1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Höhere Selbst

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Duffy, 7. Mai 2009.

  1. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Als ich mich von meiner Seelenverwandten getrennt habe, merkte ich noch während ich das tat, dass es falsch war. Ich weis nicht ob sie geschockt war oder ich geschockt war, vermutlich wir beide. Ich strich sie ganz aus meinem Leben. Ich tat das, weil ich durch meine Gefühle verunsichert war. Durch diese Trennung war ich in einer Art Zustand, höchster Aufmerksamkeit. Wie ein Schock Zustand. Anders kann ich es nicht beschreiben.

    Ich habe jetzt gelesen das man, wenn man auf sein Höheres Selbst trifft durch eine Art Aha-Erlebnis darauf aufmerksam gemacht wird. Das einem unser Thema im Leben begegnet, durch andere Menschen Fernsehsendungen usw. Es war aber so als hätte ich diese Erlebnisse am laufenden Band.

    Was haltet ihr davon? Fange gerade erst an mich mit dieser Thematik zu beschäftigen. Also wenn ich mir da was eingebildet haben könnte, sagt es mir bitte.

    Vielen Dank!

    LG Duffy
     
  2. Cades

    Cades Guest

    Joah, das kenn ich gut, man kann durch alles mit sein höheres Ich in Kontakt treten.
    Selbst durch die Äußerlichkeit, Da es ja in Wirklichkeit kein Außen gibt, ist sie im Endefekt ja auch eine Wiederspieglund des Inneren..........

    Naja, aber auf die Intuition vertrauen ist am einfachsten. Das äußere mit dem inneren zu vermischen kann zu Verwirrungen führen...

    Ich finde diese AHA erlebnisse äußerst wertvoll

    LG Cades

    ich weiß nicht, ob das eine Antwort deine Frage war ...
     
  3. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Hallo Duffy,

    ich verstehe grade nicht, was das mit Deinem Höheren Selbst zu tun hat... Wo soll man denn sein höheres Selbst treffen?
     
  4. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Habe mich wohl falsch ausgedrückt. Natürlich nicht treffen! Kontakt aufnehmen wohl eher. Bzw. es hat Kontakt zu mir aufgenommen. Wenn es möglich ist, dass Menschen bei traumatischen Erfahrungen ihren Körper verlassen, kann es nicht auch sein, dass man Kontakt zu seinem höheren selbst aufnimmt (oder anders herum), weil dieses einen darauf hinweisen will das, dass was man tut falsch ist?

    Ist nur 'ne Theorie!
     
  5. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Sie sind in bestimmten Situationen wertvoll. Aber nicht so wie ich es erlebt habe, wenn es denn wirklich meine innere Stimme war! :confused:
     
  6. Celestial

    Celestial Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Naja, im Grunde sind wir nie von unserem höheren ich getrennt. Wir sind ständig im Kontakt.
    Leider verlieren wir manchmal durch vorübergehende Blockaden "scheinbar" den Kontakt - man hat dann den Eindruck man wäre alleine. Freu dich doch darüber, dass dir wieder Bewusst wird, dass du
    mehr bist als es vielleicht den Anschein macht.


    LG Celestial
     
  7. Cades

    Cades Guest

    mmh, war es denn negativ, beschreib doch mal eine Situation....
     
  8. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Hmmm...!

    Schwer zu bechreiben! Es war so als hätte ich mit ihr mich selbst verloren. Bzw. es war nur noch sie die da war. Als würde ich mich selber auf alles andere projezieren, um mir zu selbst zu sagen was ich tun muss und wer ich bin, um meinen weg zu finden. Als hätte ich meinen freien Willen verloren. Das hat mir wirklich sehr viel Angst gemacht und ich habe an meinem Verstand gezweifelt...

    Vielleicht bin ich ja wirklich Paranoid!

    Ich hoffe es ist verständlich was ich sage.
    Anders kann ich es nicht beschreiben.

    LG Duffy
     
  9. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Hallo Duffy!

    Also, das Höhere Selbst ist ja ein Teil von uns, somit können wir den Kontakt nicht verlieren. Zudem ist es so, dass es uns immer durch unser Leben steuert und dafür sorgt, dass wir in jedem Moment Chancen haben, Heilung zu finden. Freilich, die Arbeit müssen wir selbst erledigen. Mit "Körper verlassen" hat das weniger etwas zu tun, aber wenn Dir das Bild hilft, okay...

    Das Höhere Selbst ist der Teil in Dir, der Du bist. In manchen Bereichen wird auch von einem Wesenskern gesprochen. Dort sind all die Dinge enthalten, die Du bist, die Dich ausmachen. Denn entgegen der gängigen Meinung ist nicht jeder von uns gleich. Jeder hat bestimmte Dinge in sich, Gaben, Talente, Anlagen, nenne es wie Du möchtest. Dieser Teil ist Dein höheres Selbst. Diese Dinge sind zum Teil in unserem Leben enthalten, auf jeden Fall streben wir ihnen entgegen.

    Dummerweise stehen zwischen diesen Anteilen und "uns" unsere Erfahrungen und die Aufgaben die vorher anstehen. Unser Rucksack, wenn man so möchte. Das macht es nicht unbedingt leichter.

    Was das jetzt mit Deiner Trennung zu tun hat weiß ich allerdings immer noch nicht. Das klingt eher nach einer anderen Thematik, ob man das jetzt oberflächlich Verlustängste, Ängste vorm alleine sein, einem Glaubensmuster ala "ich darf niemanden verletzten oder verlassen oder etwas in die Richtung ist muss man erarbeiten. Das ist etwas vage. Aber damit hat das höhere Selbst nur in sofern etwas zu tun das es dafür Sorge trägt, dass Du diese Situation findest um dieses Glaubensmuster zu erkennen und zu heilen...

    Gruß
    Andreas
     
  10. Cades

    Cades Guest

    Werbung:
    Ich verstehe nur nicht, warum du dich von diesem Menschen getrennt hast, der dich so bereichert hat, ruf Ihn doch einfach mal an :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen