1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Geheimnis der Wolken (arte)

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von saffrondust, 7. Juli 2013.

  1. saffrondust

    saffrondust Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    676
    Werbung:
    Multidisziplinäre Forschung zur Erderwärmung.

    http://www.arte.tv/guide/de/037489-000/das-geheimnis-der-wolken

    Die Erde nicht isoliert ihre Bahnen ziehend, sondern eingebunden ins Große und Ganze. Das Klima hier ist abhängig von vielen Faktoren, die nicht nur durch das Leben auf diesem Planeten selbst beeinflusst werden, sondern auch durch kosmische Einwirkungen bestimmt wird. (Eigentlich ja auch nicht so überraschend.)

    Keinesfalls ein Aufruf, weiter so sorglos mit Emissionen zu aasen wie es aktuell immer noch der Fall ist, aber die Ergebnisse dieser Forschungsarbeiten geben eine Möglichkeit den Blick auf die Komplexität des Gesamtorganismus zu richten.

    Sehr interessant und empfehlenswert, die Doku.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2013
  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ich frage mich bei solchen Botschaften, welchen Wert solche Aussagen eigentlich haben. Zwischen ihnen und dem Bürger sind die Medien zwischengeschaltet und die lassen häufig genug nur das durch, was zu einer Angstmacherei und Hysterisierung sorgt. - Das gilt auch für die seriöseren Medien!
     
  3. saffrondust

    saffrondust Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2012
    Beiträge:
    676
    Werbung:

    Welchen Wert Du diesen Aussagen (hast Du es eigentlich gesehen?) auch immer beimisst, Fakt ist jedenfalls, dass die Wolken ein sehr wirksames Mittel sind, um z.B. die Temperaturen im Juli 2013 auf z.B. 22° zu halten. So ist es aktuell in diesen Breitengraden und es ist gut so. Wer will schon sengende Hitze?

    ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen