1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das große Bild

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Morchel, 24. März 2006.

  1. Morchel

    Morchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Ich, als blutiger Anfänger und ganz frisch regestriertes Forumsmitglied, möchte Euch erstmal herzlich begrüßen! Freue mich schon darauf, die vielen Beiträge zu lesen!
    Aber nun zu mir! Ich war letzte Woche bei einer Dame, die sich mit den Lenormandkarten beschäftigt! Sie legte mir die Karten und meinte, ich hätte großes Talent, diese selbst deuten zu können! Ich war doch etwas überrascht darüber. Als ich ihr dann noch meine Meinung zu den gelegten Karten sagen sollte und sie nur zufrieden mit dem Kopf nickte, weckte das meine Neugier!
    Also bin ich am nächsten Tag in die Buchhandlung und kaufte mir das Buch von Anne L. Biwer um die Bedeutungen der Karten genauer verstehen zu können. Habe zwar am Vortag vieles gelernt, aber wie ich jetzt weiß, war das nur ein Tropfen auf den heißen Stein! Nunja....
    Zwei Tage später schenkte mir die nette Dame dann auch promt die kleinen Karten mit der lustigen Eule auf der Rückseite. Ich war wirklich sehr erfreut, da ich damit nicht gerechnet habe!
    Aber nun sitze ich hier.... mit meinen schönen bunten Karten und dem Buch....
    Die Dame sagte mir noch, dass ich mich auf das große Bild konzentrieren solle und gab mir grundlegende Tips und Informationen! Aber das war alles so viel... Nun bin ich völlig verwirrt. :confused:
    Gibt es "Leserichtungen"? Wenn ich z.B. den Anker sehe, wo gucke ich zuerst hin? Links, Rechts, drüber, drunter oder schräg? Sehe Verbindungen zwischen den Karten, aber welche hat Vorrang? Die zur Karte links, rechts usw? Möchte doch mich nicht direkt am Anfang "verfransen" beim deuten!
    Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir dieses Problem mal erklären könntet! Danke!
    Gruß
    -Morchel-
     
  2. Emma29

    Emma29 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Morchel,


    also als Anfänger würde ich nicht mit den großen Blatt anfangen, sondern mit Tageskarten legen um die Karten auch erstmal kennenzulernen. Dann kann man auf Wochenlegungen oder Monatslegungen umsteigen. Ich denke das große Blatt ist am Anfang etwas schwierig zu verstehen...Da sollte man sich langsam rantasten ;)


    Liebe Grüße
    Emma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen