1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das gibts doch nicht !

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von cyrus, 2. März 2009.

  1. cyrus

    cyrus Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Das ist brisant:

    Ich bin seit einem halben Jahr gesund und mein Zuckungen wurden immer weniger
    Und seit 1er Woche bleiben sie ganz aus.

    Wir sind Energiekörper, neurologische „Probleme“ werden durch morphogenetische Felder
    Verursacht. Dies mit Medikamenten nieder zu drücken ist ….. entscheidet selbst:

    Da fallen, so denke ich, alle neurologischen Erkrankungen rein.
    Ich war z.b. früher Epileptiker, bei den Lateinern nannte man das "morbus sacer",
    die heilige Krankheit.
    Ich habe schon lange keine Anfälle mehr. Autisten ...
    und wahrscheinlich noch viel mehr Krankheiten, vielleicht sogar alle

    Hier die afghanischen Sufis, wie sie sich energetisch reinigen,
    als mit diesen Film ein ägyptischer Freund gezeigt hat,
    gingen mir die Augen auf

    HIER SEHEN .

    http://www.youtube.com/watch?v=f9Z2MVp6vqg



    das ist der link zu meiner Seite auf myspace.com:

    www.myspace.com/manfred2lipp

    und hier ein link, … zu dem was ich schon mal hier gepostet habe:


    mein Gott, was haben wir da gelacht:

    [www.bipolar-forum.de]
     
  2. cyrus

    cyrus Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    ich habe eine sehr mutige Neurologin, die gleichzeitig auch Psychiaterin ist,
    sie hatte mir nur eine sehr niedrige Dosis gegeben.

    Seit letztem Sommer, bis dahin habe ich ganz langsam reduziert,
    nehme ich gar keine Tablette mehr, das habe ich auch mit ihr abgesprochen.

    AUF KEINEN FALL EIGENMÄCHTIG REDUZIEREN ODER GAR ABSETZEN.
    WENN DAS MÖGLICH IST, DANN NUR GANZ LANGSAM UND IN ABSPRACHE MIT DEM ARZT:

    Im übrigen hat sich das morphogenetische Feld enorm gehoben, was es leichter macht.

    lg
     
  3. aussteiger

    aussteiger Guest

    glueck wunsch!!!
     
  4. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Freue mich auch für dich...ist ein toller Fortschritt....


    lg Felice
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Liebe Cyrus,

    freue mich für dich, dass du deine Verbindung gefunden hast und am Weg der Heilwerdung bist.

    Ich möchte an dieser Stelle nur erwähnen, dass es nicht bei jedem zwangsmäßig auch so sein muss, sondern dass es auch noch andere Ursachen dafür geben kann (Schlafentzug, vorangegangene Gehirn (-haut) Entzündugen usw. Ebenso kann ich mir solche Äußerungen des Körpers aufgrund von familiensystemischen Zusammenhängen gut vorstellen.

    Trotzdem: Geh DEINEN Weg weiter! :umarmen:
     
  6. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    schön für dich, wünsche dir weiterhin rundum gesundheit!

    aber du verallgemeinerst deine persönliche erfahrung meines erachtens etwas zu sehr, was für dich gilt, muss oder kann nicht für jeden so sein.

    neurologische störungen werden nicht ausschließlich durch morphogenetische felder verursacht. für neurologische erkrankungen gibt es sehr vielfältige, unterschiedliche gründe und auslöser, das geht von organischen schäden über umwelteinflüsse bis zum gendeffekt. insofern sollte man in der beurteilung und einordnung hier vorsichtig sein, denke ich.

    alles gute für deinen weg!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen