1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das dürfte er dann sein...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von lunaengel, 28. September 2011.

  1. lunaengel

    lunaengel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    552
    Werbung:
    Hallöchen,

    ich vermute meinen Seelenpartner zu kennen. :rolleyes:
    Es gibt seit geraumer Zeit einen Mann der mich einfach nicht los lässt, ich habe mit Sicherheit bis zu 10 Kartenlegern hier im Forum Kontakt aufgenommen, alle sagten mir auch das wir uns sehr mögen und sich eventuell mehr entwickeln könnte. Zweimal wurde mir auch gesagt unsere Verbindung sei karmisch.
    Nun hatte ich (ich weiß man soll eigentlich die Finger davon lassen) ein Ouijabrett befragt, dieses sagte mir er sei mein Seelenpartner. Bisher hatte ich über so eine Möglichkeit noch gar nicht nachgedacht. Nun ein paar Fragen: MUSS ein Seelenpartner immer das andere Geschlecht haben? MUSS man in einer Partnerschaft leben? Manchmal habe ich das Gefühl ich kann machen was ich will, alles ist mit ihm vorbestimmt.
    Wie soll ich das Gefühl beschreiben, ich bin nicht richtig verliebt, es ist eher so ein Gefühl das ich wie magisch angezogen bin und meine Blicke nicht mehr von ihm lassen kann. Irgendwie ist es wie ein Magnet.
    Ich habe öfters Träume Nachts von ihm, die sehr sehr schön sind. Zb das wir aufeinander zugehen und wenn wir auf Augenhöhe sind, dann schauen wir uns ganz intensiv in die Augen und gehen dann wieder weiter.
    Ein weiterer sehr schöner Traum: Er legte mir eine Rose auf meine Fußmatte.

    Und dieses ewige Suchen hört nicht auf, mein Inneres gibt keine Ruhe, klar ich denke im Forum kann ich auch nicht Hilfe erwarten von allen Seiten. Man kann nur real im Leben weiter kommen, aber vielleicht kann ich hier von anderen Erfahrungen klären ob er überhaupt mein Seelenpartner sein kann? :danke:
     
    athanasis und SoulCat gefällt das.
  2. lunaengel

    lunaengel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    552
    Und noch eine Frage, ich habe jetzt von Dualseelen und Zwillingsseelen gelesen, was das ist weiß ich jetzt, und was ist jetzt dann der Seelenpartner? das ist nicht gleich auch die Zwillingsseele?
     
    SoulCat gefällt das.
  3. achherrjeh

    achherrjeh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    9
    Ach, wie kommt mir das bekannt vor....
    Bei mir war es das Internet. Ich tummle mich aus reiner Neugier in einem mehr als fragwürdigen Forum. Plötzlich schreibt mich ein Teilnehmer dieses Forums im Messi an. Wir quasseln ein wenig, es stellt sich heraus, dass auch er nicht wirklich aus ernsthaftem Interesse dort rumstöberte. Es war total seltsam... Wir schwimmen derart auf der selben Wellenlänge, dass ich es überhaupt nicht glauben kann, es war wirklich wie ein Blitz - so etwas ist mir noch nie passiert. Ich muss zugeben, mit Zwillingsseelen, Dualseelen, oder wie auch immer habe ich mich noch nie beschäftigt.... Asche auf mein Haupt..... aber dass zwischen zwei Menschen, unmittelbar nach dem Kennenlernen, eine solche Verbundenheit herrscht, macht mich doch etwas unsicher....
    Ach ja, nochwas ..... es war keine Singleplattform auf der wir uns kennengelernt haben :tongue2:
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    warum kann man sich einfach nicht nur mögen, auf der gleichen Wellenlänge sein ohne gleich von seelenpartner, zwillingsseele oder Dualseele zu reden.....es könnte so einfach sein
     
    dr.snuggels und SoulCat gefällt das.
  5. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.964
    Ort:
    Tirol
    Kannst du doch?!

    Aber hier ist das "Seelenverwandtschaft" Unterforum. :)
    Hier reden wir eben von DS, SP, Seelenfamilie etc.

    Wenn du das nicht magst wenn über DS und SP geredet wird, bist DU einfach nur im falschen Forum. ;)
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    sicher, aber kann man nicht überall seinen Gedanken teilen, den man beim lesen gerade hat?...aber ich bin wieder raus...wollte nicht wirklich stören...sorry
     
    SoulCat gefällt das.
  7. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.964
    Ort:
    Tirol
    Das ist ein Missverständnis, Dualseelen und Zwillingsseelen sind exakt dasselbe.

    In der englischen Literatur wird nur von TwinSoul gesprochen.
    Bei der Übersetzung wurde teilweise der Begriff Dualseele übersetzt und manchmal Zwillingsseele ... ;)


    Seelenpartner sind Menschen die mit uns in seelischer Resonanz stehen. Das kann extrem starke Wellen in uns auslösen und uns auch extrem stark binden.

    Unbedingte Liebe zwischen SP ist selbstverständlich.

    Es gibt viele SP. Dies Seelenfrequenz ist ähnlich oder vielfach, was die Resonanz auslöst.

    Es gibt unterschiedlich starke Resonanz bei SP.


    Die Dualseele oder TwinSoul ist der einzigartige Aspekt von uns, wo die Resonanz infinit ist, weil die Seelenfrequenz exakt ident ist.

    Unserer DS begegnen wir normal nicht! Wir könnten es nicht ertragen.
     
  8. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.964
    Ort:
    Tirol
    Nee du störst nicht!

    Aber es ist kontraproduktiv in einem Musiker Forum zu sagen, dass Musik scheisse ist. Oder in einem Schamanenforumzu sagen, es gibt keine Krafttiere. Oder in einem katholischen Forum, jesus hat es nie gegeben ...

    Natürlich kann man das tun, aber es ist sinnlos. Die dort anwesenden Personen wollen sowas nicht hören. ;)
     
    Miramoni gefällt das.
  9. blaublümchen

    blaublümchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @achherrje
    deine Geschichte kommt mir bekannt vor - ich bin auf einen Mann getroffen bei dem sich das genau so abspielte.
    Wir lernten uns im Rahmen eines Aquisegesprächs kennen. Wir haben zwar danach nett miteinander geplaudert.
    Daraufhin ergab sich ein sehr netter emailkontakt welcher sehr bald, sagen wir mal vertraulich wurde.
    Es ging hin und her und für jeden von uns schien es oft unglaublich.
    Von den Interessen bis hin zur Haltung zu unseren jeweiligen Kindern .... wir waren meist exakt deckungsgleich.
    Es war unheimlich und anfangs unglaublich berauschend. Wir haben uns natürlich ineinander verliebt.
    Nur - das sich gegenseitige Spiegeln war letztlich ebenso intensiv und mitunter so schmerzhaft, dass ich das dringende gefühl entwickelte die reißleine ziehen zu müssen. Was ich letztlich auch getan hab.
    Es fühlte sich an wie eine Hals über Kopf - Flucht ....
    Ganz eigenartig ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen