1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Buch "Silber"

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Shimon1938, 2. Januar 2011.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    (Meine Begeisterung für Kopp Verlag hält sich bekanntlich in Grenzen -- trotzdem habe ich dort vor Kurzem ein Buch bestell: "Silber ist das bessere Gold" von Thorsten Schulte. Ob dieser Herr Schulte meine seiner Profezeiung richtig liegt ein kommender Silberboom betreffend oder nicht, das Buch scheint mir lesenswert zu sein. Es kostet 20 €.)

    Das Buch will aufklären über die Preisentwicklung von Gold und Silber, Förderzahlen und vorhandene Bodenschätze. Ausserdem berichtte er auch darüber wie es dazu kam, dass die Währungen von heute kaum eine oder keine Golddeckung meh haben und welche Folgen sich daraus für die Weltwirtschaft ergeben. Es untersuch im Weiteren welche Folgen für diese Weltwirtschaft die Tatsache hat, dass heute noch die Leitwehrung der Dollar ist, und wenn man ds Buch liest liegt es auch nahe, dass die USA und FED eine Intersse dran haben, den €uro gewaltsam kaputtzumachen.

    Shimon A.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm... ich denke nicht, dass das Buch noch Aktuell ist, vorallem was den Dollar und den Euro anbelangt... ausser es betrachtet China sehr eingehend... denn China hat ein sehr grosses Interesse daran den Euro zur Leitwährung der Welt zu machen und hat, dank der Wirtschaftskrise in Europa und dank des schier unermesslichen Devisenbackgrounds (in Doller und Euro) in China auch die nötige Finanzmacht dazu...

    gugs du http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33917/1.html hier
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom fist,


    hast du das buch gelesen? ... denn der euro schwächelt, und dollar auch...


    shomon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen