1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das blatt meiner schwester mit dem thema liebe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sternchen 30, 14. Februar 2013.

  1. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    Werbung:
    hallo ihr lieben ,

    meine schwester war heute bei mir mit der bitte mal in die karten zu schauen !

    hier mal vorab ein paar infos .

    meine schwester ist vergeben , hat aber seit einiger zeit kontakt zu einem mann den sie vor einigen jahren kenngelernt hat , mit dem sie auch zur damaliger zeit was hatte ( da war sie single...) wie gesagt sie ist vergeben , dort läuft es anscheinend nicht immer rund :rolleyes: na ja in welcher beziehung ist schon alles 100 prozentig ?!

    sie hat mir erzählt das sie sich mit diesem mann seit einigen wochen schreibt und vor kurzem auch getroffen hat :tomate:....

    es ist wohl ausser einer unterhaltung und ein wenig geplänkel nichts weiter passiert , doch die beiden scheinen aneinander interesse zu haben !

    nun war ihre frage , wie geht es bei mir in der liebe weiter ?

    habe ihr geraten die personen vorher fest zu legen damit man dann genau weiss wer, wer ist :thumbup: also der hm ist ihr jetziger freund und der bär der mann der nun wieder in ihrem leben getreten ist ! ( der allerdings ebenso vergeben ist ! )

    also hier die karten






    wäre toll wenn ihr mich unterstützen würdet !!:danke:

    viele augen und meinungen würden mir helfen !

    danke vorab dafür :danke::kiss4:
     
  2. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    also mal meine ersten eindrücke ..

    die dame scheint aufgewühlt , belastet , weiss anscheinend nicht was sie tun soll und wo die reise hingehen wird !
    da dort auch die wege mit liegen wird sie sich entscheiden müssen ?

    der herr liegt direckt neben dem bären der herr auf dem sarg , was bedeutet das ? trennung oder einfach nur stillstand hmm der bär liegt auf der neun und das sind dann auch die eckkarten also wird an sie wohl eine einladung von dem bekannten folgen die natürlich die anderen eckkarten zeigen im geheimen statt finden doch was hat da der turm zu suchen ?

    ich glaube in diesem blatt liegt viel trubel , nur mit welchem ausgang ?

    freue mich auf weitere anregungen ... muss das blatt erstmal sacken lassen , als schwester ist man ja doch näher drann als man es vielleicht möchte !!...puh...
     
  3. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    hat noch jemand anregungen ??

    wäre lieb <3
     
  4. Gucker

    Gucker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    3.418
    Ort:
    Aussichtspunkt
    Also wenn das Buch am Anfang liegt, sollte man eigentlich nicht deuten. So aheb ich es gelernt. Falscher Zeitpunkt oder Noch nicht spruchreif. Leg es evtl. an einem anderen Tag.

    LG
    Gucker:)
     
  5. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    zur Hauptperson gehört die mänliche Hautperson. Dort liegt ja der Baum das Herz und der Ring. Der Neuanfang mit dem Bär, also den neue Mann liegt in meinen Augen mit dem Fuchs und der Sense. Die Sonne unter dem Bär ist die neue überschwängliche Energie die dort hin fließt. Ich denke den Blatt nach würde sich der Fehltritt nicht lohnen. Buch Schlange Lilie läßt vermuten das evt. doch schon mehr gewesen ist. Hmmmm....oder ist der feste Partner vielleicht auf anderen Wegen gewesen.....und die Beziehung der beiden...Schwester und Mann funktioniert deswegen nicht....
    alles ohne Garantie LG Tessali
     
  6. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    Werbung:
    hmm das wäre mir persönlich jetzt neu das man dann nicht deuten sollte ! mal sehen was noch rein kommt !:danke:
     
  7. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    hallo tessali .

    ok ich war erstaunt das es alles unter der hauptperson also sprich hm liegt . du meinst also das es plötzlich gekommen ist mit diesem neuem mann und das es auf was falsches hinweist ? habe ich das richtig verstanden ? ich weiss das die beiden vor einigen jahren mal was miteiander hatten , meine schwester hat mir aber versichert das sie beim letztem treffen wirklich nichts großes war , die haben wohl ab und an sich mal an den händen gefasst , kein geknutsche oder gar weiteres !

    das der feste partner auf anderen wegen gewesen sein soll hmm davon wüsste ich nichts , und ich denke wenn meine schwester es wissen würde , würde sie es mir in jedem fall sagen !

    also wäre das offen !

    danke für deine sichtweise :danke:
     
  8. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Hallo Sternchen,

    ich denke auch, dass Deine Schwester eine Einladung vom Bären bekommen wird, noch ist nichts davon ausgesprochen, wird aber.... mit dem Turm.... ja, das könnte auch sein, dass davon dann doch Abstand genommen wird. Oder sie treffen sich irgendwo, wo die beiden niemand kennt, wo sie nicht gesehen werden von Bekannten.

    Sie schaut schon in die Sehnsucht, in die Schwärmerei hinein (Schiff - Brief - Klee), möglich aber, dass es eben auch nicht viel mehr sein wird. Gedanken macht sie sich schon über die Treue... sie hat Gewissensbisse.

    Sag mal, kennen sich ihr Partner und der Bär weil - sie liegen nebeneinander... Wenn nicht, dann werden sie sich kennenlernen, falls sie sich auf den Bären einlassen sollte.

    Wie Tessali sehe ich auch das Buch, Lilie, Schlange und noch die Wolken dabei.

    Beim Ring liegt die Trennung: Dann würde auf jeden Fall die Beziehung zum Partner beendet (Schlüssel - Ring - Turm). Und die Diagonale Sarg - Reiter - Sense - Ring weist noch mal darauf hin.

    So, meine vorsichtige Deutung - ohne Gewähr!

    Liebe Grüße, Viviane
     
  9. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    hallo viviane

    ich hüpfe mal eben hier rein bevor mein dienst anfängt :kiss4:

    ja so wie ich meine schwester jetzt gesehen habe gibt es da schon eine schwärmerei deswegen wohl auch die frage ...

    ich weiss das ihr hm und der bär sich mal vor jahren kurz begegnet sind ( es handelte sich um ein abend beim tanzen gehen ) na ja kennen ist was anderes aber gesehen haben sie sich :rolleyes:

    zur lilie schlange wolken weiss ich das die beziehung zum hm momentan nicht sonderlich harmonisch ist , sprich ihrem hm fehlt der sex ...räusper..... na ja so ist es nun mal .

    du meinst also da liegt ne trennung zum hm ?
    wäre meines erachtens schade !

    nur wie wäre dann die beziehung zum bären ?

    danke für deine deutung :danke::kiss4:
     
  10. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Sternchen30

    Mit dem Festlegen der Personen ist das so eine Sache. Die Definition muss sich dann in der Legung auch nach vollziehen lassen. Du schreibst ja es gab einen gefühlvollen Austausch (Brief) und sogar ein Treffen (Park) - das muss in der Legung sehen können.
    Mit dem Bären komme ich da nicht so richtig hin - schon eher mit dem Reiter, welcher im Haus des Bären liegt.
    Es gibt einen weiteren Hinweis - die erste Karte - das Buch (26) - in seinem Haus liegt das Herz. Es geht somit in der Legung auf jeden Fall um eine Liebe, die man noch nicht kennt. Gehen wir weiter: im Haus des Herzens liegt der Fuchs (14) und in seinem Haus die Wege (22) - und damit sind wir bei der Dame, welche die Blume(9) in ihrem Haus hat und sind wir beim Bären.
    Was jedoch wichtiger ist: Warum bekommt die Schwester diese Situation? Wenn wir dazu die zweite Karte betrachten, die Schlange (7), so liegt in ihrem Haus der Mond (32) - Schlange Mond = Mutter und im Haus des Mondes die Eulen (Eltern Vorfahren) danach der Berg und das liegt in Linie Schlange - Eulen mit dem Berg zwischen Schlange und Dame .

    Deine Schwester lebt also mit diesem beschriebenen Ereignis ein Energie der mütterichen Linie aus - bzw. trägt die Last von ihnen. Darauf deutet auch noch die Linie Kreuz-Mäuse und Kreuz - Turm hin.
    In der einen Linie liegt die Dame in der anderen das Herz, aber auch der Turm (eingesperrte Liebe, Machtthema) Wenn du dich auf das Kreuz stellst und als Symtetrielinie nimmmst kannst du Dame und Her spiegeln, aber auch Turm und Mäuse. Fuchs und Fische liegen in der Mitte - Fische sehe ich hier als Gefühle.

    Unterm Strich betrachtet sollte deine Schwester über die Mama nachdenken und von ihr sich einmal erzählen lassen, wie das so bei ihr war und bei ihrer Mutter, mit der Versuchungen, die an sie herangetragen wurden.
    Der große Wurf wird es nicht werden mit den Bekannten, dazu ist er zu weit weg - egal ob Reiter oder Bär und die indirekte Verbindung deutet eher auf "Verschwiegenheit" hin. Der Bär möchte ein bisschen genießen und das wars

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen