1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das erste mal von ihm geträumt + Nachricht. Was hat das zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cnrm21, 16. November 2015.

  1. cnrm21

    cnrm21 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe seit 3 Monaten Kontakt zu einem Mann mit dem es immer wieder einen Schritt vor und einen zurückgelaufen ist. Jetzt habe ich gesehen, dass er anscheinend eine Freundin hat und war gerade dabei mich ein wenig von ihm zu distanzieren, was auch eigentlich besser lief als ich gedacht hätte.
    Dann vor ein paar Tagen jedoch, habe ich zum ersten mal von ihm geträumt. Und es war wie ich fand ein sehr schöner, angenehmer Traum.
    Wir waren bei mir zuhause und neben meinen Eltern und meinem Bruder waren auch meine Tante und mein Onkel anwesend. Mein HM hat sich super mit allen verstanden und die Atmosphäre hat sich so locker und herzlich angefühlt, obwohl alle im Haus hin und hergelaufen sind. Ich möchte nicht sagen es war eine Hektik, aber jedenfalls saß keiner still:D Was mir auch aufgefallen ist, ist dass wir im Traum zwar zusammen waren, aber keinen Körperkontakt miteinander gehabt haben, nur hin und wieder was miteinander geredet oder Witze gemacht.

    Einen Tag später, wie das Schicksal es so will, bekomme ich eine Nachricht von ihm, als wäre nichts und ich weiß, dass er weiß, dass ich das mit seiner Neuen mitbekommen habe. Davor hat er sich fast 2 Wochen nicht mehr gemeldet.

    Was hat das nun zu bedeuten? Dass er mich als "einfache" Freundin sieht? Dann verstehe ich aber nicht, wieso er sich noch meldet, weil er genau weiß, dass ich das nicht so sehe.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir hier jemand mit der Deutung davon helfen würde :)
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Cnrm,

    dein Traum beschreibt eigentlich nur deine augenblickliche Situation und die daraus entstandene Stimmung. Die Familie in seinem Beisein sollte einfach nur umschreiben, dass auch er ein natürlicher Teil deiner Familie sein soll. Dass es zu keine Berührung kommt, beschreibt die unsichtbare Grenze, die zwischen dir und ihm besteht.

    Ich fürchte, dass Du intuitiv schon bemerkt hast, dass er dich als gute Freundin sieht. Auch wenn es schmerzlich ist, sollte man gerade Liebesdinge nicht versuchen zu erzwingen.

    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen