1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das "auserwählte" Sternzeichen.....

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dakhme, 3. Juni 2009.

  1. Dakhme

    Dakhme Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Ich finde wir Wassermänner sind das "auserwählte" Sternzeichen von Gott.

    Gott hat zuerst den Wassermann erschaffen, zuerst die Luftzeichen..... ist doch logisch nicht?

    Und ich kann es auch belegen sogar! Seht euch die Welt an! Die wichtigsten Menschen dieser Welt waren und sind Wassermänner..... Der Rest, tut Leid, sind nur Dilletanten........

    Ich will niemanden beleidigen........aber das ist meine astrologische Erkenntniss, die ich einfach empfange, versteht ihr?

    Warum sollten alle Sternzeichen gleich sein? Wir Wassermänner sind die Originalen, wir sind die Geburt des Horoskopes, der Astrologie.

    Eigentlich seid ihr auch Wassermänner, ihr seid nur die Abwesenheit von Wassermänner.....Weil ihr von uns entstanden seid.......

    Deswegen könnt ihr halt uns nie das Wasser reichen...... :D

    Und weil ich der erste Wassermann bin der das begriffen hat, bin ich natürlich darauf stolz....

    Was hält ihr überhaupt von der Idee, die Bundesländer nach den Sternzeichen zu sortieren? Z.B. würden in Bayern nur Wassermänner leben, und Bayern auch nochmal teilen in deren Aszendenten.... da würde natürlich der Ort am besten sein, wo die Wassermänner doppelt vorhanden sind...... Das sind dann die Originalen der Originalen........

    Das Wassermann Bundesland, wäre sicherlich das stärkste politische, wirtschaftliche Machtzentrum in Deutschland.......

    Seht ihr, wie kreativ wir denken können, niemand kann uns das Wasser reichen, die einzigen mit solch Idee..... reicht ihr uns ein Glas, kommen wir mit einem Krug ;)
     
  2. Elin

    Elin Guest

    Gefährliche Anschauung!
    Oder erkenne ich eine schlecht geschriebene Parodie auf irgendetwas ähnliches gerade nicht?

    Diesen Satz und seinen "Sinn" zu lesen bzw. zu erfassen ist wie das Quietschen von Kreide an einer Tafel....

    ...und das Quietschen wird lauter....aua....
    Nenne doch bitte, deiner Wahrnehmung entsprechend, die "wichtigsten Menschen" dieser Welt, die Wassermänner sind...(bedenke, laut deiner Aussage darf es mir nicht möglich sein Gegenbeispiele zu bringen....:)lachen:)


    Ja....ich bin immer wieder erstaunt, was in manchen Menschen schlummert....
    Empfangen und versenden, deuten und interpretieren und dabei eins nie vergessen: sich selbst in den Mittelpunkt von allem stellen.....*quietsch*

    Jeder Mensch hat das Recht darauf so wahrgenommen zu werden,
    wie er ist. Aber du und sicher noch manch ein anderer haben weder einen Blick für sich selbst,
    noch einen Blick für das Wesen anderer Menschen, deswegen kommt auch so ein Gewäsch, wie man es hier antrifft, zu stande....

    Ich bin ein Zellhaufen der aus der Ursuppe gekrochen ist,
    wie jeder andere Mensch auf der Welt auch...
    Niemand ist für sich etwas Besonderes, sondern allein das Leben an sich ist es.
    Stelle dich nicht mit solchen Äusserungen über andere, denn damit verleugnest du deine Schwächen und stempelst andere als schwächer ab, obwohl jeder auf seine menschliche Art gleich schwach ist.
    Ein Mensch bleibt immer ein Mensch, auch wenn sich die schönsten Phantasienen ausgemalt werden,
    wie besonders doch der Eine unter den Anderen wäre....

    Ja, genau....*quietsch*

    Wer den Sinn meiner Worte erfassen kann, hat im zitierten Satz noch mal eine Untermauerung meiner Ausführungen....


    Es ist wohl doch alles nur eine schlechte Parodie, man möge mich bitte auf das Original hinweisen....

    Zertrümmert alle Tafeln!


    Alles ist gesagt und nichts ist geblieben.



    ELIN
     
  3. Dakhme

    Dakhme Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    177
    Ein bisschen Wassermann Humor hat noch keinem geschadet :D
     
  4. PluNeSa

    PluNeSa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    hi dakhme,

    ich hoffe doch, dass du das im sinne des wassermännischen humor gemeint hast :lachen:
    auch ich bin wassermännin und mir gingen schon ganz andere phantasien durch den sinn... ;)

    aber BAYERN dem wassermann zuordnen?? das ist wirklich krank :lachen:
    tut mir leid. mir ist schon klar, dass der alte herrscher saturn bei uns immer noch seine ringlein im spiel hat, und wir ganz schön verbohrt sein können, aber BAYERN??? den wassermännern?? neee!! die sind ein einziger saturn zum quadrat!!!

    sorry, hier musst du noch viiiiiieeeel über den wassermann in erfahrung bringen...
    ich kann es dir ja nicht verdenken, neptun in unserem zeichen lässt grüßen!

    plunesa
     
  5. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Na Gott sei dank bin ich kein göttlicher Wassermann sondern "nur" son bedeutungsloses Fischlein - da hab ich wenigstens Ruhe und muss mir nicht immer meine Göttlichkeit vor Augen führen.
     
  6. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    Werbung:
    So ein Quatsch habe ich schon lange nicht mehr gelesen!!!

    Da braucht jemand dringend Zuvendung.

    Luna7
     
  7. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Liebste Luna,

    ich nehm an Du gehörst auch zu den "frustrierten" Nichtwassermännern? :D
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Hab ich auch eben beim lesen gedacht: Bayern und Wassermann? Etwas gegensätzlicheres gibts nicht.
    Da würde ich schon eher die Nordlichter wassermännisch sehen.

    Dakhme, ich finde du bist ein typischer Vertreter der noch nicht ganz erlösten Variante deines Zeichens.:D - etwas arrogant mit dem Anspruch was Besonders zu sein. Diese Stellung in der Gesellschaft wird vom unerlösten Wassermann meist besonders hervorgehoben. Das selbst auferlegte Außenseiter- und Rebellentum kaschiert sowohl den mangelnden Selbstwert (11- Haus steht im Quadrat zum 2. Haus) als auch die mangelnde Verwurzelung innerhalb der menschlich Gesellschaft.

    Ich kenne einige wassermann-betonte Menschen, die ebenfalls so drauf sind und sich anderen total überlegen fühlen.

    Ansonsten, Dakhme, finde ich deine provokanten Thesen, die du von Zeit zu Zeit hier zum Besten gibst, witzig und unterhaltsam.:)



    lg
    Gabi
     
  9. Azura

    Azura Guest

    Verdammt! Wieso bin ich weder Bayer noch Wassermann...:rolleyes:
     
  10. Firinne

    Firinne Guest

    Werbung:
    Tja liebe Gabi, da kann ich nur beipflichten. Ich habe einen Wassermann zuhause, der genau Deiner Beschreibung entspricht.
    Und das mir als Löwin!:D
    Wer muß einem da wohl mehr leid tun?:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen