1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das innere Kind - Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Riddle, 23. Juli 2013.

  1. Riddle

    Riddle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    146
    Werbung:
    Hi,

    bin die Tage über dieses Thema gestolpert. Da ich nicht an Zufälle glaube, denke ich an einen Wink :D

    Habe eine Reise zu meinem inneren Kind unternommen und es hat mir schon beim ersten mal sehr viel gegeben :thumbup:

    Jetzt frage ich mich, wie oft man so eine "Reise" machen kann?

    Mehrmals am Tag oder sollte man zwischendurch immer mal Pause machen?

    Riddle
     
  2. yinundyang

    yinundyang Guest

    Was für eine hast du gemacht? Eine geführte mit CD oder selbst *initiiert*?
    Betz z.B. hat ja auch welche in der Richtung, der sagt, einige Tage, zum Teil auch Wochen dazwischen Zeit zu lassen, weil es ja in einem weiter arbeitet.
    Wenn selbst initiiert, d.h. in Kontakt gehen mit dem Kind, ist *wünschenswert* wohl so oft wie möglich.
     
  3. VioBlena

    VioBlena Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Jupiter
    Hallo,

    ich denke so lange Du dich wohl dabei fühlst und Du eine gewisse Wirkung spürst kannst Du es öfters machen und brauchst keine längeren Pausen dazwischen.
    Ich hab das anfangs auch öfter gemacht, hatte einiges aufzuarbeiten und es hat wunderbar funktioniert :)

    Vio
     
  4. Riddle

    Riddle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    146
    Eine selbst initiierte.
    Habs sie nun ein paar mal durchgeführt und fühle mich in vielerlei Hinsicht leichter:thumbup:

    Danke für eure Antworten
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ich würde da ganz einfach meinem Bedürfnis folgen.
     
  6. Aleya

    Aleya Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    346
    Werbung:
    hi di

    da das innere Kind ein Aspekt deiner Selbst ist, gibt es vermutlich keine Regel für Häufigkeit ;) Ich denke nicht dass es schadet wenn man Kontakt zu sich selbst aufnimmt :)

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen