1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Darf man mehrere Heilsteinketten gleichzeitig tragen?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von bauxi77, 20. Mai 2006.

  1. bauxi77

    bauxi77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    Ich bin etwas unsicher. Kann man mehrere Heilsteinketten gleichzeitig tragen, ohne eine Wirkung zu beeinträchtigen? Ich trage zur Zeit eine Wassermelonenturmalin-Kette und eine Rohdiamanten Kette zusammen am Hals. Da ich gelesen habe, dass die Rohdiamanten die anderen Heilsteine noch in der Wirkung verstärkt. Jetzt würde ich noch gerne eine Sugilithkette dazu tragen, also insgesamt drei Ketten. Geht das? Und sind die Heilwirkungen dann nicht gegenseitig irgend wie gestört? Von den einzelnen Wirkungen her denke ich, dass die drei Ketten optimale Wirkungen auf mich haben, denn ich möchte, dass meine Nervenbahnen in meinem Rückenmark wieder zusammen wachsen und regenerieren.
    Im Methusalem Buch habe ich gelesen, dass man sehr gut mehrere Heilsteinketten tragen kann, und die Wirkung optimal aufgenommen wird. Aber im Gienger Buch steht, dass man nur eine Kette wählen soll, und dann so lange tragen soll, bis sich die gewünschte Wirkung eingestellt hat.
    Also was haltet Ihr davon? Wenn ich aber alle drei Ketten für meine Heilung brauchen würde? Soll ich sie dann vielleicht täglich abwechseln? Oder kann ich alle drei bedenkenlos tragen und werde optimal mit den Heilwirkungen unterstützt?

    Bitte helft mir unbedingt diese Frage zu klären!

    Vielen herzlichen Dank,

    Martina:zauberer1
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    denk an die Mischungen von Trommelsteinen im Esotherikladen, oder die ketten, wo bunte sorten zusammengewürfelt wurden, oder die leutchen mit mehreren Steinen an Ringen und Kettchen.

    Es ist soweit ich sagen kann völlig harmlos.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  3. opti

    opti Guest

    Seit heute trage ich einen Lapislazuli an meinem Silberkettchen. Wegen des Stirnchakras. Du verstehst? Außerdem liebe ich die blaue Farbe des Lapizlazuli. Und ich hoffe, er verträgt sich mit dem Adventurin.
     
  4. Hallo Martina,
    Ich denke es reicht wenn du den Rohdiamant allein trägst. Er hat so viel Energie, dass ein Mensch in einen Leben diese nicht aufbrauchen kann. Wichtig ist nur dass er in Gold gefaßt ist, denn sonst kann es vorkommmen, dass seine Energie zu agressiv auf deine Persönlichkeit wirkt. Wenn du einen Partner hast, sollte auch er ihn tragen.
    Prinzipeill ist es wohl okay wenn man mehrere Steine gleichzeitig trägt, hauptsache du hast sie gut gewählt.
    Das heißt nicht danach ausgesucht was in den Büchern steht, sondern wirklich mit der linken Hand erspührt ob er sich für dich gut anfühlt. Das ist sehr wichtig, denn es ist nicht immer das Chakra, dass den jeweiligen Stein zu geordnet ist, was Energie brauchen könnte, sondern oftmals liegen die Ursachen wo ganz anders.
    Sollte dir der Rohdiamant nicht so gut bekommen, würde ich dir empfehlen mal ein Tiegerauge (braun) zu testen ;-)
    Wobei ich denke du solltest dich im Falle deiner Erkrankung nicht allein auf die Steine verlassen.

    Gruß Elvira
     
  5. Schildkröte

    Schildkröte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    Hi Martina,

    also ich glaube, das spürst Du selbst - ob es Dir gut tut mehrere zu tragen oder nicht. Einfach ausprobieren.

    Ich hab gute Erfahrungen damit gemacht, mehrere Steine gleichzeitig zu verwenden und auch immer gemerkt, wenn ich einen nicht mehr gebraucht habe. Sprich wenn die Heilung stattgefunden hat.
    Ich glaube es ist wichtiger sie kontinuierlich zu tragen und nicht jeden Tag abzuwechseln. Aber auch das spürst Du sicher! :zauberer1

    Falls die Einwirkungen zu stark sind oder sich die Ketten nicht optimal vertragen, wird Dir das von selbst klar werden.

    Gute Besserung!
    Schildkröte
     
  6. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo Proyect Outzone!

    Sag wieviele verschiedene Steine hast du denn schon mal zusammen getragen?

    Ich denke da hast du keine Ahnung. Es ist estwas anderes Steine zu Trage oder sie beieinander liegen zu sehen. *gggg*

    @ an alle anderen Schreiber!

    Ich kann aus Erfahrung sprechen, dass man zwar mehrere Steine oder Ketten miteinander tragen kann.
    Nur können sie sich gegenseitig auch Behindern, sodass es dann praktisch keine Wirkung ergibt,
    Oder man erwischt eine Mischung bei der einem auch wirklich durch zuviel Energie oder durch andere Einflüsse einem wirklich recht Übel werden kann.

    Wenn das passiert so denke ich dass man mal alle Steine weglegt und dann
    Stück für Stück probiert was sich miteinander verträgt und welche Mischung zu Problemen führt.

    Ich war früher der Ansicht dass man nicht mehr als drei oder vier Steinsorten gleichzeitgi tragen kann.
    Inzwischen habe ich das bereits auf sechs ja sogar sieben Sorten ausgedehnt.

    Wei gesagt die Steine sollten sich aber nicht gegenseitig behindern und
    sie sollen auch nicht Übelkeit hervorrufen.

    Lg. vom Felixdorfer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen