1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Jahr 2012

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SoulOfACat, 17. November 2008.

  1. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221
    Werbung:
    "Zu diesem Zeitpunkt stehen die Erdachse und das Zentrum der Galaxis in einer Ebene" --> aber was hat das genau zu bedeuten (und warum sollen ab diesem Tag Aliens auf die Erde kommen?)

    Warum kommt das Datum 21 Dezember 2012 in der Esoterik so oft vor. Ich versteh nicht was es mit dem ganzen "Weltuntergangsgerede" auf sich hat. Nur weil die Mayas ihren Kalender beendet hatten (oder wie war das)

    "Das Ende der Welt in ihrer bisherigen Form, als auch den Aufstieg der Menschheit in eine neue spirituelle Dimension" (ein Satz auf Wikipedia zu diesem Datum)

    Ja ok, ich finde zu dem Thema viel, aber ich versteh das Ganze nicht
    (und bitte schreibt jetzt nicht man muss nicht alles verstehen) es beschäftigt mich einfach und ich MÖCHTE es verstehen können
     
  2. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    mich ersönlich erinnert das jahr 2012 zu sehr an das jahr 2000 wurde auch viel drumrum geredet und passiert ist, nix, wer kann schon beweisen welches jahr wir wirklich haben, oder wie ist das mit der zeitverschiebung, die erde kann doch in teilen aufsteigen...
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Nichts. Das sind nur die Fantasien von ein paar einsamen oder geldgierigen Menschen.

    :zauberer1
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    Als Astrologin schaute mir natürlich Horoskope vieler Menschen zum gegebenen Datum. Wenn es ein großes AUS geben soll, dann für viele auf äußerst glückhafte Art und Weise. ;)
     
  5. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Ok, machen wir mal einen kleinen Exkurs in Geometrie:

    Dieser Satz stimmt :D. ABER: Er stimmt nicht nur für den 21. Dezember 2012.

    Eine Gerade (in diesem Fall die Erdachse) und ein Punkt (in diesem Fall das galaktische Zentrum) liegen immer auf mindestens einer Ebene gemeinsam.

    Es ist ganz einfach: Der ganze Krempel um 2012 ist reiner Schmarn... wenn auch ziemlich verlockender Schmarn.

    Ich könnte jetzt wieder Hobbypsychologie spielen und hier beschreiben, wie solch ein Blödsinn in den Köpfen einiger Menschen entstehen kann... ich habe da so meine Theorien. Aber das überlasse ich dann erst einmal doch lieber den Profi-Psychologen.

    Viele Grüße
    Joey
     
  6. wadira

    wadira Guest

    Werbung:
    endlich mal eine positive Botschaft zum Thema :)

    danke @paula marx :kiss4:

    übrigens, die beiden Wissenschaftler Fosar und Bludorf versuchen anhand von nachweisbaren naturwissenschaftlichen Phänomenen diese Theorien zu begründen wie z.B. in diesem Artikel über einen möglichen Polsprung
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ähm... da eine Ebene immer durch drei Punkte Definiert wird, ist es offensichtlich, dass die Erdachse zu JEDEM ZEITPUNKT mit dem Zentrum der Galaxie eine Ebene bilden... die Frage ist halt immer: WO IST DER BETRACHTER

    da unsere Galaxie eine Scheibenförmige Galaxie darstelt, (also abgeplattet, sieht in ungefähr so aus wie kleiner Planet mit einem Dicken Ring) sind ALLE STERNE UND PLANETEN IN DIESER GALAXIE IN EINER EBENE ZUM ZENTRUM...

    soviel galaktisches Unwissen :rolleyes:
     
  8. Aladdin

    Aladdin Guest

    :lachen:
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe

    geht sogar noch einfacher...

    Jeder ixbeliebige Punkt ist mit jedem ixbeliebgen Punkt durch eine Gerade verbindbar

    hat das gemeine Esofolk denn im Matheunterricht gefehlt :confused:
     
  10. Aladdin

    Aladdin Guest

    Werbung:
    Bitte beleidige das Esofolk nicht. Man muss hier zwischen dem Esoteriker und dem Pseudo Esoteriker unterscheiden.
    Der Pseudo Esoteriker differenziert sich von seiner Umwelt durch die Stille.
    Der Esoteriker unterscheidet sich vom Pseudo Esoteriker insofern,
    dass er aus der Stille heraustritt, wenn er auf ihn zukommendes Licht sieht.

    http://de.youtube.com/watch?v=7DoSyrm4A1Q&feature=related
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen