1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das alles im Schlaf

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Honey1990, 27. Juli 2008.

  1. Honey1990

    Honey1990 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    Also ein Bekannter von mir schlafwandelt. Es ist komisch weil er wird nicht richtig wach ,sondern scheint nur wach zu sein und jedesmal macht er das Licht an, schaut unters Bett und sagt dann unterm Bett sei etwas. Mal sagt er es sei was "gruseliges" drunter und mal was "schönes". Er sagt aber nie was es ist, nur ich denke er meint Tiere. Morgens weiß er davon nur noch bruchstückweise... Was bedeutet das? Beschäftigt ihn etwas?
     
  2. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Honey,

    nur so zum Verständnis: Dein Bekannter träumt nicht davon, dass er schlafwandelt, sondern er schlafwandelt wirklich?

    Hm.. so wirklich kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Als Kind hab ich auch oft vorm schlafen gehen unterm Bett nachgeschaut, ob da nicht irgendetwas oder irgendjemand ist. Das hat mit Ängsten zu tun. Das Bett ist ja ein Ort der Ruhe und wenn dein Bekannter immer unter dem Bett nachschaut, bedeutet das, dass ihm ETWAS keine Ruhe lässt und dieses "gruselige" oder "schöne" beschreibt, dass er nicht so recht weiß, was ihn letztendlich erwartet und davor hat er Angst. Er würde gern im Vornherein wissen, wie eine Sache ausgeht, denn er macht das Licht an um unters Bett zu schauen.

    Zusammenfassend: Ihn beschäftigt eine Angelegenheit, deren Ausgang er nicht kennt und er würde es gern wissen, weil hier Ängste mit im Spiel sind.

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  3. Honey1990

    Honey1990 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    78
    Hallo Alissa,

    Nein es ist schon so, dass er schlafwandelt und das nicht träumt. In welchem Bereich ihn was beschäftigt kann man nicht sagen? Kann es was mit dem Job zutun haben oder eher in der Liebe?
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Honey

    Wenn er schlafwandelt, dann träumt er auch, denn sonst wäre er ja wach!
    Auch wenn er tatsächlich unters Bett sieht, ist er nicht im Wachstadium.
    Im besten Fall ist es ein Mittelstadium zwischen Wachen und Schlafen.

    Er hat sicher Probleme die im realen Leben noch nicht in seinem Bewußtsein sind.
    Er sucht sie im übertragenen Sinn unter dem Bett, also in seinem Unterbewußtsein.
    Liebe Grüße catwomen
     
  5. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    Hi,

    Er sucht sie im übertragenen Sinn unter dem Bett, also in seinem Unterbewußtsein.

    eine sehr interessante Deutung catwomen, darauf wäre ich nicht gekommen


    liebe Grüße an dich cat.:umarmen:
    sonnygirl
     
  6. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo sonnygirl

    Also man lernt doch nie aus.
    Nachdem ich deine Ausführungen zum dritten Auge las, habe ich mich mal damit befasst und durfte feststellen, dass es bei mir auch vorhanden ist!

    Das Leben ist schon eine spannende Sache.
    Dir auch liebe Grüße Evi :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen