1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

das I-Ging

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Hilflos, 1. Juni 2005.

  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    Hi was haltet ihr von dem buch I-Ging von John Blofeld?
    LG Hilflos
     
  2. DeeShoo

    DeeShoo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Zürich
    der autor sagt mir nicht viel. aber mit dem i ging von wilhelm reich bist du gut versorgt!
     
  3. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    meinst du den?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Wilhelm
    der reich war das mit dem orgon
    marabu
     
  4. Miramoni

    Miramoni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.683
    Ort:
    münchen
    im link gefunden

    lg moni
     
  5. DeeShoo

    DeeShoo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Zürich
    Ja, Wilhelm Reich hat die Orgonomie eingeführt. Er hat aber auch als Erster das I Ging ins Deutsche übersetzt. Wenn du dir mal seine Biographie ansiehst, wirst du sehen dass er in China tätig war. Ich verwende auch das I Ging Orakel, nicht die Münzmethode sondern mit Karten. I Ging von Wilhelm Reich ist auf jeden Fall ein "Original", der "Klassiker".
    Alles Liebe und gutes Gelingen!
     
  6. novid

    novid Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Ort:
    dreiländereck bodensee
    Werbung:
    Da ich die Biographie von Wilhelm Reich kenne und auch seine Bücher, er hat kein Buch über I-Ging geschrieben. Ist wohl so wie marabu schrieb, es handelt sich um Richard Wilhelm...

    lg, novid
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden