1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das ganze ARD Interview mit Vladimir Putin

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Groovy1974, 1. September 2008.

  1. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Werbung:
    Das ganze ARD Interview mit Vladimir Putin

    ... denn was die ARD gesendet hat, war gekürzt (zensiert).

    Der Moskauer ARD-Studioleiter Thomas Roth im Interview mit dem russischen Premierminister Vladimir Putin, der mit Nachdruck, Souveränität und Überzeugung alle Fragen beantwortet und erzählt was wirklich in Georgien abgelaufen ist, aber als Ganzes, so wie es im russischen Fernsehen übetragen wurde.
    Um zu sehen wie die ARD den deutschen Zuschauer bevormundet, empfehle ich diesen Artikel zu lesen.

    Aber ... aber ... uns wird doch dauernd erzählt, die bösen Russen unterdrücken die Pressefreiheit und nur wir im West bekommen die Wahrheit mit. Dabei ist es genau umgekehrt.

    ARD = "Alles Reaktionäre Desinformation" oder "Abnorme Realitätsfremde Darstellung".

    Und das ZDF = "Zensiertes Desinformations Fernsehen" ist genau so. Mit dem Zweiten luegt man besser.

    Das komplette Video ist unter Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/09/das-ganze-ard-interview-mit-vladimir.html
    zu finden. Hier sollte man unbedingt das gesendete Material mit dem hier komletten Material vergleichen.

    LG
    Groovy
     
  2. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    wer kein Film schauen kann oder will:

    Hier wird mit orange unterlegt, was nicht gesendet wurde:

    http://www.spiegelfechter.com/wordpress/392/das-interview

    LG
    Groovy
     
  3. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    von: http://astrologieklassisch.wordpress.com


    ...fast so schlimm wie ein fehlender thread ..äh klo.
     
  4. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    ...ein gedanke zur nacht:

    natürlich gehe ich davon aus, daß das absicht war (die zensur, das weglassen), ...., wenn "stimmung" im volk vorbereitet/geschürt werden soll ...ist es das beste was man aus "deren" sicht machen kann.

    ...ich wüßte zu gerne mal ob dieses interview auch im europäischen ausland beachtung findet. ...bzw man es auch dort beachtungn finden läßt, oder ob blogger für die beachtung sorgen..., wie auch immer.

    ...aber warum sollte man dort "oben" ein interesse haben absichtlich stimmung unter dem volk allgemeinen zu verbreiten ?
    ..... warumwarumwarum nur?

    ...weil es diese wütende kraft brauch um wichtige veränderungen herbeizuführen ??
    ...veränderungen, die sie ohne diese wut im bauch des volkes nicht umsetzen können ?
    vieleicht. vieleicht liegt hier auch ne antwort: ....


    ...andererseits hat es ja schon so einige reden gegeben, die gekürzt/umgedeutet wurden..., da war mal was mit dem bösen iraner...., und auch putin hat man nicht das erste mal "kürzer" reden lassen.
    ...dann gibt es da noch so eine tolle rede von vaclav klaus .....
    ...., die konnte man dem massentauglichen-tv auch nicht zumuten ..., würde wahrscheinlich zu überforderugn führen..., denken vllt einige.

    ...das mit den reden ist damals wohl alles nicht so schnell aufgefallen.
    entweder haben wir hier unten, im allgemeinen dümmlichen volk schon ein bißchen besser auf den reiz zu reagieren gelernt .... oder die da "oben" haben sich mal grob verkalkuliert ...wie schnell das volk auf reize reagiert...,

    ...wäre nicht das erste mal das der hund seinem herren die hand abbeißt.
    ...wie das so ist.

    ...oder ganz einfach:

    lügen haben keinen platz mehr in dieser welt. (happs und weg ist die hand)

    fazit:
    die weltherrschaft ist aufgelöst. ...äh ausgelöst ;)<--!
     
  5. Maximal

    Maximal Guest

  6. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Werbung:
    Danke Dir auch für diesen Text. Ausserdem ist es immer interesant die Kommentare dazu zu lesen. Auch hier waren nette Kommentare dabei.
    Die Hellhörigkeit nimmt zu und das freut mich!
    LG
    Groovy
     
  7. Yggdrasil

    Yggdrasil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    406
    der Umgang mit Demokratie will gelernt sein
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg

    Sehr witzig, bei Lügen die man uns erzählt kann es einen nur noch schlecht werden. Freue mich das man doch so langsam wach wird.
    Denn Merkels schickanen stehem ja auch schon drin. Ist eine ganz große Sauerei wie sie sich als FDJ Propagandistin und ex Spitzel bei Havelmann sich in der Frage der ehemaligen SU verhält.
     
  9. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Ich denke denen ihr Spielraum wird durch die immer steigende Aufmerksamkeit der Bevölkerung immer mehr eingeschränkt. Und je mehr Bürger das mitbekommen, um so schneller geht das.
    Dieses Katz und Mausspiel unter dem Deckmantel der Demokratie muss aufhören. Putin als den Agressor dazustellen, wo man doch selbst Agressor spielt ist schon n hartes Stück. Und der aktuell angeblich "kalte Krieg" ist doch auch nur eine Freudensträne für alle waffenexportierenden Länder.

    LG
    Groovy
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:


    Ausgerechnet Putin, der doch beim KGB war, sowas wie der russische YMCA....
    Vollkommen unverständlich, wie kann man nur.


    @WTweety, ich warte immer noch auf seriöse Beweise für Frau Merkels angebliche Tätigkeit für die Stasi.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen