1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Beziehungsspiel - Was seht ihr?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Zephyrine, 3. Oktober 2010.

  1. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe gestern mal das Beziehungsspiel mit den Rider-Tarotkarten gelegt, muss aber sagen, dass ich Superanfänger bin und mich ja eigentlich nicht gleich an so ein Legesystem wagen wollte, es aber doch getan habe, da ich eben eine Frage hatte :rolleyes:
    Ich musste mein Buch zu Hilfe nehmen und na ja, irgendwie konnte ich nicht zu allen Karten "meine" Deutung abgeben bzw. wusste nicht wirklich, was es bedeuten könnte. Bei einigen Karten, denke ich, habe ich eine Vermutung, biege es aber auch evtl. so hin, wie ich es gerne hätte :rolleyes:

    Deshalb wollte ich euch mal fragen, was ihr da so deuten würdet, wenn ihr Lust habt.

    Meine Frage war: Wie stehen er und ich nun zueinander? Sind kein Paar, nur befreundet.

    Position 1:

    Der Signifikator. Steht für das Thema, das die Beziehung regiert bzw. für die Situation, in der sich die Beziehung befindet.

    Die linke Säule (7,6,5) steht für den/die Frager(in), die rechte Säule (2,3,4) für den/die Partner(in)

    Positionen 7 und 2:


    Zeigen die bewusste Ebene, auf der man sich in der Beziehung begegnet. Die Karten spiegeln auf diesen Plätzen die bewußte Einschätzung der Beziehung und die gedankliche Beschäftigung eines jeden Partners wider.

    Positionen 6 und 3:

    Stehen für den seelischen Bereich in der Beziehung: sie spiegeln, wie jeder über die bewusste Einschätzung hinaus in diese Beziehung eingebunden ist und was sich durch die Beziehung für den einzelnen emotional thematisieren kann.

    Positionen 5 und 4:

    Stehen für das nach außen gezeigte Verhalten der Partner: ihr Auftreten und Erscheinen dem anderen gegenüber unabhängig von bewusster Einschätzung und seelischer Bedeutsamkeit.

    Meine gezogenen Karten:


    Position 1 --> 10 der Kelche

    Position 2 --> 2 der Kelche , Position 7 --> König der Schwerter

    Position 6 --> 3 der Stäbe , Position 3 --> Der Eremit

    Position 5 --> 7 der Kelche , Position 4 --> Der Herrscher

    Würde mich freuen :)

    :danke: im Voraus.

    Liebe Grüße,
    Zeph
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    Die 10 der Kelche ist eine sehr positive Karte. Sie zeigt, dass in Eurer Beziehung Vertrauen und Dankbarkeit herrschen. Ihr habt auf jeden Fall eine gemeinsame Wellenlänge, das dürfte Dir aber auch bewusst sein.

    Du denkst in dieser Beziehung an den liebevollen Umgang miteinander, weißt das sehr zu schätzen. Du spürst, dass sich die "Arbeit" lohnen wird und bist sehr zuversichtlich.
    Bei Dir scheint sich auch eine Verliebtheit breit zu machen, bzw. hast Du Wünsche und Vorstellungen für diese Beziehung. Kann auch sein, dass Du Dir bewusst wirst, Acht geben zu müssen, dass Du keiner Täuschung unterliegst, die vllt. aus Deiner eigenen konkreten Vorstellung entstehen könnte.

    Er betrachtet das Ganze eher "nüchterner" vom Verstand aus gesehen. König der Schwerter kann auch für Ideenreichtum und Vielseitigkeit stehen, für Ideen, die in diese Beziehung miteinfließen. Im Herzen versucht er bei sich zu bleiben, evtl. muss er sich sammeln, bevor er auf Herzebene zu anderen Schritten fähig ist. Das bedeutet nichts Negatives, es ist ein Prozeß, dem man sich in den meisten Beziehungen irgendwann gegenüberstehen sieht. Günstigstensfalls reift man dabei und kann Kraft tanken für neue Entscheidungen. Er versucht auf jeden Fall seine eigene Ordnung in die Beziehung einzubringen. Das kann zu seinem eigenen Vorteil sein, oder für Euch beide gut, wenn er Dich miteinbeziehen will und Ihr auf Augenhöhe seid. Er scheint diszipliniert und vllt. etwas kühl.

    Vllt. sagt Dir ja meine Deutung was. Ich beschäftige mich auch nicht regelmäßig mit den Karten. Die Quintessenz wäre noch wichtig zu wissen, bin mir gerad nicht sicher, ob Hofkarten 1 oder 0 zählen bei der Berechnung.

    VG
    Night

    PS: Schöne Signatur
     
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Zephyrine,

    ich glaube auch, er muss erst mal wieder zu sich selber finden...

    Da die 10dK als erste Position gelegt wurde, liegt es u.a. auch in deinem ermessen, ihm diese Zeit zu geben oder sich abzuwenden. Aber wenn wieder bei sich ist, hat er bestimmte Vorstellungen von einer Beziehung, die Gefahr, dass ihr nicht auf einen Nenner kommt - wird leider zur Zeit noch nicht gegeben. Da hat du harte Arbeit vor dir...;)

    Vielleicht wäre eine freundschafliche Basis die bessere Lösung ?

    Viel Glück
    IbkE
     
  4. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Hallo ihr zwei Lieben,

    vielen herzlichen Dank für die Deutung. Könnte es sein, dass er und ich vertauscht worden sind oder habe ich was falsch gesehen?

    Der König der Schwerter liegt auf Position 7 und dies ist die eine Position, die zum Frager gehört.

    Also, die Karten auf Position 2,3,4 stehen für den/die Partner(in) und die Karten auf Position 7,6,5 steht für den/die Frager(in).

    Ist das so richtig? Dann könnte ich dazu noch was sagen...

    :danke:

    PS: Wie bekomme ich denn die Quintessenz raus?
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Ohje, ich glaube ich habs verwechselt... :rolleyes:

    Quintessenz - die Zahlen auf den Karten zusammenrechnen.... ich mach es mir mal einfach und kopiere mal:

     
  6. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    ..also bist du diejenige, die Zeit braucht und weiss was sie "will" ?
     
  7. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Aaahhhh Moment!

    Ich glaube, dass ich meinen Fehler gefunden habe.
    Habe die Positionen blöd geordnet und dann lag das, was rechts liegen sollte auf der linken Seite. Also nochmal und in richtig :)

    Position 1 --> 10 der Kelche

    Position 7 --> König der Schwerter
    Position 2 --> 2 der Kelche

    Position 6 --> 3 der Stäbe
    Position 3 --> Der Eremit
    Position 5 --> 7 der Kelche
    Position 4 --> Der Herrscher

    Ok, ein wenig zu weit auseinander, aber nun besser, oder?
     
  8. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    ok - dann vergess was ich geschrieben hab......da hab ich nicht aufgepasst :)
     
  9. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Steht denn der König der Schwerter für diese Eigenschaften? Jetzt nur von den Karten her gesehen?
     
  10. Zephyrine

    Zephyrine Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Colonia Agrippina
    Werbung:
    Nee, ich hab ja nicht aufgepasst ;) Habe die 7 und 2 vertauscht und auf die falschen Seiten geordnet :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen