1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Geheimnis der Heilung

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Bukowski, 15. Juli 2016.

  1. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:
    Hier eine interessante Doku über die Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch alternative Methoden im schulmedizinischen Alltag diverser Professoren, Doktoren, Ärzte und Psychologen. Ich habe sie mir gerade ganz angesehen, die Ärzte und Wissenschaftler, die in diesem Film zu Wort kommen, machen auf mich einen sehr authentischen, besorgten und auch renommierten Eindruck, wobei ich das natürlich nicht wirklich beurteilen kann, weil ich keinen kenne.

    Es werden Einzelfälle vorgestellt, die medizinisch zT. als unheilbar galten aber in der Kombination von modernster Medizin und alter Heilkunst wie zB. Handauflegen, schamanischen Reisen, Feldtherapie, Autosuggestion, Trance, TCM usw... letztlich doch zum Erfolg führten oder wenigstens erhebliche Besserung brachten. Direkt im ersten Fall ist sogar von einem Wunder aus medizinischer Sicht die Rede.

    Es wird auch versucht ganzheitliche Antworten auf die Frage nach dem Geheimnis der Heilung zu finden, also auch aus wissenschaftlicher Sicht.

    Unbedingt sehenswert. Es bestätigt mich auch in meiner Wahrnehmung, dass Alternativen und Medizin immer näher rücken, was sich bereits in gewöhnlichen Arztpraxen spiegelt.

    Leider wird die Kostenfrage gar nicht abgehandelt. Auch gibt es keine Gegendarstellung, alle vorgestellten Fälle nehmen einen positiven Verlauf, es bleibt aber nicht unerwähnt, dass das selbstverständlich nicht immer so ist.

    Na, jedenfalls begrüsse ich diese Entwicklung sehr und es festigt mich in der Meinung, dass Alternativen am liebsten nur noch von tatsächlichen Ärzten angewandt werden.

    Naja, schauts euch an, es sind dreimal kurzweilige 15 Minuten, und lohnenswert.






     
    Villimey und Damour gefällt das.
  2. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.753
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Die kenn ich :)

    Ja, es wäre sehr wünschenswert,
    dass Alleopathie und Heilkunft sich treffen und Hand in Hand arbeiten.... Aber es sieht ja auch gut aus, was das anbelangt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen