1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Darf man sich selbst die karten legen?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Traysel, 25. Mai 2008.

  1. Traysel

    Traysel Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Mainz
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    diese frage beschäftigt mich schon lange, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe nichts darüber gefunden bzw. weiß nicht, ob ihr diese frage schon erörtert habt. Darf frau sich selber die karten legen? Angeblich würden professionelle kartenleger das nicht machen, stimmt das? Ich hatte das gefühl, dass ich, wenn ich mir selber die karten liege, der wahrheit viel näher bin als die so genannten profis. Bitte nicht als kritik auffassen, ich will ernsthaft wissen, soll ich das machen bzw. ist es überhautpt gut es zu tun. Mir wurde gesagt, ich würde meine wünsche und vorstellungen in die karten mit reinlegen.

    Liebe grüße aus mainz, traysel.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    nein

    das darfst du nicht, darauf steht die Todesstrafe :ironie:

    Spass beiseite: Natürlich darfst du das, und natürlich ist das Sinnfoll... und ist ja klar, dass Leute, die mit Kartenlegen Geld verdienen nicht wollen, dass sich ihre potentiellen Kunden selber Karten legen - würd ja Umsatzeinbussen bedeuten ;)

    lG

    FIST
     
  3. sternenblume

    sternenblume Guest

    na klar doch!

    allerdings ist das oftmals gar nicht so einfach, die objektivität zu bewahren... ich habe mir anfangs viele dinge "schöngedeutet". in diese kleine falle sind aber bestimmt schon einige kartenleger getappt...

    lg anne
     
  4. Traysel

    Traysel Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Mainz

    Grins, ne ich mein das ernst. Ist das wirklich nur deren geschwätz um geld zu verdienen?
     
  5. Traysel

    Traysel Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Mainz
    Ich befürchte, dass ich auch dazu neige und meine "wahrheiten" teilweise zurecht biege. Aber dann wieder, bin ich viel besser, als wenn ich sie mir von z.b. questico etc. legen lasse. Meistens stimmen meine prognosen mit deren nicht überein und ich bin dann so verunsichert und zweifle an mein können.
     
  6. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Werbung:
    Ja,diese Meinung habe ich auch ,man kann sie sich legen,aber wenn man ein größers Problem hat ,sieht oder will man es nicht erkennen,oder sieht sich das Kartenbild schön.
    Du brauchst also nicht an deinem Können zu zweifeln
    LG kiki42 :)
     
  7. Traysel

    Traysel Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Mainz
    Es tut mir echt leid, wenn ich der ganzen sache auf den grund gehe.. aber es ist mir sehr wichtig, damit ich mehr vertrauen zu mir finde. Das ist überhaupt der grund, weshalb ich mich in diesem forum angemeldet habe. Wie erlerne ich, richtig die karten für mich selber zu deuten. Ich habe sowas gehört wie, die beine beim legen zu kreuzen... unsinn oder wahr?
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Questico kannst vergessen... jedes Kind mit einem kleinen Anleitungsheftchen is besser...

    alles Unsinn.... es ist nur eine Frage, ob man auch das Unangenehme zulässt oder nicht... ob man sich selber gegenüber ehrlich ist oder nicht... alles andere ist Blendwerk Flitertand, das versucht Kartenlegen mit irgendwelcher Mysteriös/Geheimnisvollen Aura zu umgeben....

    lG

    FIST
     
  9. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallochen,

    man kann sich schon selbst die Karten legen. Wenn du aber am üben bist und dir öfters ins Blatt schaust, wird es immer weniger Aussagekräftig. Aber das ist ja wenn man übt nicht ganz so wichtig, es ist nur wichtig es zu wissen.

    LG
    Andrea
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ich würde sagen wenne ein wenig gelernt hast zu deinen eigenen gedanken ein wenig auf distanz zu gehen -dann kann man auch für sich selber legen
    alles liebehw
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen