1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das EINFACHSTE der Welt

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von hKevin89, 4. Mai 2007.

  1. hKevin89

    hKevin89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    A: Sag es ihr einfach, sag es ihr EINFACH! Es heißt doch so schön, es ist die EINFACHSTE Sache der Welt.

    B: Ja vielleicht hast du Recht. Vielleicht ist es die EINFACHSTE Sache der Welt, ich weiß es nicht. Aber ich weiß, dass für mich die SCHWERSTE Sache der Welt ist, diese Einfachheit zu erkennen.

    A: Dann erkenne Sie einfach. Aus 1.000 Personen, in einer Entfernung von 100 Metern, mit einem Limit von 10 Sekunden - wäre es einfach sie zu erkennen, oder schwer.

    B: Was für eine Frage, es wäre einfach leicht. So lange ich ihre Augen sehen würde. Sie hat ein einfaches Lächeln, hat einfache Haare und einen einfachen Körper. Weißt du noch als ich dir das Foto von ihr zeigte?

    A: Klar. Du hast Recht, Sie ist eine einfache Person. Also für mich wäre es die SCHWERSTE Sache der Welt, sie aus den 1.000 Personen, aus 100 Metern, binnen 10 Sekunden zu erkennen. Wieso wäre es für dich einfach leicht?

    B: Es sind die Augen dieser Person. Diese Augen wenn ich ihr gegenüber stehe. Andere sagen, Sie hätte doch ganz einfache Augen, genau so wie Sie allgemein eine ganz einfache Person ist. Aber ich sage nichts. Ich weiß. Ihre Augen sind einzigartig. Ansonsten könnte ihr "einfacher" Blick niemals dafür sorgen, dass ich nichts sage, aber trotzdem alles weiß.

    A: Ach komm, so langsam machst du dir die Sache wirklich schwerer als sie ist.

    B: Ich mache sie nicht schwerer. Ich erkläre dir nur, dass diese Sache für mich die SCHWERSTE Sache auf der Welt ist, weil ich die Einfachheit nicht erkenne, die Sie angeblich besitzt. Ich erkenne sie nicht nur nicht, ich weiß, dass es diese Einfachheit bei Ihr nicht gibt. Wenn es ein Gerät gäbe was du anschaust und alles um dich herum vergisst, deine unterbewussten Körperaktivitäten wie atmen zwar noch weiter laufen, aber der ganze andere Rest eine Pause einlegt, mit Ausnahme deines Wissens; und dieses Wissen weiter geht, bis zu einem Werbeplakat mit der Aufschrift "Einzigartig"; dann müsste dieses Gerät ihren Namen tragen.

    A: OK ich verstehe dich jetzt ansatzweise, aber ich glaube wir könnten diese Diskussion hier noch ewig weiter führen. Was ich sagen will ist, dass ich schon gehen muss. Unsere Heizanlage ist leider Defekt, deshalb kommt gleich noch ein Fach-Assistent. Und der wärmende Kreislauf soll ja wieder fließen, daher will ich nicht zu spät kommen.

    B: Ist kein Problem, aber wegen deiner Frage - ich sehe ein , weil es unmöglich ist Sie mit Worten zu beschreiben. Ich sehe aus 1.000 Personen, aus 100 Metern Entfernung, innerhalb von 10 Sekunden, ein heraus.
     
  2. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Hi Kevin,

    gefällt mir richtig gut, dein Text, habe ihn gerne gelesen :)

    Das Einfachste der Welt ist doch oft das Schönste, das Ergreifenste,
    das den Kern treffenste und das Bewegenste.

    Auch wenn das für B. etwas ganz anderes sein mag ;)

    LG

    lotus
     

Diese Seite empfehlen