1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Ende?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von ph4Se, 16. Februar 2008.

  1. ph4Se

    ph4Se Guest

    Werbung:
    ich stelle jetzt mal eine gewagte these auf: die ultimative theorie ist ja die reduzierung der weltbevölkerung....
    in afrika geschieht das durch unsere ausbeutenden "hilfsprogramme" und durch AIDS (Medikamente werden nicht zugelassen, es gibt hierfür beweise, muss man nur mal beim patentamt nachschauen)...
    im nahen osten durch kriege (wo man sich nebenbei noch öl und strategisch wichtige länder unter den nagel reisst)... das land wird durch uranmunition verseucht, so das auch nach den kämpfen noch 100.000de durch die spätfolgen sterben werden... siehe auch kosovo...

    die restliche bevölkerung wird durch chemtrails besprüht, das immunsystem geschwächt und die menschen werden anfällig für evtl. epedemien.
    dazu kommt das die medizin im kampf gg krankheiten wie z.bsp. Krebs seit JAHREN keine fortschritte macht - auch hier werden patente zurückgehalten.
    man muss wissen das thema medizin ist natürlich auch ein mrd. geschäft... woran wird mehr verdient? an kranken oder an gesunden menschen? alleine in forschung und entwicklung werden unsummen gesteckt... wer von den pharmaunternehmen soll da bitte schön an Lösungen interessiert sein?

    parallel dazu rüsten alle regierungen auf.... usa sowieo, russland, china, eu (durch die neue eu-verfassung sind die länder zur aufrüstung gezwungen) d.h. man kann sich auf weitere kriege einstellen... zugleich die innerpolitschen entwicklungen (Überwachung durch den Staat, Armee wird ausgebildet im Landesinneren zu agieren, die Polizei wird aufgerüstet)
    das sind klare vorbereitungen um aufstände der bevölkerung zu unterbinden, denn die werden kommen, das ist klar.

    die menschen werden bisweilen von tv, spiel, spass und konsum betäubt.
    sie werden klein gehalten... durch hohe steuern und immer härtere arbeitsbedinungen ausgebeutet...
    sie sind vollauf damit beschäftigt ihr leben zu meistern.. karriere zu machen, geld zu verdienen, zu konsumieren (so wie wir es schön, von anfang an gelehrt bekommen) oder damit, einfach nur über die runden zu kommen.
    sie haben kein blick für das weltgeschehen... was in der welt passiert, wird ihnen durch tv gezeigt und durch die regierungen erzählt... das es bei uns eine massive medienzensur gibt, braucht man ja gar nicht mehr zu diskutieren... und natürlich wird alles brav geglaubt, warum sollte man auch nicht?! ist doch viel angenehmer so... kann ich mich gleich wieder meiner xbox oder meinem neusten pc spiel widmen...



    die regierung erzählt ihnen es sei alles i.O., alles bestens... die wirtschaft wächst, es geht aufwärts... und wie fromme lämmer schlucken sie bisher alles... und das alles wird dann noch von "experten" und div. einrichtungen bestätigt die für ihre aussagen viel geld bekommen... nicht zu vergessen die lobbys, die die öffentliche meinung für so allerhand "probleme" und "gefahren" sensibilisieren, damit man dann das und dies dagegen tun muss (und natürlich dabei gut proift macht)

    aber nun ist der bogen überspannt, die bevölkerung wacht mehr und mehr auf, lässt es sich nicht länger gefallen... und die eliten merken das... deswegen sind ihre aktionen nun so offensichtlich, da die zeit drängt....

    blöd nur, das das finanzsystem kurz vorm kollaps steht... (wer das nicht glaubt, informiert euch, die zahlen sind katastrophal...) viele experten warnen ohne umschweife und schönrederei vom totalen zusammenbruch und die indizien dafür häufen sich TÄGLICH.... wers nicht glaubt, soll googlen, zbsp. "the very great depression"...

    wir menschen wurden so oft von den regierungen und den herrschern belogen und betrogen... das zieht dich durch die ganze geschichte... warum sollte es jetzt anders sein? es geht um nichts anderes als um macht, geld, profit...
    darauf ist unser system augebaut... der einzelne mensch zählt überhaupt nichts mehr... wir sind nur noch marionetten...

    aber wie gesagt, der bogen ist überspannt, die zahnräder laufen ineinander und es wird demnächst mächtig krachen...
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Das partielle Ende ist nicht das Ende vom Ende.
    Es ist der Anfang von einem weiterm Kreislauf.
    Einfache Gemüter sehen möglicherweise, wie sie von einer Katastrophe beendet werden.
    Die Wirk-Gilde-Meister haben die Katastrophe im Rücken ihrer Vergangenheit.
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Es stimmt, die Elite ist in Aufruhr...Aber der Finanzkollaps ist GEWOLLT. Sie überlassen nichts dem Zufall! Dir ist schon bewusst, dass sie eine Weltregierung mit nur einer Bank usw. anstreben, oder? Dazu muss zuerst mal das Finanzsystem zu Fall gebracht werden, vorher werden sich alle Länder der Welt nicht freiwillig vereinigen.
    Die USA werden aber meiner Meinung nach nicht so schnell wieder einen Krieg beginnen können, sonst müsste die Regierung mit noch mehr Protesten rechnen. Für einen Krieg bräuchten sie einen wichtigen Grund...Und ich bin sicher, dass sie schon wieder an einer Problem-Lösung-Geschichte arbeiten. :weihna1
     
  4. ph4Se

    ph4Se Guest

    ja, ich haette es eher "Das Ende unseres Systems?" nennen sollen
     
  5. ph4Se

    ph4Se Guest

    ja das mag sein, ich glaube er kommt zu früh... usa verliert täglich mehr macht... wenn alles zusammenbricht und von null beginnt kann man die menschen nicht mehr so einfach kontrollieren wie momentan... vlcht. geht der plan auch nicht auf?!

    lg
    ph4Se`
     
  6. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    Werbung:
    also...eigentlich genauso... wie der plan, der nötig war um die UNO zu installieren. oder so ähnlich.

    den usa gehen die soldaten aus...
    ...bedenklich finde ich in dem zusammenhang, daß die bundeswehr seit längerer zeit über relativ große zeitungsanzeigen nachwuchs sucht..., scheint probleme zugeben.
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Die USA ist der Elite ziemlich egal...Die USA wird von London aus regiert. London ist das Zentrum der mächtigsten Mächte dieser Erde (ihr wisst schon, welche ich meine). Für eine Weltregierung muss die momentane Supermacht USA zuerst zu Fall gebracht werden...Um den Amero für den ganzen amerikanischen Kontinent einzuführen, muss der Dollar am Boden sein. Danach kommen die anderen Kontinente an die Reihe und zuletzt führt man nur noch eine einzige Währung für die gesamte Erde ein.
    Übrigens kommt der Finanzkollaps nicht zu früh, die Elite muss langsam vorwärts machen...Schliesslich soll ihr Masterplan zwischen 2012 und 2020 verwirklicht werden.
     
  8. ph4Se

    ph4Se Guest

    hehe, ich merke gerade... es geht immernoch eine nummer größer.... :weihna1
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Das ist nicht schwer zu erkennen...Die USA wurden von Europäern gegründet, überwiegend von Engländern. Logischerweise regieren diese Engländer bis heute ihre Eroberung, also die USA, von ihrem Heimatland, also England, aus. Die Europäer haben sich die ganze Welt unter den Nagel gerissen: Neuseeland, Australien, USA, Afrika, Südamerika...Lese darüber momentan sehr interessante Dinge in David Ickes "Das grösste Geheimnis". :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen