1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Darf man ohne Zertifikat und ohne Vorkenntnise Kartenlegen...

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von MonjaT, 31. August 2010.

  1. MonjaT

    MonjaT Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Niederösterreich Bez. Amstetten
    Werbung:
    Hallo

    Habe ein Problem mit einer Nachbarin.
    Seit ein paar monaten tut sie ohne vorkenntnise Kartenlegen und hat nicht einmal ein Zertifikat und Legt einfach die Karten ohne das die Person (über die sie Kartenlegt) einfach die Karten ohne ein wissen .
    Was kann man dagegen tun das sie Damit aufhört weil da geht ja der glauben weg von denn Kartenlerger/in?
    I weiss keinen Rat mehr darum frage ich euch?

    glg Monja
     
  2. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    -ich zieh dir mal ne karte-

    ....aber schön, das du dann ein problem mit deiner "nachbarin" hast

    herrlich .....

    ... aber das hab ich auch "schonmal" gemacht ....in insgeheimer "ausrichtung" auf die betreffenden
    ist mehr ein "spiegel für mich"


    warum benutzen leute eigentlich karten? .....gibt ja auch noch so eine "hotline" ...können die leute nicht selber ne karte ziehen? ...oder auswählen?
    ....ist das denn so schwer?


    so lange sie keine "beinflussungszauber" (sowas gibt es ja ...soll es ja ...leute, die sowas tun)...gedöns anwendet ...schnuppe
     
  3. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Waaas? Kartenlegen ohne Zertifikat?

    Da muss eine Anzeige her! Ist ja gemeingefährlich. :D
     
  4. Alles was Esoterik ist, ist so etwas wie untastbar auch rechtlich gesehen. Das heisst theoretisch kann jemand der nichts weiss oder kann eine Dienstleistung verkaufen. Das heisst er verlangt Geld für etwas was nicht erbracht ist, aber ein jedes Medium oder jeder Scharlatan weiss, dass man rechtlich eigentlich nicht belangt werden kann. Das heisst es passiert auf der Glaubensfrage, ... .
    lg
    Cyrill
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Und ich verliehre so langsam denn Klauben an die deutsche Rächtschreipung und finde, das ist fiel schliemer
     
  6. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Werbung:

    :lachen::lachen::lachen:
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ich könnte für dich mit den Lennies um Rat fragen. Dann weißt du es ganz genau. :clown:
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Das aller-, allerschlimpste aber ist, wenn ti Nachbarin mehr Umsattz machen tut.
     
  9. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    oheje... mir fällt´s von den augen .... ich glaub ich habe jemanden "geschockt" ...beläsdtigt ...schon wieder.

    -sehr schön-

    nächstes mal bring ich meine bobel mit
    [​IMG]
    wir würden gerne mit ihnen über gott sprechen

    kinokarten legen? ...und auf klo reiß ich immer meine karten ab

    -manchmal kann ich nicht still sein-
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Nee, wenn sie richtig geilen Säx hat- DAS verdient wirklich Höchststrafe. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen