1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Bewerten des Bewertens

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Tide, 19. September 2013.

  1. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Werbung:
    Der Edgar Hofer bringt das Thema sehr schön auf den Punkt.

    Wenn ich eine Bewertung verurteile, bewerte ich sie.

    Ich finde dieses Konzept auch sehr lebensfeindlich, es ist nicht natürlich. In der archaischen Natur muss man bewerten ob einer Freund oder Feind ist, sonst ist es vorbei mit dem Nichtbewerten. Man muss bewerten, ob eine Frucht essbar ist oder nicht, sonst war es die letzte gute Tat, wenn ich die Giftpflanze net bewerte!

    Auch in der alltäglichen Wirklichkeit ist das Nichtbewerten meist eher ein frommer Wunsch, denn real. Wenn eine Frau einen dicken, stinkenden Kerl und George Clooney vor sich hat, weiß sie sehr wohl, wen sie attraktiv findet, genauso umgekehrt, wenn ein Kerl eine schöne und eine (für ihn) nicht so schöne Frau vor sich hat. Auch bei einem Biß in ein Orangenstückchen weiß ich ganz genau, das es keine Zitrone ist ... und bewerte!

    In diesem Sinne, man kann, es geht, nicht zu bewerten, wenn man sehr diszipliniert ist, als Arzt etwa, doch es ist imho nicht alltagstauglich. Es ist meistens ein frommer Wunsch.

     
  2. Fruchtfliege

    Fruchtfliege Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    256
    Da wir unsere Erfahrungen machen und früh lernen durch Erziehung was richtig und falsch ist im Auge von den wer erzieht bewerten wir unser gegen über glaube ich instinktiv
    Und Instinkte abtrainieren hm glaub geht nicht
    Kann leider den Film nicht abspielen daher Blindantwort:)
     
  3. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    :D Brauch ja nicht extra nochmal schreiben, kommt jedoch konform. Drum zitier ich mich selbst.

     
  4. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Hey, Jaques, passt genial dein Text! ;-)
     
  5. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Genau, es ist NATUR.

    Wie sollten wir nicht bewerten, wenn jemand mit einer Waffe vor uns steht zB.


    Vlt sind sie aber zum Bösen geworden?

    Dh, wer die Nichtwertung als Konzept vertritt, hat eine innere Abspaltung seines Instinkt-Ichs.

    Wenn du auf das kleine youtube unten rechts klickst, kannst du es dort sehen.
     
  6. Fruchtfliege

    Fruchtfliege Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    256
    Werbung:
    Wenn ich meine Meinung Sage bin ich natürlich böse im Auge deren die anders Denken
    Herdentiere die den Ruf der Masse Folgen
    Meinung gleich Bewertung
     
  7. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Ich finde, da fängt Charakter an, sich selber und seinen Instinkten treu zu bleiben.
     
  8. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Kleiner Irrtum. In den Augen derer die *gleich* denken. :)
     
  9. Fruchtfliege

    Fruchtfliege Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    256
    Wohl war wer nur folgt weil es die Allgemeinheit so macht ist kein individuell denken und handelnder Mensch
    Produkt einer Gemeinschaft die das Recht auf eigene Bedürfnisse abmahnt
     
  10. Fruchtfliege

    Fruchtfliege Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    256
    Werbung:
    Bin verwirrt :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen