1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das bagua in meinem zimmer II

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von ~*KM*~, 27. November 2005.

  1. ~*KM*~

    ~*KM*~ Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Köln/Bad Honnef
    Werbung:
    hi
    hab auch probleme mit meinem zimmer.
    hab hier mal ein bild, weiß aber nicht, ob ich das bagua richtig eingezeichnet habe.
    müsste normalerweise nicht
    hilfreiche menschen,karriere, wissen,
    an der seite mit der tür liegen? hab auch gelesen, dass Ruhm/Stand immer im Süden ist, weiß nicht, ob ich das jetzt richtig gemacht habe...
    [​IMG]
    weiß jemand, wie es richtig ist?


    Mein Zimmer hat U-Forum, net die tollste Form, ich weiß...
    also hier die Bereiche und was drin ist:
    Wissen, Selbstkultivierung: Mülleimer
    Karriere: Sofa
    Hilfreiche Menschen: Teil vom Sofa, Kleiderschrank
    Kinder, Kreativität: nix, nur Wand
    Ruhm, Stand: Regal mit Büchern drin
    Reichtum:Bett
    Ehe, Partnerschaft: Eingangstür
    Familie, Gesundheit: ist auf dem Balkon, gar nicht mehr im Zimmer drin
     
  2. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    es gibt 2 arten das bagua auf den grundriss zu legen. das 3-türen bagua richtet sich nach der eingangstüre.
    die 2. variante richtet sich nach den himmelsrichtungen. wo sind denn bei deinem grundriss die himmelsrichtungen? kannst du einen "genauen" nordpfeil einzeichnen?
     
  3. ~*KM*~

    ~*KM*~ Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Köln/Bad Honnef
    hi
    danke, dass du antwortest! kennst dich ja wirklich aus, jetzt weiß ich auch, was ich falsch gemacht habe; hatte als Erstes ein Buch, in dem das Himmelsrichtungen-Bagua war und dann eins mit dem 3.Türen-Bagua, kein Wunder, dass ich da durcheinander gekommen bin x.x


    Das Bagua nach den Himmelsrichtungen nochmal: (wie oben)
    [​IMG]

    und hier nach den 3.Türen:
    [​IMG]

    Welches benutzt man für was?
    grüße :)
     
  4. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    es stimmen beide varianten. es sind nur andere werkzeuge und auch etwas andere beurteilungen die vorgenommen werden. beide varianten geben aber aufschlüsse über dein thema welches dich momentan beschäftigt. dort wo du übereinstimmungen zwischen den beiden ansichten findest, solltest du dir gedanken machen.
    feng shui ist viel tiefer als nur ein bagua auf einen grundriss zu legen. die führenden feng shui meister sagen momentan, dass die formenschule und die fliegenden sterne die besten auskünfte über die situation geben. das heisst dann aber auch, dass deine reichtumsecke immer wieder mal woanders liegt. um diese berechnungen machen zu können, braucht es mehr angaben.
    was noch zu sagen ist; die reichtumsecke bezeichnet nicht den reichtum, der in deiner kasse klingelt. es geht da nicht um geld. das geld das fliesst liegt eher im norden, also dort wo die karriere steht.
    im reichtumseck geht es um inneren reichtum, das heisst, dass du deine werte leben kannst und deine ziele in erfüllung gehen. das hat dann nichts mit geld zu tun.
    das 3-türen bagua eignet sich gut für laien, die schnell brauchbare resultate haben wollen. du kannst das auch in jedem zimmer, oder auf dem schreibtisch, oder auch in deiner gemeinde anwenden.
    bei feng shui geht es wie bei akupunktur. du sagst was dir fehlt und ich sage dir wo du die nadeln ansetzen musst... nicht an deinem körper, sondern in deiner umgebung.
    ich hoffe ich hab dir ein wenig weitergeholfen.
    liebe grüsse
    kolibri
     
  5. ~*KM*~

    ~*KM*~ Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Köln/Bad Honnef
    Ja, vielen Dank, du hast mir total viel geholfen!!
    Also, ich sag jetzt mal was dazu :)
    -im Bereich Familie ist es nicht so toll, da gibts nie Harmonie...
    -Kreativität hab ich zwar, aber ich komm nicht dazu, sie auszuleben...
    -Geld bräuchte ich auch mehr -_- (hatte z.B. an einen Zimmerspringbrunnen gedacht)
    -Karriere sollte auch besser sein, nicht so erfolgslos

    Also, am liebsten ist es mir, so wenig wie möglich in meinem Zimmer zu haben.
    Materielles belastet mich nur -_- ich hätte gerne mehr Pflanzen, vor allen Dingen, Blumen drin...

    Unbedingt drin sein muss:
    -mein Bett
    -ein Kleiderschrank
    -ein Schreibtisch (und die dazugehörigen Arbeitsmaterialien)
    (-ein Regal mit Bücher drin)
    -CDs

    mehr nicht. Wo tue ich denn diesen Sachen hin?

    Und was meintest du damit, zu prüfen, wo die Gemeinsamkeiten von beiden liegen? Sollte man sich am besten immer nach dem Himmelsrichtungen-Bagua richten?
    grüße
    und vielen dank!!!
    P.S.: Kannst du mir ein gutes Buch über Feng Shui empfehlen?
     
  6. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    Werbung:
    es gibt eigentlich nur 2 möglichkeiten wie du weiterkommst.
    die 1.: lerne selber feng shui anzuwenden. dafür empfehle ich dir das feng shui buch von larry sang-
    die2.: du suchst dir einen feng shui berater dem du vertraust, und lässt dich beraten. es braucht so viel mehr an informationen, um dich umfassend beraten zu können, da sind meine tips nur kleine punkte. du aber möchtest ja grossflächig malen ...
    lerne auch gleichzeitig auf dein inneres zu hören. lerne dich zu entspannen, zu meditieren. vergiss deinen verstand und lausche deinem herzen. male deine bilder mit hingabe und liebe, gib dein herzblut rein aber lass deinen verstand draussen.
    das verkaufen deiner bilder würde ich jemandem andern überlassen. finde jemanden dem du vertraust. ob du ihm vertrauen kannst, sagt dir dein herz...
    liebe grüsse
    kolibri
     
  7. ~*KM*~

    ~*KM*~ Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Köln/Bad Honnef
    Also, ein Feng-Shui-Experte war bereits hier, der hat auch so ein paar gute Sachen gesagt...ich interessiere mich schon lange für Feng-Shui und les jetzt auch ein paar Bücher darüber. Mein Problem ist eben einfach, dass es so viele unglückliche Sachen in meinem Zimmer gibt.
    U-Form, zwei Schrägen, zwei gegenüberliegende Türen, grau-brauner Teppich - und dann hatte ich das Bagua auch noch falsch aufgelegt, weil mir die Himmelsrichtungen hier falsch gesagt wurden.
    Das 3-Türen-Bagua und das Himmelsrichtungen-Bagua stimmen genau überein!!!
    Ein Problem sind die Bereiche Anerkennung (/Ruhm/Stand, weil Fehlbereich) und Reichtum.
    Liebe kolibri, vielen dank für deine Hilfe, magst du mir denn vielleicht noch für jeden Bereich eine Verbesserungsmöglichkeit schreiben? ^^
    grüße
     
  8. Angelika-Marie

    Angelika-Marie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    nun östliches Ruhrgebiet, im platten Land
    Werbung:
    Hi Km, :)
    oki - ich bin kein Fachmann, aber dass was mit dem aufgelegten Baguen nicht stimmte, ist mir irgendwie sofort ins Auge gesprungen.
    Nachdem was Du zuletzt schreibst, emtnehme ich, dass der Grundriss des 3 Türen Baguas stimmt.
    Aber Wo kommst Du überhaupt rein in den Raum? - Vorne rechts? Ist das die Tür?

    Und, MEINE GÜTE, hast DU 'nen grossen Mülleimer! Passt ja gerade nur ein paar mal ins Bett rein. Büscht sicher, dass der so gross ist? - Oder ist das da 'ne Küchenzeile?

    Wie sieht Dein Zimmer denn richtig aus? Gibt es auch so was wie eine Toilette?

    Ich glaube nicht, dass das Zimmer so schlecht ist, dass man nix draus machen kann. Ich glaube eher, das ist in Deiner Phantasie. - Man kann aus allem was machen!!!!!

    Und egal welcher Fehlbereich jetzt auf Deinem Balkon liegt - Du kannst doch auch da draussen WIRKEN! Hübsche glänzene Kugeln auf Stäben aufstellen, grosse Holzvögel für draussen, eine Steinplastik, einen besonders ausdrucksvollen Zierbaum im Kübel, oder, oder, ODER... je nachdem um welchen Bereich es geht. - Das kriegst Du doch hin!

    In den Fehlbereichen Reichtum/Ruhm würde ich etwas ROTES aufstellen.
    Du musst da vielleicht etwas rumprobieren, bis es klappt.
    Das können im Sommer z. B. dick blühende rote Dahlien sein. Oder auch die Pflanzen, die so gerne für Balkone gebraucht werden: Geranien! Übers Jahr kann es ein roter, fein geschnittener Ahorn in einem schönen Topf sein, dazu ein plätschernder Brunnen, oder eine irdene Schale, eine schön glasierte Vogeltränke mit klarem Wasser.
    Du kannst zu dem Ahorn auch einen kleinen Wassergarten anlegen: Schöne, glasierte Gartengefässe, die tief genug sind, dass darin Seerosen gedeihen, und Sommers schwimmen ihre Blüten auf dem Wasser.
    Es können rote Glaskugerln auf Stäben sein, die du in die Erde der schön bepflanzten Töpfe auf dem Balkon steckst, und im Winter ein gut plazierter Weihnachtsbaum mit "draussen" Lichterkette und roten Kugeln.
    Also lass Dich mal von diesem Fehlbereich nicht schrecken.
    Und genauso ist es mit allem anderem.

    Liebe Grüsschen,
    Geli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen