1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Perrine1805, 13. November 2008.

  1. Perrine1805

    Perrine1805 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich bin relativ unerfahren und würde sehr gerne das Kartenlegen lernen..
    Ich habe das Tarot der Weisen Frauen.

    Bis jetzt bin ich immer dem Buch gefolgt, doch habe oft zu knappe und falsche Antworten bekommen...

    Gibt es hier jemand der mir vielleicht helfen könnte es zu lernen?
     
  2. syrus

    syrus Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Österreich
    Hi Perrine!

    Also ich kann mich deiner Frage nur anschliessen. :)

    Bin selbst noch unerfahren im Umgang mit den Tarot Karten und würde mich auch über diverse Tipps freuen.

    lg
    syrus
     
  3. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo Perrine,

    also, meine erste Frage an dich: warum hast du dir das Tarot der weisen Frauen ausgesucht. Was war der Auslöser dafür? Beschäftigst du dich mit Wicca?

    @Perrine u. Syrus

    Als Einsteigerdeck würde ich immer das Crowley oder das Rider-Waite Tarot empfehlen, allein schon aus dem Grund weil die meisten damit arbeiten und man so immer jemand findet, der einem weiterhilft. Ausserdem ist massenweise Literatur über diese beiden Decks vorhanden, wenn man sich am Anfang schwer tut oder lieber über Bücher lernt. Später, wenn es mit dem Legen klappt, kannst du dir dein Lieblingsdeck ja wieder hervorholen.

    Dann üben, am besten jeden Tag. Am besten immer für andere Karten legen, nicht für dich selbst, denn das ist am schwersten meiner Meinung nach. Auch wenn es am Anfang schwierig ist für andere und du sehr unsicher bist, versuche es auch hier im Forum für andere zu legen, beteilige dich an den Threads. Da kann man unheimlich viel lernen. Es lacht dich schon keiner aus. Auch Tageskarten ziehen bringt dich der Materie näher. Jeder hat einmal irgendwie angefangen....

    Super wäre es auch, wenn ihr jemanden in eurere Nähe habt, mit dem ihr euch zusammensetzen könntet um zu üben.
    Perrine ist aus Bayern. Ich weiß z. B. dass in München regelmäßig Stammtische abgehalten werden, um zu üben.

    Habt ihr spezielle Fragen zum Thema? Ich würde euch gerne helfen.

    VG Undine
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    ich fing weder mit RW noch mit Crowley an, weil mir RW überhaupt nicht zusagt und Crowley mit zuvielen Symbolen arbeitet, die ich nicht verstehe.

    angefangen habe ich, indem ich (fast) täglich eine Tageskarte für mich zog und das Ergebnis im Tageskarten-Thread postete, mit der Zeit bekam ich Übung und traute mir auch zu, mit anderen zu üben (allerdings nur mit Leuten, die wissen, dass ich Anfängerin bin).

    Alle zwei Wochen gehe ich noch zu einem Tarot-Stammtisch, wo ich auch hilfreiche Tipps bekomme.

    Beim Legen sollte man auch auf seine Intuition und nicht nur auf das Buch hören....
     
  5. Perrine1805

    Perrine1805 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bayern
    Ich habe mir nicht das Taort der Weisen Frauen "ausgesucht", meine Mutter hatte dieses Tarot und wollte es verbrennen, ich habe es nur gerettet!!!

    Und ich würde gerne weiterhin damit arbeiten....
     
  6. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Werbung:
    Hallo Perrine,

    hast du kein Buch zu diesen Karten?
    Soweit ich weiß, beziehen sich diese Karten sehr stark auf die Wicca-Religion. Inwieweit sich diese Karten mit dem Aufbau der traditionellen Tarotkarten deckt, weiß ich leider nicht. Deshalb wäre hier wahrscheinlich das Handbuch zu diesen Karten schon sehr hilfreich...

    Natürlich sollte man auch intuitiv an das Kartenlegen herangehen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Menschen einfacheren Zugang bekommen, wenn sie dies über klare "Anweisungen" tun können, als Anreiz sozusagen.

    VG Undine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Java28
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    491
  2. sunce92
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.128
  3. DarkloreManor
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436
  4. ciss
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    544
  5. niggel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    302
  6. linder33
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    282
  7. Vhieby246
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    327

Diese Seite empfehlen