1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Gefühl vom Pech verfolgt zu sein.

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von max30, 13. November 2006.

  1. max30

    max30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo alle zusammen.

    Manchmal hab ich das Gefühl vom Pech verfolgt zu sein, seit dem ich 16 bin habe ich das gefühl das alles um mich und meiner Familie irgendwie kaputt gegangen ist. Alles fing mit der Verlobung meiner beiden Brüder an, die sich mit zwei schwestern Verlobt haben. Der jüngere Bruder hat in seiner damaligen Bäckerei, eine wie er sagt "Hexe " kennengelernt die Filomena hieß,
    er machte sich über Sie lustig und hat ihr aber nicht geglaubt. Die Mutter von den beiden Töchtern wollte diese Frau umbedingt kennenlernen und mein Bruder hat ein termin gemacht. Einige Zeit später verliebte sich mein Bruder in eine andere Frau und hat sich von der verlobten getrennt und ab da hat sich alles geändert alles ist schlecht gelaufen, als erstes haben sich meine Eltern getrennt, dann hat sich mein Bruder von der Familie distanziert mitlerweile redet er über zehn Jahre nicht mehr mit meiner Mutter und ich habe mal versucht mit Ihm kontakt aufzubauen, aber er ist wie ein Fremder für mich geworden ich erkenne Ihn nicht mehr, dann haben sich meine Schwester und meine Mutter auch nicht mehr verstanden alles ist irgendwie aus dem Ruder gekommen und ich kann mir nicht erklären wie das zustande kommt.
    Ich persönlich hatte nur pech, ich hatte gleich nach der Scheidung ungefähr 5000 DM Schulden gehabt und das mit 18 Jahren aus dieser Falle bin ich häute noch nicht raus aber ich habe auch kein Glück bei der Arbeitssuche und beim Spiel, ich bin kein Spieler aber ab und zu probiere ich es aber es ist egal ob mit einem Euro ich Gewinne nie! Das Pech hat auch mein Vater der ist ein ewiger verlierer gewesen und ich sträube mich dagegen ein looser zu sein mit aller macht wenn es sein muß aber ich verstehe nicht warum es nicht einbischen mehr Glück in meinem Leben gibt. Bei allen in der Familie ist etwas passiert. Mein Bruder der sich von der Verlobten getrennt hatte sagte mal das diese Hexe Filomena Ihm nichts anhaben kann , weil er auf einem Freitag geboren ist aber langsam Glaube ich wirklich das es sowas wie Voodo gibt weil es kann nicht sein, das es so ist, wie es ist seit dem diese Frau die Hexe kennengelernt hat und mein Bruder sich getrennt hat ist alles anders.
    Wer hat da eine Ahnung von.
    Ich brauche Hilfe!!!!!!
     
  2. Psyke

    Psyke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien Umgebung / Pressbaum
    Das tut mir Leid für dich.
    Ich weis nicht wie sehr du an "Magie" glaubst da sich das ganze eher anhört als würdest du nichts mit der Magie am Hut haben.
    Du kannst warscheinlich eine gewisse "schlechte Energie" spüren sonst wärst du warscheinlich nicht in diesem Forum. Wenn du doch Magie ausübst kann ich dir nur empfehlen wendern Glücksbringer zu bezaubern oder wenn du die Person kennst von der dieses "Pech" übertragen wird zu imaginieren und die schlechte Energie zurück zu strahlen.

    Aber das ist leider nur die Antwort eines Magie-Lehrlings

    hoffe es nutzt was

    mfg Psyke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen