1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Frage-Gegenfrage Spiel

Dieses Thema im Forum "Die Spielecke" wurde erstellt von Gischgimmasch, 30. Juni 2007.

  1. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    Werbung:
    Hi, es kennt doch bestimmt jeder dieses Fragespiel, zum Beispiel „Warum gibt es so wenig, die an Gott glauben“ dann gibt der nächste die Antwort, bzw. Gegenfrage „Gegenfrage: Warum gibt es denn nur so viele Christen“. Da hab ich mir doch gleich gedacht, da mach ich ein Spiel draus, da man nachdenken muss, und es den Geist schult. Der eine legt Theatralik in die Antwort-Gegenfrage, der andere nicht, hier mal ein anschaubares beispiel:

    Frage: Warum ist die Banane grumm

    Gegenfrage: Warum ist sie nicht grumm?

    Frage: Warum sollte sie grumm sein?

    Gegenfrage: Sollte sie denn nicht grumm sein?

    Frage: (jetzt muss man schon mehr nachdenken) Wenn es die sonne nicht gäbe, dann würde sie richtung boden wachsen?

    Gegenfrage: (urgh, gedankenknoten) Wenn man uv-licht von allen beiden seiten auf die banane strahlt, wächst sie dann im dreieck?


    So, das dürfte fürs erste genug sein, schreibt doch bitte auf jede antwort „Frage:“ oder „Gegenfrage:“ vor euren text.

     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Warum sollte er nicht hell sein?:foto:
     
  3. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    lach :clown: schreib doch bitte das gegefrage ^^ eigentlich ändert es nichts, wenn dus nicht schreibst, aber es gibt dem spiel regeln, es wirkt sonst ohne regeln und macht das spiel zügellos. der reiz kommt ja erst aus dem "frage" "gegenfrage" :baden:


    frage: Ist er denn hell? :foto:
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Gegenfrage!

    Warum ist er hell?
     
  5. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    Hi tigermaus, auf die nächste frage gibt es keine antwort bzw. frage oder gegenfrage. unsere augen sagen uns ja nur, das der mond hell ist, also ist er hell und zur gleichen zeit nicht hell, deswegen könnt ich dich fragen "warum ist er nicht hell", was aber schon dasteht, und das macht das spiel eintönig und es gibt keine eintönigen spiele, deswegen muss ich jetzt, so wie im schachspiel, mit meiner dame vorziehen:


    wenn du jetzt nicht mit einer höhreren figur fährst, wird es keinen gewinner geben. ich hab gedacht, das spiel ist einfacher (andere, ausser tigermaus, sollten eigene fragen einbringen um es für sich fortzusetzen, beispielsweise "was wenn es die sonne nicht gäbe?"). wenn die regeln gemacht sind, mach ich ein "frage-gegenfrage-thread teil 2" auf

    huhu :)

    cybawurm

    ps: jedenfalls ist das spiel doch schwerer geworden, wie ich erwartet hätte, du kannst mir gerne verbesserungsvorschläge geben :foto:
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Gegenfrage?

    Was lernen wir von dem hellen Mond der uns in der Dunkelheit den Weg aufzeigt.?:foto:
     
  7. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    Angriff!

    (du hättest die dame nicht so weit durchdringen lassen dürfen *g*)

    :)
     
  8. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Warum wenn du Schach-spielen kannst ist man nie vor Überraschungen sicher oder?:)
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Gegenfrage!

    Wieso herrscht die Dunkelheit?
     
  10. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    Werbung:
    Frage!:

    Kann man die Dunkelheit abschütteln?



    ich finde das spiel wunderschön, aber wenn es dir zu anstrengend ist, zwing ich dich nicht dazu :foto:

    =>

    wurm
     

Diese Seite empfehlen