1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Ende der Empathie

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Lightning, 11. April 2009.

  1. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Durfte heute mit großem Staunen aber mit vielen Tränen feststellen, dass ich über die Distanz nicht mehr Pendeln kann. Sei es "quer durchs Internet" oder gar, wenn jemand mit mir am gleichen Tisch sitzt. Es funktioniert nur noch, wenn ich das Pendel direkt "in die Chakren" der anderen Person halte. Aus, vorbei. Was für eine Freude. Das letzte Thema ist gefallen.

    Alles, was wir scheinbar empathisch bei anderen wahrnehmen, alles was auch nur die geringste Kleinigkeit in uns auslöst hat somit am Ende nur einen Widerhall in uns. Es ist nur für uns und alle die dort versuchen andere zu unterstützen sollten sich lieber um sich selbst kümmern denn es wird nur einen netten Cocktail aus Projektionen geben. Denn in dem Moment wo dieser Widerhall in uns fort ist "gehen wir nicht mehr zum anderen rüber". Wir sind bei uns, man könnte auch sagen: Man ist.

    Gruß
    Andreas
     
  2. Origenes

    Origenes Guest

    Das Ende des Pendelns muss doch nicht das Ende der Empathie bedeuten. Empathie ist eine natürliche menschliche (und auch durchaus vielen Tieren eigene) Fähigkeit, die wie so vieles, entwickelt werden kann.
     
  3. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Vergiss es. Hat alles nur mit Dir zu tun. Was dahinter kommt schreib ich Dir wenn ich es weiß. Aber sicherlich nicht das, was alle darunter verstehen. Alles Projektion und Ablenkung von eigenen Themen. Ungefähr so wie Channelings. Wie ich immer so schön sage: Man muss nicht immer alles größer machen als es ist...

    Du kannst aber gerne auch was anderes glauben...
     
  4. Origenes

    Origenes Guest

    Ja klar hat alles auch mit "mir" zu tun. Es geht ja schliesslich nicht darum das Ego zu killen sondern darum, es zu erweitern.
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich glaube ..lightning hat recht ...ich erfahre es nicht beim pendeln ...sondern bei den karten ...ich hab den verdacht ..es sind vielfach projektionen...aber bin dadurch auch bei mir angekommen ....das ändert einiges aber man erfährt auch frieden und ein stück mehr unabhängigkeit...gewohnheiten ...zerrinnen...:)
     
  6. Falkenfee

    Falkenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ja ich denke, wir werden nun auf uns selber zurück geworfen.
    Viele Schwingungen passen nicht mehr und es scheint etwas neues zu kommen. Wir selber!
    Vieles stimmt nicht mehr, passt nicht mehr, bricht förmlich weg.
    Auf allen Ebenen unseres Seins.

    Liebe Grüße Fee
     
  7. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Schöner Text. Flieg nicht zu weit weg, wir essen zeitig...

    Gibt es auch eine geerdete Variante?

    Gruß
    Andreas
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Was hat denn Empathie mit Pendeln zu tun?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Empathie

    lg,
    Trixi Maus
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Merke:
    Wer nur ein kurzes Pendel hat sollte nicht mit einem langen angeben.
     
  10. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    :lachen: :clown:

    Ja! Du hast es fast, Andreas- nur ne Kleinigkeit fehlt noch.
    Schau' hier:

    ... bist am Ende du selbst. Nicht: Widerhall. Widerhall sind immer noch zwei- du und der andere. In Wirklichkeit gibt es nur dich- das ist es, was dahinter kommt. Nur du allein bist. Die Welt, die du siehst, ist in deinem Bewusstsein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen