1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das innere theaterstück

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von blackandblue, 21. Januar 2007.

  1. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    hallo :)

    vor einger zeit hatten wir es über die 'geheimen feinde' aus dem 12 haus..

    dieses mal dachte ich an eine allgemeinere und abstraktere version.. nämlich:
    die rollen.. die man zu vergeben hat..

    was meine ich damit:
    man begegnet nem haufen leuten in so einem leben.. und neben der 'puren realität' gibt es noch die 'innere realität' welche bestimmt warum wann wer & wie auf uns wirkt.. als was wir sie sehen..wie sie auf uns wirkt.. was sie uns bedeutet.. mehr oder weniger geheim..oder offiziell..

    vielleicht bringt man ja ins eigene leben schon ein arsenal an 'geistern denen man begegnet' mit .. sprich muster, die der 'puren realität' überstülpt.. und wo erst diese kombination das ist, was wir erleben..

    das ist also im grunde schon noch das konzept der projektion.. aber da dachte ich mehr an ganze 'rollen'.. statt nur details/einzelne punkte..

    auch interessant wäre da die frage.. wann welche 'rollen' ausgepackt werden.. sprich innere bilder, die man auf die leute projeziert..und die leute zu dem macht wie wir sie wahrnemen..

    also:
    was könnte man über diese zu verteilenden rollen sagen.. die einer in seinem leben mitbringt um sein theaterstück "mein leben" zu spielen..
    selbst wenn die beteiligten realpersonen mit denen man zu tun hat.. aus jeweiliger sich in ganz anderen theaterstücken leben..

    was sagt astro?
    welche rollen könnte man mit welchen konstellationen assoziieren..?
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Peter Orban, Ingrid Zinnel:
    Drehbuch des Lebens
    Die innere Tafelrunde

    LG, Rita
     
  3. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    Hi Rita :)

    :D kann man auch keine eigenen ideen mehr haben :D gibts alles schon..

    ist es gut?

    kannst du vielleicht auf die schnelle was dazu sagen?

    lg :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen