1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Arbeitsmarktservice- kriminell?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Friedensstifter, 4. Dezember 2013.

  1. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Da ich in letzter Zeit öfter zu hören bekam, was sich beim AMS so abspielt, möchte ich gerne mal von Betroffenen persönliche Erfahrungen hören.

    Ich selbst war vor Jahren auch mal arbeitslos, hab zwar den Druck gespürt, was die ausüben, aber nicht mitbekommen, wie es ist, wenn man länger arbeitslos ist.

    Nach Aussagen von meinen Bekannten, kam mir nur das Wort kriminell in den Sinn!
    Es handelt sich vor Allem um die bereits bekannten Sinnlos-Kurse, in die Arbeitslose immer und immer wieder gesteckt werden, ohne dort was zu lernen. Bei Weigerung streichen die einem das Arbeitslosengeld zur Gänze!!

    Soviel ich weiß, wird das nicht mal bei Kriminellen gemacht, denn die bekommen wenigstens das Existenzminimum.
     
  2. Fettkatze

    Fettkatze Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    310
    Ja das habe ich auch schon mehrmals gehört. Da wurde ein Fachinformatiker in einen Computer Grundkurs gesteckt, weil dieser vollgemacht werden musste. Eine arbeitslose Personalerin in einen "wie bewerbe ich mich" Kurs. In HH soll es eine Maßnahme geben, wo Arbeitslose um die Alster laufen. Einfach immer nur spazieren gehen und bei Weigerung natürlich Sanktionen. Absolut hirnrissig und du hast Recht, selbst den Gefängnisinsassen wird das Existenzminimum nicht gekürzt. Bei ALG2 Empfängern ist das aber anders.
     
  3. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Was würde passieren, wenn viele Arbeitslosen solche Kurse verweigern? Ich glaub, die sollten sich mal zusammentun...
     
  4. Yvonnscherl

    Yvonnscherl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    324

    Und von was sollen sie dann leben, wenn ihnen die Bezüge gestrichen werden?
    Solche Kurse dienen in erster Linie dazu, dass Arbeitslose aus der Statistik fallen. Ist man in einem Kurs gilt man nicht als Arbeitslos. Wo die Logik dahinter steckt, frag ich mich allerdings auch.
     
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    hatte irgendwo nen link... da musste sich ein Mädel in einem Bordell bewerben... als Bedienung... und eventuell mehr

    ist damit vor Gericht gegangen

    Freund von Sohn musste Windowslehrgang machen... der arbeitete in einem PC Laden.. schrieb Programme etc

    als mein Sohn den Unfall hatte, und er sich selbst weiterbildete, sollte er auch den Windowslehrgang machen... es wurde gebeten, statt dessen ein arbeitsbezogener Lehrgang-Weiterbildung zu finanzieren...es wurde abgelehnt....
     
  6. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Das mit der Arbeitslosenstatistik ist bekannt und dient ja damit den Politikern.

    Wenn ALLE zusammengehen würden und solche Kurse verweigern, dann muss etwas geschehen. Klar, wenn´s einige wenige sind, werden die einfach gesperrt, aber bei 150.000.......wie sieht´s da aus? So einfach geht das dann nicht mehr.

    :eek:
    Also da läuft was extrem verkehrt im AMS-System.
     
  7. Shania

    Shania Guest

    Du bist ja mit den Kriminellen sehr schnell zur Hand.

    Dann schauma mal, wie zB der Duden kriminell definiert:

    Bedeutungen
    zu strafbaren, verbrecherischen Handlungen neigend
    eine strafbare, verbrecherische Handlung darstellend
    (umgangssprachlich) sich an der Grenze des Erlaubten bewegend; unverantwortlich, schlimm; rücksichtslos


    Und jetzt erklär mir bitte, was an einem Kurs kriminell (lt. Duden Definition) sein sollte.
     
  8. Friedensstifter

    Friedensstifter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Österreich
    Der Kurs ist nicht kriminell, aber die Sperre, wenn er verweigert wird. Und zwar meistens gesetzeswidrig.
    Was ist das, wenn nicht:
    (umgangssprachlich) sich an der Grenze des Erlaubten bewegend; unverantwortlich, schlimm; rücksichtslos[/I]

    Also passt die Bezeichnung kriminell ganz gut!

    Ich treff mich morgen eh mit einem Bekannte, der schon länger arbeitslos ist, und werd den mal interviewen, um mehr Info´s zu bekommen.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Wieso klagt da keiner?

    R.
     
  10. Fettkatze

    Fettkatze Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    310
    Werbung:
    Weil man Arbeitsloser eine Eingliederungsvereinbarung unterschrieben hat, in der so etwas festgelegt ist. Also dass man bei bestimmten "Vergehen" Sanktionen bekommt und einem das Existenzminimum gekürzt werden kann. Die meisten unterschreiben diesen Wisch dann blind und müssen dann mit den Folgen leben. Man kann nämlich auch "unter Vorbehalt rechtlicher Prüfung" unterschreiben und dann Feststellungsklage einreichen und wenn man die Sache gut macht (oder einen guten Anwalt hat) wird dieser Wisch dann gegenstandslos.

    Aber wenn man schon eine EGV unterschrieben hat, dann ist man quasi unter der Pantoffel vom Jobcenter und muss quasi springen wenn die das so wollen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen