1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Empfangen von Aura in Form von Bildern

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Sichtlaga, 29. Januar 2009.

  1. Sichtlaga

    Sichtlaga Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hallo an alle:)

    Seit neuesten empfange ich durch mein stirnchakra Auren, von tieren, menschen und andere mir unbekannte wesen, die sich mir langsam nähern und informationen zusenden in fom von bewegten bildern.
    Wie soll ich mit dem umgehen? kann mir bitte irgendjemand helfen der Erfahrung in diesem bereich hat!!!

    Ich bin noch grün hinter den ohren und würd mich über ratschläge und tips freuen.

    kann man auch mit pflanzen auf diesen weg kommunizieren und mit was sonst noch? bitte um hilfe!

    lg sl
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Na sooooo grün kannst du nicht sein, denn immerhin weisst du was ein Chakra ist, glaubst an eine Aura und so fügt es sich eben entsprechend. Willst du das denn ausbauen oder runter kommen?

    LG Loge33
     
  4. Sichtlaga

    Sichtlaga Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    hallo loge33!

    danke fürs antworten.

    Ja, ich würd das gern ausbauen. Hast du leicht erfahrung mit "gedankenlesen", vielleicht hast einige tips für mich^^

    das mit "glaubst an eine aura und so fügt sie sich eben entsprechend" kannst du mir das bitte genauer erklären

    lg sl
     
  5. Sichtlaga

    Sichtlaga Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    :)

    lgz
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Es gibt streng genommen keine Aura (das, was es gibt ist eine entsprechende Konvention, über Literatur, kulturelle Absprachen etc verbreitet, die glaubhaft wirkt und in diesem Sinne nunmehr existiert).

    Aber das, was (wirklich) existent ist, ist im Grunde wie alle geistige Konvention eine sich selbst autark gemachte Schöpfung. Und die Gedanken, die du liest, sind in diesem Zusammenhang ebenso 'nur' deine eigenen Korrespondenzen, von dir wieder und wieder erfahrene Kultur, bekannt, benannt, übernommen und in Wechselwirkung nicht zuletzt durch dich lebendig gehalten.

    Das ist der Weg. Ich hatte nur den Eindruck, dass es dir nicht ganz geheuer würde. Daher mein Hinweis, den möglichen Ausbau dieser Phänomene als das, was sie sind, nämlich als Vorstellungen bewusst zu halten - obschon diese Vorstellungen gegenwärtig phänomenal ('echt') empfunden werden.

    Und du kannst, wenn du es kannst, entscheiden, wie es weitergeht.

    Solch ein Forum tut ja auch seinen Anteil, Kreationen zu stabilisieren indem wir drüber reden, lesen, glauben, und letztlich wieder beruhigt erfahren, dass wir Andere treffen, die Ähnliches erleben und dann selbst dazu neigen, dieses Bild bequem weiter zu bestätigen. Vollblut-Esoteriker schimpfen dies: 'es fühlt sich stimmig an'. :D.

    Wird aber nix wahrer dadurch. Und nun kommst du.

    LG Loge33
     
  7. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo Sichtlaga;

    Kannst du das etwas genauer erklären`an einem Bsp. was für Informationen das sind?
    Was meinst du genau mit Auren?


    lg Seyla***
     
  8. Sichtlaga

    Sichtlaga Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Hallo liebe Seyla!

    Danke für die verschiebung meines eintrages! es war keine absicht das wieder und wieder zu schreiben. ich habe mich einige zeit von dem thema entfernen müssen weil ich eine problematische zeit durchgemacht habe. aber jetzt gehts wieder bergauf und die schwingungen werden auch wieder höher =)

    was für informationen bekomme ich da!? ich bekomme bilder und gefühle zu gesendet mit denen ich nicht viel anfangen kann weil ich den zusammenhang nicht verstehe :/ es sind zuviele informationen aufeinmal um damit etwas anfangen zu können.

    dann gibt es momente wo ich einfach so eben meinen körper verlasse und dann flip ich total durch, weil dann dreht sich alles und da weiß ich auch nicht wie ich in diesem zustand mich verhalten soll. das mit körper verlassen passiert aber nur wenn ich schlafe.

    ja mit aura mein ich! den energetischen körper der menschen, tiere pflanzen usw.

    :/
     
  9. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo Sichtlaga;...

    Sind deine Chakren geöffnet worden..sprich dein Kronenchakra, vorallem?

    Geschieht dies wenn du mit Menschen zusammen bist oder mit dir alleine?
    In welchem BWsein bist du währenddessen,..sprich in leichter Trance-meditaiver oder im Wachbewußtsein?

    Siehst du die Aura in Farbe und von wem, wann?

    LG Seyla***
     
  10. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    Hallo,

    Vielleicht könnte dir ein Psychologe besser helfen :)


    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen