1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Erwachen der Liebe - Vortrag von Bernard Jakoby am 20.4.12 in Wien

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Angel_Leolas, 25. März 2012.

  1. Angel_Leolas

    Angel_Leolas Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    529
    Werbung:
    Über die Nahtoderfahrung und die Nachtodkontakte und wie wir in Kontakt mit unserem höheren Selbst treten können.

    Wir wissen heute mehr als jemals zuvor darüber, was mit uns geschieht, wenn wir sterben.
    Nahtoderfahrungen, Beobachtungen im Sterbeprozess und auch die weit verbreiteten Nachtodkontakte verweisen uns auf das jedem innewohnende geistige Potenzial, das als göttlicher Funke oder höheres Selbst bezeichnet wird.
    In diesem Vortrag wird zunächst die Bedeutung der Nahtoderfahrung für die inneren Vorgänge im Sterben erläutert.
    Im zweiten Teil werden die vielfältigen Formen der Begegnungen mit Verstorbenen vorgestellt. Die Impulse der geistigen Welt verweisen darauf, dass der Mensch ein ewiges unsterbliches Wesen ist.
    Wer den Kontakt zu seinem höheren Selbst bewusst sucht, erlebt das Erwachen der Liebe und erhält Zugang zu allem wesentlichen geistigen Wissen. Es werden Wege aufgezeigt, wie der göttliche Funke in uns erweckt werden kann.

    Termin: Fr 20.04.12
    19.30 - 21.30 Uhr
    inkl. einer kurzen Pause

    Kosten:
    Vorverkauf - € 20
    Abendkasse - € 23

    Veranstaltungsort
    AIRO HOTEL Wien-Oberlaa
    A-1100 Wien - Kurbadstrasse 8
    Direkt neben der Therme Wien

    Es sind 200 kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Hoteleingang vorhanden!
    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel – 15 Minuten mit der Straßenbahn (Linie 67) von U1 Station Reumannplatz

    Nähere Infos & Kartenreservierung unter: www.serasim.at

    Seine Bücher:
    Bücher von Bernard Jakoby im Überblick

    Interview mit Bernard Jakoby
    Kurier Artikel von Birgit Braunrath
    Sterbeforscher: "Habe keine Angst vor dem Tod"
    Was kommt nach dem Leben? Tut Sterben weh? Bernard Jakoby gibt Antworten auf die letzten großen Fragen.
    Tausende Menschen lesen seine Bücher.
    mehr lesen
     

Diese Seite empfehlen