1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Darf man mehrmals die gleiche Frage stellen?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Zebra74, 22. März 2006.

  1. Zebra74

    Zebra74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    Hallo

    Ich bin eine stille Mitleserin, habe nun aber doch mal eine Frage.

    Darf man beim Pendeln oder beim Tarot 2 mal hintereinander die gleiche Frage stellen? Oder sagen wir mal, die Frage am nächsten Tag wiederholen?

    Danke
    Zebra
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.867
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo Zebra,

    warum solltest Du das nicht dürfen, wer sollte es Dir verbieten? Du kannst tun was Du willst.
    Die Frage ist jedoch weshalb Du mehrmals die gleiche Frage stellen willst. Weil Du an den Karten zweifelst? Weil Du an Dir zweifelst oder weil Du ein bestimmtes Ergebnis erwartest?
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Zebra!

    Die Legung zu wiederholen ist sinnvoll wenn die Hauptperson am Rande liegt - oder Du gleichzeitig bei der Legung an mehrere Themen gedacht hast.

    Wenn Du sonst die Legung wiederholst, wird sich die Grundthematik nicht ändern - das bleibt - lediglich die Perspektive ist anders.
    Du kannst das mit einem Apfel vergleichen, den Du von der einen Seite betrachtest. Wenn Du ihn drehst verändert sich sein Aussehen in Farbe und Form - aber es bleibt immer noch der Apfel (das Grundthema).

    Wenn Du ein Thema vertiefen möchtest, so greif dir die Themenkarte heraus und mach speziell zu diesem Thema eine getrennte Legung - so kannst du die gewünschten Antworten besser finden.

    lg Dieter
     
  4. Zebra74

    Zebra74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Basel
    Mir hat mal jemand erklärt, dass das Pendel sich verarscht vorkommt, wenn man mehrmals die gleiche Frage stellt....

    Danke noch für eure Antworten.

    Zebra
     
  5. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Ja und Nein,

    Stell jemandem mal ständig hintereinander immer wieder die Frage
    "Wie spät ist es gerade" .

    So würde ich das mit dem Pendel ... und auch mit den Karten .. vergleichen.

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  6. aylynn

    aylynn Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    in der Nähe von Graz
    Werbung:
    Hallo Zebra!

    Ich finde es wichtig die Antworten die man von den Karten und Pendel und allen anderen "Orakeln" bekommt zu hinterfragen! Ich finde es allerdings sinnvoller die Frage umzuformulieren anstatt immer die gleiche zu stellen! Ich persönlich kann (im Moment - oder noch nicht) viel mit dem Pendel anfangen, aber wenn ich mal pendle - was vorkommen soll ab und an - dann hinterfrage ich jede Antwort, die ich bekomme!

    Wie machst du das?
     
  7. Regenbogenhexe

    Regenbogenhexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    bayern nähe regensburg
    Mehrmals hintereinander einem Pendel die selbe Frage zu stellen finde ich persönlich nicht sinnvoll.. es kann sogar kommen das es dann gar keine Antwort oder nur unsinnige Antwort gibt. z.b. vielleicht oder das es dann mit nein antwortet obwohl es vorher ja war und umgekehrt.

    Ich hinterfrage die Antwort immer mit der Frage: ist das die Wahrheit

    Mir ist es auch schon passiert, das ein Bekannter die Antwort halt nicht wahrhaben wollte und die Frage viermal umgestellt hat, dann hat das Pendel gar keine Antwort mehr gegeben nur noch in der Wartestellung hin und her gependelt. :nudelwalk
     
  8. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo regenbogenhexe,

    ... was aber dann auch irgendwie das gleiche ist ... :banane:
     
  9. Regenbogenhexe

    Regenbogenhexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    bayern nähe regensburg

    Hallo lieber Albideuter,

    das gleiche würde ich nicht sagen, es ist was anderes ob ich das Pendel einmal frage ob es die Wahrheit ist, oder ob ich ihm drei oder viermal die selbe Frage stelle :stickout2
     
  10. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Werbung:
    Hallo Regenbogenhexe,

    Mich würde aber jetzt schon interessieren, ob das jetzt die Wahrheit ist, was Du da gesagt/schrieben hast ?

    Liebe Grüße.

    Albi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen