1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das hab ich nicht gewollt

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Fingal, 19. April 2006.

  1. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    "Das hab ich nicht gewollt" hab ich schon oft gesagt,
    eigentlich gelogen, denn hätt ich's sonst getan?!
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Keine Ahnung, Fingal.
    Vielleicht hast du nur im Affekt gehandelt und nicht drüber nachgeacht!
    Aber vielleicht wolltest du es auch tun und hast dich anschliessend schuldig gefühlt, weil es die Gesellschaft und deren Normen so wünschen.

    Cipher
     
  3. Carmen1989

    Carmen1989 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    in der Nähe von Bregenz
    gute überlegung

    man soll nichts berreuchen, wenn man in dem moment als man es getan hat glücklich war
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo !

    Alles was wir tun stimmt in dem Moment, wo wir es tun, sonst würden wir es nicht getan haben. ALLES dient uns, ob es "gut" oder "schlecht" war, ist nur eine Wertung des Egos und damit unerheblich. Unsere Taten liebevoll als UNSERES annehmen ist der beste Weg zur vollständigen Annahme und Erkenntnis des eigenen Selbst. Annehmen geschieht allerdings NUR im Herzen und geht mit einer Erkenntnis einher. Hat mit dem Ego absolut nichts zu tun !

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    auch wenn man`s tut, obwohl man in dem moment eigentlich weiss dass man es lieber nicht möchte? aber man tut es trotzdem?!

    eine art masochismus bzw sadismus demjenigen gegenüber sozusagen (nicht sexuell gesehn)? vielleicht auch egoismus ein bisschen. :D

    eigentlich gehen diese zeilen ja nicht nur von mir aus, sondern drücken eher allgemein aus wie sich oft verhalten wird.


    ich hätte auch schreiben können:

    "Das hab ich nicht gewollt" haben sie schon oft gesagt,
    eigentlich gelogen, denn hätten sie's sonst getan?!

    wobei ihr dann eigentlich recht habt, mit dem was ihr schreibt :)

    liebe grüße -fingal-
     
  6. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich denke der Ausspruch, dass habe ich nicht gewollt, bezieht sich auf den Schaden, auf die Folgen, z.b. in Form eines Menschen, den du damit verletzt hast, die eine Tat mit sich gebracht hat. Die Tat ansich hat man in vollen Zügen genossen, doch leider, irgendwer hats dann bemerkt, der es besser nicht bemerken hätte sollen

    Grüsse
    Ritter Omlett
     

Diese Seite empfehlen