1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das keltische Kreuz - Deutungschwierigkeiten (Rider Waite)

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Leya92, 11. September 2016.

  1. Leya92

    Leya92 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Lege mittlerweile ziemlich gerne mit dem keltischen Kreuz, tue mir bei dieser Legung aber irgendwie schwer, sie zu deuten.

    Thema: (Namen erfunden). Melanie und Sabrina sind Freundinnen. Sabrina hat eine Affäre mit Marco, den sie aus dem Internet kennt. Marco ist ein begabter Fotograf und hat mal von Sabrina ein Foto von ihr und Melanie bekommen und hat Sabrina somit gefragt, ob Melanie Interesse hätte, eins seiner Models zu werden, weil er immer wieder für verschiedene Projekte Models braucht. Daraufhin hat Melanie sich bei Marco auf der Internetplattform, aus der Sabrina ihn kennt, gemeldet - eigentlich nur um sich bei ihm für das Angebot zu bedanken und ihm zu erklären, dass sie das momentan aus diesen und jenen Gründen nicht will. Marco hat ihr dennoch die Nummer "hinterlassen" und plötzlich entwickelten sich wochenlange, intensive "Gespräche" und sie haben unfassbare Gemeinsamkeiten entdeckt. Mittlerweile ist Marco wohl sowieso dabei, die Affäre zu Sabrina - aus anderen Gründen - zu beenden. Melanie mag Marco sehr, aber weiß ihn nicht einzuschätzen, weil es mal intensive, lange Gespräche sind, mal wartet man 12 Stunden auf eine Antwort von ihm.

    Gestern war Melanie auf einer Veranstaltung, wo auch Marco tätig war. Marco hat sie zuvor angeschrieben, sie könne ja dort hin kommen, falls ihr langweilig wird (aber sie wollte sowieso mit einem Kumpel da hin). Sie hat kurz mit Marco gesprochen und wusste nicht einzuschätzen, ob er positiv oder negativ "überrascht" ist (sie sahen sich da ja das erste mal live). Den Rest des abends liefen sie sich einmal über den Weg und er hat ihr die Zunge rausgestreckt (haha) und das wars mit "Kontakt". Weder hat er sich dann per Whatsapp bei ihr gemeldet, noch sie bei ihm. Bis jetzt nicht.

    Melanie wollte wissen, wie es nun weitergeht, was er denkt und was in Zukunft passiert und das ist meine Legung ("Keltisches Kreuz" via Rider Waite):

    1. Page der Schwerter (Das ist es)
    2. Ritter der Kelche (das kreuzt es)
    3. Drei Stäbe (das krönt es)
    4. Neun Stäbe (darauf ruht es)
    5. Der Eremit (das war zuvor)
    6. Mässigkeit (das kommt danach)
    7. Der Gehängte (Das ist der Fragende)
    8. König der Kelche (Dort findet es statt)+
    9. Gericht (Das sind die Hoffnungen und Ängste)
    10. Rad des Schicksals (Dorthin führt es)

    [​IMG]

    Vielleicht sollte ich hinzufügen, dass ich, als ich noch "experimentiert" habe, schon mal gefragt habe, was zwischen Melanie und Marco ist bzw. was es werden könnte. Ich weiß nicht mehr, ob es das Narrenspiel war oder etwas anderes, ich denke, das Narrenspiel. Da hatte ich u. a. die Liebenden und das Rad des Schicksals. Jetzt haben wir wieder auf der 10 das Rad des Schicksals.

    Hilft mir mal jemand? :)
     
  2. Leya92

    Leya92 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Tirol
    Hallo nochmal - da bislang niemand der "Anklicker" etwas dazu sagen kann und ich der Melanie somit noch nichts konkretes zur Legung sagen konnte, habe ich für sie das Beziehungsspiel gelegt.
    Und was soll ich sagen - hier tauchen ganze 4 von 7 Karten wieder auf, die wir vorher im keltischen Kreuz hatten. Dazu noch deute ich das zumindest unglaublich positiv.

    Signifikator: Die Herrscherin

    Rechte Säule (er):

    Gedanken: Gerechtigkeit
    Gefühl: 8 Münzen
    Nach außen hin: König der Kelche

    Linke Säule (sie):

    Gedanken: Der Gehängte
    Gefühl: drei Stäbe
    Nach außen hin: Rad des Schicksals


    Wie schon gesagt, ist das die dritte Legung in Bezug auf die beiden, dass vor wenigen Wochen bei der ersten Legung das Rad des Schicksals schon mal aufgetaucht ist und heute bei den zwei Legungen wieder, finde ich schon interessant. Würde mich jedenfalls freuen, wenn doch noch jemandem was dazu einfällt, vor allem zum keltischen Kreuz.
     
  3. sonialux

    sonialux Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    214
    Ort:
    glattfelden
    Hallo
    So wie es aussieht kennen sich hier nicht fiele mit den Rider Tarot aus, schade.

    Ich werde dir versuchen mal ein bisschen zu helfen bin aber keine Expertin und verstehe auch nicht gut die fragen auf die jede Karte gestellt ist, mein deutsch ist nicht so gut.

    Page der Schwerter : Er ist im Moment an schauen wahrscheinlich ohne das sie es weis, diese Karte repräsentiert ein Spion.
    Ritter der Kelche: (
    mit das kreuzt es, verstehe ich, was in verhindert?) So wie es aussieht ist er noch mit das andere Mädchen, eher unglücklich, aber er braucht etwas Zeit um darüber nach zu denken was er genau will und op er (bereit ist und auch will) eine andere Beziehung.
    Drei Stäbe (Was bedeutet das krönt es? ) so wie es aussieht hat er mehre Kandidatinnen im Auge, da mehrer auf ihn stehen, ist an studieren welche zu im am besten passt.
    Neun Stäbe (darauf ruht es, was ist ruht?) Er hat auch schlechte Erfahrungen gemacht, sein Vertrauen ist weg und ist Vorsichtiger Geworden, (deine Freundin könnte ihn ja verarschen).
    Der Eremit (das war zuvor) Er fühlt sich alleine, auch wenn er mit jemanden (war, ist) hat er sich alleine gefühlt oder er brauchte keine festen Beziehungen.
    Mässigkeit (das kommt danach) Seine Handlungen sind harmonisch, ausgeglichen, er wirrt sich nicht von rein leidenschaftliche Beziehung beeinflussen lassen. Es erfordert Liebe.
    Der Gehängte (Das ist der Fragende) Sie Wartet.
    König der Kelche (Dort findet es statt) In sein Hertz findet es statt, sie muss sich ein bisschen mühe geben, beweisen das sie Gefühle für ihn hat.
    Gericht (Das sind die Hoffnungen und Ängste) Er ist sich nicht sicher welche er wellen soll, er steht vor eine guten Möglichkeit eine schöne Beziehung aufzubauen, aber wenn er dafür die falsche nimmt ...
    Rad des Schicksals (Dorthin führt es) Es kann überall hin führen, das Rad dreht sich und dreht sich, aber man weis nie wann es anhehlt.

    Also das ist es was sie für mich repräsentieren, kann natürlich andere Bedeutungen haben.
    Hoffe könnte dir etwas helfen.
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen Leya,

    dann will ich mal sagen was mir dazu einfällt :)

    Also auffallend ist ja bei ihr, dass der Gehängte in beiden Legungen zu finden ist. Also scheint sie hier zu stagnieren, nicht recht aus ihrem bisherigen Kreislauf heraus zu finden und das beeinflusst auch diese Verbindung. Bei der ersten Legung sprang mir auch "darauf ruht es" ins Auge... Hier ist noch einiges an Misstrauen und Vorsicht - auch Angst verletzt zu werden... Und das hemmt die Verbindung, vor allem wohl aber die Dame in ihrer Stagnation bzw. es macht es ihr noch schwieriger.

    "Dort findet es statt" finde ich sehr schön - es zeigt, dass es wirklich eine gefühlvolle Sache ist und es in den Emotionen stattfindet. Man sieht ja auch, dass er sich gefühlvoll zeigt nach außen hin.. Auch wenn er innerlich noch in der Warteposition ist - er kann warten, hat Zeit und schaut, was sich daraus emotional entwickelt.

    Es läuft also auf das Rad des Schicksals hinaus - es bedeutet, dass ohnehin kommt, was kommen soll - keiner kann das aufhalten. Da es aber in der 2. Legung wieder bei ihr lag, bin ich der Ansicht, dass sie hier den meisten Einfluss darauf hat: Kann sie ihre gedankliche Stagnation lösen und aus diesem Kreislauf heraustreten oder nicht? Ich denke das ist die zentrale Frage. Es läuft quasi auf eine Prüfung hinaus, die diese Verbindung ist - eine schicksalhafte Aufgabe...

    Alles Liebe!
     
  5. Leya92

    Leya92 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo, lieben dank euch beiden, aber das Thema ist jetzt auch älter (leider leider gehen die threads hier leider immer erst mal unter) und das Thema ist schon lange erledigt.
    Jedenfalls haben die beiden keinen Kontakt mehr, er meldet sich nicht mehr und wenn sie ihm schreibt bleibt es bei einem rasch endenden Smaltalk.

    Lg leya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen