1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Gespräch mit Roland Siegmund

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Roduhan, 11. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Roduhan

    Roduhan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    Guten Tag

    Wie ihr schon sieht sprecht hier Roduhan! ja ganz genau der! in diesen folgendem Text will ich mit euch probieren mein wissen nach dem Gespräch mit Roland Siegmund mitzuteilen, irgendein User namens Ozean Turtel hat mein Gespräch mit Roland hier euch ´´allen´´ oder vielen gezeigt! ich weiss nicht was ihr im moment spürt oder ob ihr eine warheit durch Roland´s Texte gefunden habt ich weiss es nicht! keiner weiss es ausser du selbst. Mein Gespräch zwischen Roland ging noch lange weiter nach dem ich eine Woche im Schwarzwald gefastet habe und wirklich ´´Spirituell´´ gelebt habe! habe ich viele erkenntnise durch sein Kontakt mit Roland erlebt! ich habe Osho richtig verstanden und ich habe auch wirklich verstanden was Religion ist und Spiritualität und ich habe auch verstanden das Esoteriker,Yogis,Schamanen,Warheitssucher,Pranafresser und so weiter... ihr Ego noch mehr aufbauen und das tut jeder von euch in euren ´´Esoterik´´ Forum! Das Forum zerstört euch es reiss euch in stücke! und wie es auch schon Roland erwehnte ist das Ungesund und führt zum ´´selbst betrug´´ und Irrenhaus wo eh alle schon sind! nur wenn man Verrückt genug ist kann man aus dem irrenhaus raus! dann sagen alle du bist irre aber man ist nicht irre man fühlt sich dann als, wie soll ich es beschreiben ... als Mensch! genau als ein einfacher Mensch! und man ist dann kein irrer sondern ihr alle seit Verrückt ! das ist traurig das es viele Menschen nicht glauben wollen! aber was intriessirt schon einen ´´echten´´Menschen was traurig ist oder nicht! Ich will euch sagen wacht auf! ja es ist schwierig aufzuwachen wenn man schon so viele Bücher gelesen hat und sich bei ´´tollen´´ Seminaren aufhält wie man die Energien von nem Baum spüren kann! diesen weg gehen alle aber es heisst nicht wenn in alle gehen das ihr in auch gehen sollt! ich habe eine folgende regel erlernt! Lebe in diesen Augenblich! beobachte ihn so gut du kanst sei in diesem Augenblick sei nirgendswo anders weder bei deiner Grossmutter die Erdbeeren Torten backt oder wie du jetzt deine hand bewegst! nein sei mit dem augenblick zusammen! Der Augenblick und du existieren nur in diesem zeitpunkt! Dieser Augenblich ist Gott! du wist empört sein, du wirst aus dem fenster schauen und merken das wenn du im Hier und Jetzt bist das ales eine schönheit ist! alles ist göttlich , du wirst erkennen das du im Irrenhaus bist und der Forum ist der aller erste irrenhaus! schaut! seht ihr nicht wie es aufgeteilt ist Die Irren in denn Meditations Thread die irren in denn Schamanismus traid! das ist Verrückt darum sage ich ihr werdet niergendswo Spiritualität und Gott finden ausser der Natur! ihr werdet Gott in keinem Buch oder Tempel finden! der einziege tempel ist dein Körper einen anderen Tempel findest du nicht! ich sage das, das Forum hier geschlossen werden müsste ´´Forum´´ pah ein IRRENHAUS! mann muss die irren wegscheuen von da und sie zu einem Teich,See,Wald,Brunnen oder von mir aus Wüste schiken ! aber bitte nicht sie hier verharren lassen, deine Érfahrungen musst du selber sammeln, wenn du in die Nautr gehst dann beobachte wie paar Vögel singen und ihre Töne wechseln schon wars eine Erfahrung! so welche Goldenen Erfahrungen sind die wichtigsten überhaupt! beobachten wie eine Schlange vorbei kriecht oder wie sich das Wasser bewegt und du wirst merken das wird dann kein Wasser sein sondern nur Göttliche Energie! In keinen Buch oder Irrenhaus oder denn schmutzigen Fernsehen findest du so welche Erfahrungen! S.o das ist das was ich erfahren habe in dieser so kleinen Woche was ihr Esos nie erfahren würdet wenn nicht aus dem kopf rausgeht und anfängt wie ein kleines Kind zu denken! und einfach mal denn Schmätterling nachrennen wie es Siegmund sagte! Ich habe das wíchtigste was bei einen im Leben aufkreutz gelehrt, in denn Augenblick reingehen. das war meine Erfahrung die mir allgemein Roland Siegmund beigebracht hat! ich will das ihr diese Erfahrung auch macht! und endlich aufhört eure Zeit zu verschwenden.

    Die Liebende Freiheit Roduhan :rolleyes:
     
  2. Pyl00

    Pyl00 Guest

    Einen Text mit genau der Weltanschauung hab ich bereits im Internet gelesen. (Weiß leider nicht genau, wo).

    Grundsätzlich unterstütze ich diese Ansicht. Aber ist es nicht so, dass der Mensch ein "soziales Tier" ist?
    Man ist doch von allen "Irren" abhängig, oder nicht?

    Roduhan: Wie sieht ein ganz gewöhnlicher Alltag bei dir aus? Ich meine nicht den Tagesablauf, sondern zB die Kommunikation mit Anderen.

    Und vergrößerst nicht auch du dein Ego auf, indem du diesen Eintrag verfasst?

    Gespannt auf die Antworten,
    Pyl
     
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    In der Tat, es ist der purste Wahnsinn.

    Doch hier liegt noch ein Irrtum versteckt.

    Lieber Roduhan, es ist schön zu sehen, dass du aufrichtig jemandem dein Erleben weitergeben möchtest. Aber es wird dir nicht gelingen, du wirst lernen müssen, mit dem dir entgegengebrachten Unverständnis leben zu müssen. Und weisst du was? Das ist nicht einmal so schlimm. Nein, eigentlich muss es genau so sein.
     
  4. Roduhan

    Roduhan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Ein hallo würde reichen in dieser Pixel Welt! :liebe1:

    Also als erstes beantworte ich die frage von Pyl! also als erstes heist du eigentlich garnicht Pyl! du heist für mich ab jetzt Pyl die Fragende? ok?


    Pyl die Fragende:Aber ist es nicht so, dass der Mensch ein "soziales Tier" ist?

    Ja klar, wir sind alle soziale Tiere du, dein Vater ich sowieso! einer der meint der were kein Soziales Tier ist komplett versteckt, es sind Menschen die nie frische luft in ihr Leben lassen sie leben immer verschlossen! und sie werden tatsächlich nicht mehr sozial das heisst sie rotten in sich Gott aus! und das sind wider mal Esos,Yogis und so weiter... Wenn die Yogis meinen sie müssten alleine nach Tibet pilgern dann werden sie nicht mehr sozial! und schon da haben sie Gott in sich getötet. Aber ein Mensch der unénterbrochen ohne Pause telefoniert,redet und plappert oder pause ist auch ein Irrer! du must auch Stille genissen können aber auch das Reden mit deiner Göttlichen Zunge! das ist der Trick! Lebt total! unterstellt euch nichts ihr seit Menschen! Der Mensch ist heutzutage so belastet das es im schwer fällt! die Stille zu genießen kapiert ihr? und darum giebt es Meditation. Um aus den kopf rauszukommen und die Welt zu akzeptieren so wie sie ist und die Schönheit spüren ohne irgendwelche Grenzen.

    Pyl die Fragende: Man ist doch von allen "Irren" abhängig, oder nicht?

    Nein, aufkeinen fall! ihr bildet euch es ein ihr seit von ihnen abhängig! ihr könnt kein Monat verbriengen ohne irgend ein Buch oder Theorie zu lesen! ihr seit abhängig wie von Drogen. Das habt ihr davon von euren ganzen Führer und Propheten. Lasst das Buch beiseite, weg vom PC! raus aus dem Daheim! Das ist die Lösung! Und wegem dem bin ich gegen das ganze Forum! Es führt euch gegen die Wand aber ihr stürköpfe denkt wenn ihr in die Wand anfängt ein grosses Loch zu bohren findet ihr irgendwas! Nein meine lieben ihr findet höchstens Papst! :rolleyes: Seit unabhängig von denn irren! eure Kinder sind unabhängig und ihr denkt sie müssen noch viel lernen und erfahren! pah! sie leben in dem Augenblick sie sehen die Welt mit geöffneten Augen. Seit unabhängig vom Eso Forum seit unabhängig von Internet seit unabhängig von Religion! seit von euren Ego unabhängig und fliesst in den Augenblick rein.

    Pyl die Fragende: Roduhan: Wie sieht ein ganz gewöhnlicher Alltag bei dir aus? Ich meine nicht den Tagesablauf, sondern zB die Kommunikation mit Anderen.

    Mein Tagesablauf? Kreavität! wenn ich lust auf malen habe , dann male ich wenn ich lust auf Natur habe gehe ich in die Natur wenn ich lust auf entspannung habe meditiere ich wenn ich lust auf Sex dann mache ich es mit Liebe mit meiner Freundin. Bei mir daheim laufen wir ´wenn wir lust haben nackt wenn wir lust haben in nem gewand wenn wir lust haben in engen Lederjeans! Ich bin mein eigener Herr! Meine Kommunikation läuft mit sehr wenigen Menschen, alle anderen menschen in meinen Umfeld führen mich gegen die Wand darum propbiere ich mich nicht mit den Schlechten Energien mich abzugeben! Wenn ich rede probiere ich total bei der sache zu sein im hier und jetzt, Ich und meine freundin lieben uns! und keiner kann es rückgängig machen. Da wir eigentlich nicht viel zum essen brauchen und sonstetwas und wir nur bisshen geld für Essen und Trinken brauche arbeite ich ab und zu als Kampfkunst Lehrer so nebenbei. Ist toll so ein leben zu führen ich werde bald 30! und ich heirate nicht und braucht nicht irgendeine kirche zu beweisen das wir uns lieben. Wir sind mit unseren herzen sowieso vereint.

    Pyl die Fragende: Und vergrößerst nicht auch du dein Ego auf, indem du diesen Eintrag verfasst?

    Meine liebe, Das Ego vergrösstert nur Dieter Bohlen tag für tag ich aber in gegensatz verlange garnicht dsas ihr mir folgt oder sowas in der art , ích bin für die Deinstalation eures Kopfes! und des ganzen Forum! eine warheit gibts nicht nur du kanst eine ganz persönliche finden, und da helfe ich dir ein bisschen für denn Anfang! Du brauchst eigene Erfahrungen! du sammelst du das Ego durch die Bücher und durch die ganzen Religionen. Ich will das es langsam reicht mit diesen irrenhaus. Mein Eintrag basiert auf Praxis mehr nicht! ich stelle hier in der Pixel Welt keine neuen Theorien auf das euch wieder mal gegen die Wand laufen lässt, ich bin für die persönliche Warheit die ihr nur durch eure ganz ´´persönlichen´´ Erfahrungen finden könnt. Und darum vergrössere ich nicht mein Ego! eigentlich verschwände ich meine zeit nur hier hat auch Roland mir tausendmal mal gesagt aber irgendwas treibt mich dazu euch was zu botschaften.

    So Pyl ich denke ich könnte dir so bisshen helfen und dir die augen öffnen.

    Der süsse Wind Roduhan
     
  5. Roduhan

    Roduhan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Guten Morgen , wir haben jetzt grad eh Abend aber es ist mir sowas von scheiss egal es ist doch sowieso alles Pixel.

    fckw ich werde dich , fckw der Kakrus nennen! fals es dir nicht gefellt dann hinder mich doch daran dich nicht so zu nähnen. Schik mir ein Virus und ich besorge mir einen neuen PC und werde weiter dich Kaktus nennen. :rolleyes:

    fckw der Kaktus:
    Zitat von Roduhan das ist Verrückt

    In der Tat, es ist der purste Wahnsinn.

    Würde ich auch sagen. Alleine das ich mich mit dir unterhalten muss.

    fckw der Kaktus:
    Zitat:

    darum sage ich ihr werdet niergendswo Spiritualität und Gott finden ausser der Natur!


    Doch hier liegt noch ein Irrtum versteckt.

    Ein Irrtümer ist dein Kopf! In der Natur findet man Göttliche Energie und in deinem Körper sonst niergendswo ich denke nicht das du es irgendwo in einer Stadt tuhn könntest oder in einer Kirche ich denke du kanst auch Gott findet in dem du dich einfach auf einen Hügel mir viel grass hinlegst und die warme Sonne geniessest! das könntest du auch tuhn und das were Göttliche energie! ich denke es gibt niergendswo ein anderen Platz oder meinst du etwa in irgendwelchen Sannyasin Communen oder Hippie´s WG wo sie sich künstliche Bewusstsein ebene mit Grass erzeugen. Die Sannyas Communen in poona ist eh schon wie ne Kirche geworden hinter dennen stecken eh Machtgeile Dollarsäcke mit nem riesen Ego.

    fckw der Kaktus:

    Zitat:

    ich will das ihr diese Erfahrung auch macht! und endlich aufhört eure Zeit zu verschwenden.


    Lieber Roduhan, es ist schön zu sehen, dass du aufrichtig jemandem dein Erleben weitergeben möchtest. Aber es wird dir nicht gelingen, du wirst lernen müssen, mit dem dir entgegengebrachten Unverständnis leben zu müssen. Und weisst du was? Das ist nicht einmal so schlimm. Nein, eigentlich muss es genau so sein.

    Was siehst du? sage mir bitte was du siehst du siehst ein Bildschirm mit haufen Text von irgendeinen Roduhan? ihr wisst garnicht wer ich bin? und das solltet ihr auch garnicht weil es euch eh nichts bringt ihr mein wenn ihr wisst wer ich bin könnt ihr gleich meine Texte beurteilen, ohnein! auch wenn ich ein kleiner dicker junge der erst 14 were! was hätte es denn geändert in diesen Irrenhaus! und das ist genau das problem genau so haben sie sich das Maul über Osho aufgeriessen ohne zu schauen was er wollte? und nicht nur Osho auch viele andere, ich sag euch was: WENN IHR VERRÜCKT GENUG SEIT UM AUFZUWACHEN DANN WERDET IHR ZUM MENSCHEN! mehr braucht ihr nicht mehr wissen. Du sagst es wird mir nicht gelingen mein ´´erleben´´ euch zu ermitteln! achte auf deine Pixel wörtchen, ich will euch garnichts übermein erleben berichten momentan ist meine aufgabe diesen ´´Irrenhaus´´ zu schliessen dieses HQ für IRRE! und lehrnen muss ich sowieso nichts, ich will nicht mein Ego weiter vergrössern wie du es machst in diesen Irrenhaus. Dieses Unverständnis der Leute ist mir sowieso klar bin auch garnicht darüber entäuscht es ist völlig normal man kann eben nichts durch Pixel erklären! :rolleyes:
    Und es muss nichts so sein das Leben erzählt dir immer neue Geschichten.

    So fckw der Kaktus ich hoffe ich habe dir auch geholfen.

    Der erfrischende Berg voller kraft Roduhan
     
  6. Roduhan

    Roduhan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    Hallöchen

    Da jetzt einige zeit vergangen ist, und warscheinlich viele mein ´´Elektro´´ Posting gelsen haben will ich euch weiter die nächste wichtige sache vermitteln.

    Die Akzeptanz und das Warum?

    Es ist sehr wichtig, alles zu Akzeptieren was auf einen zu kommt, egal was es ist... ob nun dick bist oder ein raucher oder sonst was. Akzeptiere es, kämpfe nicht dagegen an denn Kämpfe führen zu denn nächsten Kämpfen. Und so ist nunmal dein Leben du kämpfst und kämpfst und am ende wenn du glaubst du hast es besiegt stehst du wieder ganz am anfang und fängst wieder weiter dein Krieg an. Und so geht euer ganzes Leben lang, darum auch die ganze Verzweiflung im Leben. Ich aber sage; akzeptiert es einfach und beobachtet was passiert, es erfordert Geduld aber so ist es nun mal nach der grossen Verschmutzung die wir durch die ganze Welt eingesaugt haben angefangen von Hitler bis zu Papst. Wenn ihr akzeptiert und beobachtet kriegt ihr Bewusstsein und Bewusstsein ist das ende mit denn kriegen, ihr werdet schnell merken wie alles doch so lustig ist und wie wunderbar die Welt ist , und wie unser Gehirn sie nur zu der Unterwelt machte und jetzt kommen wir zu dem Satz Warum? Dein Gehirn hat zu viele Warums, wenn du aus dem Fenster schaust sagst du; warum? warum ist der Hund da unten? und warum bellt er? das hat doch keinen Sinn? Tief in euren Wurzel im Kopf habt ihr euer Warum! Warum hat das Adolf gemacht? Warum siehst Bush aus wie ein Schimpanse? das weiss niemand und das ist auch nicht eure Sache , euere Sache ist das was jetzt ist und sonst nicht anderes euer Warum bringt euch um, er löscht euch aus er verbrennt euch. Ihr fragt euch immer Fragen warum die Welt so ist! Weil die Welt eben so ist! kein warum. Statt dem warum, beobachtet lieber und akzeptiert alles was kommt und dann kommt wieder Bewusstsein. Das ist diese simple Sache die ihr euer Kopf abwehrt weil sie zu simpel ist , der Kopf will nur kompliezierte sachen aber keine simplen, er will denken. Denken ist nichts schlimmes wir sind Menschen, aber das Leben gesteuert vom Kopf, da habt ihr das ergebniss geht mal raus und geht in die Stadt und beobachtet die leute und seht was es für Typen sind, es sind gesteurte Typen vom kopf. Das Leben muss ihre Stellen haben , mal ne Stelle im hier und Jetzt mal im Kopf. So ist es nunmal wenn man im hier und Jetzt das ganze leben gelebt hätte were es Dummheit, darum hat alles seine Masse. Aber was ist schon heutzutage Masse, die Menschheit ist zu verwirrt und diesen Forum verwirrt nur weiter.

    Ich hoffe ich könnte wieder helfen ich werde noch in paar tagen wieder schreiben und dann verlasse ich das Forum und werde es einfach akzeptieren.

    Der sanfte Duft Roduhan :rolleyes:
     
  7. Roduhan

    Roduhan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Guten Tag

    So nun weigere ich mich hier zu posten, es ist schluss damit manche werden sich freuen weil einer ihrer Feinde weg ist so ist es nunmal die Warheit ist eben nicht voller Schmetterlinge, ich habe eingesehen das es in einer Pixel Welt und in einem Irrenhaus eh nichts bringt meine Pixel Wörter sind zu schwach um meine Botschaft euch zu überbringen. Ich kann es nicht mehr hier aushalten. Aber bevor ich gehe, lasse ich euch dieses Forum von meinen Lehrer Roland Siegmund da! er hat mich viel gelehrt durch Elektro Post! gottsei dank war ich noch nicht so in mir innerlich tot so wie hier die meisten.

    Roland Siegmund´s Forum

    Der Forum ist geschlossen weil er auch kapiert hat, das mann nicht gescheit kommuniezieren kann, ich denke seine Wörter sind stärker und überzeugender, Er will euch nichts beibringen nicht neues zufügen er will euch alle nackt ausziehen und dann laufen lassen in die Natur um seine eigene Warheit zu finden.

    in diesem Wunderbaren Forum stehen alle Dinge die ihr fürs Leben braucht und die euch weiter helfen. Schaut das ganze Forum durch lesst alle beiträge und schaut dann seine Hompage an, und dann geht mit denn Infos die er euch gibt um wie ihr wollt, nützt sie oder lasst es sein.

    Das war das allerletze mal wo Roduhan hier war.

    Ich wünsche euch viel Erflog und Erkenntniss ím Leben ihr werdet mich niemals mehr im irrenhaus sehen für alle die entfliehen werden ein Glückwunsch von mir denn die Göttlichkeit erwartet euch :kiss4:
     
  8. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Hallo

    Irgendwie wusste ich nicht, wo ich diese Info unterbringen sollte. Ausserdem dachte ich, nachdem ich sie gelesen hatte, an Roduhan, der ja in letzter Zeit viel in der Natur meditiert hat. Darum habe ich sie hier reingestellt.

    Hier also die Info aus der Autobiographie von Swami Sivananda für alle, die vielleicht mit dem Gedanken spielen nach Indien zu gehen:

    Rishikesh ist eine Bahnstation im Bezirk Dehra Dun im Bundesstaat Uttar Pradesh, eine heilige Stätte mit vielen Mahatmas. Es gibt Kshetras (Speisestätten) dort, wo alle Sadhus (Mönche, Weise), Yogis und Aspiranten kostenlos Essen erhalten. Sie können in einem der Dharmashalas (Halle; Wohltätigkeitseinrichtung) oder Kutirs (Hütte, Behausung) wohnen oder sich selbst irgendwo eine Hütte bauen. In der Umgebung von Rishikesh gibt es reizende Plätze wie die Wälder von Bramapuri, Nilakantha, Vashishtha Guha und Tapovanam.

    Einsiedler (Sadhus), die dort leben, versorgen sich mit Trockenvorräten und bereiten ihr Essen selbst zu. Die schöne Himalayalandschaft erfreut die Seele. Der heilige Ganges ist ein Segen. Man kann stundenlang in Versunkenheit auf einem Felsen oder einer Sandbank am Ufer des Ganges sitzen. Es gibt ein paar Bibliotheken mit maßgeblichen Werken in Sanskrit, Englisch und Hindi über Yoga und Philosophie.

    Gelehrte Mahatmas (große Meister) geben jeden Tag Unterrichtsstunden und persönliche Unterweisung für verdienstvolle Schüler. Das Klima ist angenehm - etwas kalt im Winter von November bis März und ein wenig heiß im Sommer zwischen April und Juni. Es gibt schulmedizinische und ayurvedische Krankenhäuser. Rishikesh ist daher ein idealer Ort für intensive, ungestörte spirituelle Praktiken für alle, die nach Wahrheit suchen.

    Alles Liebe. Gerrit
     
  9. Roduhan

    Roduhan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Hallo ´´Forum´´

    So Lotusz warum musst du unbediengt diesen ´´Schwachsinn´´ in meinen Thread machen für was denn? Ein Leben bei irgendwelchen Weisen? in Indien? nein danke, hör mal zu Lotusz wenn du oder auch andere denken man könnte Spiritualität nur in Asien finden irrt ihr euch sehr. Geh zu einem Wald in deiner Umgebung geh zu einem Berg geh zum einem Teich und da glüht es vor Spiritualität! Die ganzen Weisen sind vileicht Weise aber die sind nicht glücklich! sie sind verzweifelt sie leben nur Spirituell aber erleben garnicht das köstliche Matarialistische leben, für mich ist Materie und Spiritualismus keine verschiedene Dinge wir müssen wie ein Flugzeug sein mit zwei Flügen ein Flügen Materialistisch und der andere Spiritual! ein Flugzeug mit nur einem Flügel kann ja auch nicht fliegen erst wenn wir das verstanden haben dann werden wir Zorba Buddha! wir werden dann der vollkommen Mensch! ein Phoet und ein Holzfäller ein Künstler und ein Feinschmecker! die Weisen aus Indien aus deinen ´schukuhalumaha´ ort sie sind sowieso unglücklich und beneiden die Europär die zu dennen kommen aber doch lachen sie über euch warum ihr doch so dumm seit und nach Inden kommt um extra nach Spiritualität zu suchen sie alle haben ihre eigenen probleme ich braucht nicht extra noch zu ihnen mit euren Problemen, lagert lieber eure Probleme in eurer Umgebung in einem Wald z.b dort könnt ihr genau so viel Spiritual leben wie in diesen Mahamuta Camp oder wie es auch heisst. Also bitte Lotusz hörauf nochmer unwissende Menschen nach Indien zu schiken es ist eine ernste sache und damit vergrösserste nur ihr Ego und schikst sie vileich in die Hölle!Höre damit AUF! ich meine es nur gut! :zauberer1

    Der Böse Uhu Roduhan
     
  10. Roduhan

    Roduhan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    Hallöchen Lotusz

    Du brauchst deinen Beitrag nicht zu verstecken ich habe schon alles gesehen :kiss3: ist nicht nötig.

    Ich schreibe eben sehr ´´gewaltvoll´´ anders gehts nicht in der Pixel Welt were ich so höfflich und liebvoll wie du were ich einer der Esoteriker geworden aber es geht nicht. Lotusz ich kenne dich nicht , nicht als Person aber ich schätze dich sehr das du Osho´s Texte überhaupt als einzige ins Internet gestellt hast da stehen sehr viele gute Dinge einfache und nützliche. Denke nicht das ich es mit absicht mache ´´böse´´ sein, nein ich mache es euch zu liebe auch dir Gerrit wenn ich dich so ansprechen darf Madam :liebe1:

    Der Prophet Roduhan :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. SilberFisch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    381
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen