1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Haus am See

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Sitanka, 18. Juli 2006.

  1. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    ich habe mir letzte woche den film "das haus am see" mit keanu reeves und sandra bullock angesehen und ich finde ihn grossartig, wie das mit dem zeitunterschied gemacht worden ist. er hat eine gewisse romantik ohne kitschig zu sein und man muss schon etwas dabei aufpassen, die handlung ist nicht so ohne.

    wirklich toll gemacht.

    wer von euch hat ihn schon gesehen und was denkt ihr über diesen film?
     
  2. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    hab schon darüber gelesen und möchte ihn mir aufjedenfall noch ansehen,aber ich wollte schon so manches =) ich werd berichten wenns soweit war
     
  3. Pelisa

    Pelisa Guest

    Mir hat der Film auch gefallen: angenehmer, gut gemachter Kitsch.
    Das einzig Irritierende für einen eingefleischten Star-Trek-Fan wie mich war, dass die beiden ständig skrupellos die Zukunft veränderten - aber die Szene mit dem Baum, den Keanu pflanzt und der plötzlich hinter Sandra auftaucht, ist wirklich hübsch.
     
  4. Celticdream

    Celticdream Guest

    Ich war sehr enttäuscht von dem Film. Eine geniale Idee, aber zu verkitscht rüber gebracht. Außer ein paar schönen Bildern und ein paar wenigen Zitaten nehme ich daraus nichts mit.
     
  5. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    ich fand den film wunderbar romantisch und eigentlich nicht extrem kitschig.
    hab meinen liebsten mitgeschleift und auch er meinte,dass das ein wirklich lieber film war.ein romantischer hollywood-film eben.da sollte man sich auch keine grossen erkenntnisse aus der philosophie oder der physik erwarten :)
    das hatten die macher auch sicher nicht beabsichtigt :)

    liebe grüsse
    VIVI
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    nicht gerade schlechte schauspieler,aber sentimentaler kitsch der sich ja aber durch ganz amerika zieht (und etwas von der story ablenkt) also daher garnicht erwähnenswert (nicht der film,der kitsch ;) ). wir sind nach der halbzeit gegangen um noch etwas zu trinken (damit es nicht zu spät wird) wurde es trotzdem.. =)
     
  7. tinkerbell

    tinkerbell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    12
    hm, finds traurig, dass ihr nur den "kitsch" in dem Film gesehen habt. Ich hab den Film in einer persönlichen Situation gesehen die sehr zu dem Thema gepasst hat. Es geht in dem Film um das Thema "loslassen" das soviele nicht kapieren. Mnn kann nichts erzwingen und sollte alles dem Schicksal überlassen. Man sieht so wunderbar, was passiert ist, als sie sich treffen wollten - obwohl die Zeit nicht reif dafür war. Seitdem kann ich viel besser loslassen! Diesen FIlm sollten auch Menschen angucken, die ihren Partner verzaubern wollen. Liebeszauber etc. !!! Wenn man in das Schicksal eines Menschens pfuscht, kann er nicht den natürlichen Weg weiter gehen und es kann auch total negativ ausgehen!
     
  8. tinkerbell

    tinkerbell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    12
    @nina3
    Ich finde Filmkritiken ungerechtfertig, wenn man bei der Halbzeit geht! Hättest du ihn bis zum Ende gsehen, hättest du auch die Zusammenhänge kapiert.
     
  9. Shiny

    Shiny Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    176
    Werbung:
    Ich fand den auch gar nicht kitschig sondern echt gut überlegt! Schön angenehm und total romantisch, ich mag aber eine solche Art von Filmen generell gerne und Sandra bullock ist auch ne super schauspielerin!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen