1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Darf ich auch um Hilfestellung bitten?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Antoniya, 2. September 2012.

  1. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    Ich wollte gerne Hilfe bei der Legung haben. Meine Kipperkarten sind die Salish und habe ich mir neu gekauft. Da ich gerne ein "Gefühl" für die Deutung gewinnen möchte, bin ich über Hilfe bei dieser Legung in Bezug auf die Deutung sehr sehr dankbar.

    Los geht´s:





    [/KIPPER]02[/KIPPER][/KIPPER]03[/KIPPER]



    fertig :)

    Also es geht natürlich um die Liebe! Ich wünsche mir einen Partner obgleich ich auch gut alleine zurechtkomme, aber wäre schon schön das Leben mit jmd zu teilen...also, ich lese da nur negatives hinsichtlich daraus...

    Im RL: eine Affäre und ein Verehrer, in dem ich nicht verliebt bin und ihm noch sagen muß in einem offenen Gespräch...

    Arbeit sieht wohl bei mir beständig aus (?)

    Wie geht Ihr an so ein Blatt heran?
    HP suchen? Häuserbesetzung?

    :umarmen: Danke Euch ganz dolle im voraus

    Toni :tomate:und gucke mal, ob mein Kartenbild hier richtig reingesetzt habe :D
     
  2. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    sorry, kriege ich nicht hin...

    da wo die 02 steht ist die Hauptperson und daneben
    steht die 03 also die Ehestandskarte

    Ich hoffe es ist trotzdem übersichtlich für Euch

    Toni
     
  3. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallöchen liebe Antonya,

    habe hier mal das Blatt komplett ins Bild gebracht:











    Was heißt bei dir RL?

    Schaut die 02 bei dir nach links und die 01 nach rechts ??
    Ich glaube bei den Salish Kippers müsste das so sein:rolleyes:.

    LG
    Sukippy
     
  4. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    Sukippy, ein Hallöchen zurück

    Die weibl. HP guckt in die linke Richtung.

    RL ist einfach Real Life...doof ausgedrückt...ich weiß :))

    Danke für die Richtigstellung der Karten...war eben mein erstes Mal

    Toni
     
  5. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Guten Abend liebe Toni,

    was ich noch sagen wollte:
    HERZLICH WILLKOMMEN IM KIPPER-BEREICH !! :)

    Also ich bin auch noch am Lernen der Kipperkarten und geben hier einfach einmal meine Gedanken wieder. Und würde mich freuen, wenn du ein Feedback geben könntest, ob ich im Dunklen tappe oder nicht.

    Also zuerst würde ich sagen, schauen wir mal wo du liegst:
    Du liegst im Haus des Glückes, der Fülle. Das hört sich doch mal ganz positiv an, gell ?! Die Quersumme ergibt hier die 28 (Erwartung). Vielleicht spiegel diese Karte den Zeitraum innerhalb von 3 Monaten wieder ?? Die 28 kann auch für Erwartungen, Aussichten, Rückzug oder Unentschlossenheit bzw. Geduld haben stehen oder aber für Wünsche, Hoffnungen und Sehnsüchte stehen. Und die Karte des gr. Glückes liegt im Haus der Krankheiten/ der Sexualität.Dies könnte ein Hinweis auf die Affäre sein, in der du (evtl. seit 3 Monaten?) dich wohlfühlst und Erfüllung findest?

    Interessant wäre auch zu wissen, welcher Mann für den Herzensmann / Wunschpartner im Kartenblatt steht:D: Denn der liegt im Haus des jungen Mannes/ der Produktivität !! Könnte also ein geschäftstüchtiger Mann mit Eingeninitiative sein ?! In seinem Haus liegt allerdings die 14 (traurige Nachricht) . Entweder ist er momtentan traurig/ melancholisch oder mit einer solchen Person in Kontakt bzw. hat traurige Nachrichten erhalten.

    So, nun bin ich mal gespannt, was du zu meinen "Kipper-Gedanken" zu deinem Blatt schreibst.

    LG:blume:
    Sukippy
     
  6. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    doch, ich bin beeindruckt...
    Danke erstmal...ich habe Deine Gedanken wie Du das Blatt interpretierst nachvollziehen können.

    Im mom fühle ich mich in der Tat "glücklich" "satt" "in Fülle", das kann ich nicht immer behaupten von mir. Ich hoffe sehr, daß ich meine pos. Gedanken zum Leben, zu meinem Leben "zur Gewohnheit" machen kann...ist das zu verstehen, wie ich das meine?

    Mit meiner Affäre bin ich einerseits...na, ja...glücklich wäre übertrieben...aber ich habe mich so lange nicht mehr verliebt und bin froh, daß ich überhaupt in der Lage noch dazu bin...für mich hat das auch etwas "ehrliches" für mich...ich weiß, ich werde ihn niemals für mich haben und setze ihn auch nicht unter Druck, ich rufe nicht an...alles kommt von ihm aus...

    Fleißig, Ehrgeizig und Geschäftstüchig ist er...Medizinmann eben...

    Das mit der traurigen Nachricht des "Herzensmann" weiß ich nicht. Er hat ein wenig Streß mit seinen Kollegen, die ja auch meine Kollegen sind...er arbeitet in der gleichen Firma...viell. auch mit seiner Frau? Ich frage niemals nach...

    Tja und meine Arbeit?

    Sieht das so aus, als wenn ich eine Entscheidung zu treffen hätte? Damit kann ich gar nix anfangen...ich sitze da schon seit einer Ewigkeit und drei Tage...da gibt es doch gar nix zu entscheiden...:D außerdem habe ich da eh nix zu sagen...:lachen:

    Also ich finde das immer sehr sehr schwer...

    ...und wenn ich dann in Haus 23 gucke (bin ich auf der richtigen Fährte)...ist da das unverhoffte Geld (27)...wird mir ein Angebot gemacht? Kann ich mir gar nicht vorstellen...ich dümpel da im Büro für mich hin...wer soll da an mich denken? Andererseits gibt es eine Veränderung bei uns und so bin ich als Teil ja auch involviert...es wird sich was ändern...ist ja auch normal im Berufsleben!

    ...oder bin ich da auf dem falschen Weg?

    Hm...viell. wenn Du Lust und Zeit hast...viell. kannst Du noch mal auf meine Arbeit gucken, ob ich da gaaaanz falsch liege oder die Richtung richtig ist...

    Erstmal aber möchte ich mich herzlich :kiss4: bei Dir für die Teilung...Ich hoffe, ich kann dann auch mal loslegen bei jmd anderen hier...

    Toni
     
  7. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Hallo Toni,

    werds auch ein bißchen probieren.. muss aber erwähnen: bin Anfänger.. :)

    Die Karte über dir (15 in Haus 17) zeigt vllt. an, dass du deine derzeitige Affäre schon als willkommene Abwechslung betrachtest, doch du könntest auch darüber grübeln, ob das alles so seine Richtigkeit hat (wenn man hier die Häuser weiter verfolgt) in Bezug auf ihn. Auf der 15 liegen die trüben Gedanken.. vllt. ebenso ein Indiz dafür, dass hinsichtlich der Gefühle etwas nicht ganz "ehrlich" abläuft und ein wenig Pessimismus mit im Spiel ist.

    Unter dir liegt die Karte Nr. 28 im Haus des langen Weges. Könnte das vielleicht anzeigen, dass du schon längere Zeit Geduld aufbringen hast müssen, doch mittlerweile deine Erwartungshaltung dazu nicht mehr allzu groß ist?

    Ja, bzgl. Arbeit.. wie du selber schreibst, für mich wirkt es auch so, als ob da eine Entscheidung auf dich zukommen könnte, das mit einem Angebot in Verbindung steht.. (27 in Haus 23).

    Ein kurzes Feedback, ob ich bis jetzt falsch oder richtig liege würde mich mal freuen.. :)

    LG
     
  8. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Toni,

    ich sehe es in deinem Blatt eher so, dass dir die Affäre im Moment zwar ganz gut tut, allerdings wünscht du dir insgeheim doch, dass hier mehr wäre als nur der sexuelle Aspekt (15 über dir in Haus 17). Doch du verdrängst diese Wünsche und Erwartungen seit einiger Zeit (28 unter dir in Haus 35) und gibst dich mit dem zufrieden, was du "haben kannst", bevor du es komplett aufgeben musst. Doch wirklich glücklich wirst du damit auch nicht (33 in Haus 15).
    Dir ist bewusst, dass diese Affäre nicht richtig ist (31 in Verb. mit 8, 15 in Verb. mit 8), doch du siehst es auch nicht in Erwägung, hier eine Entscheidung zu fordern geschweigedenn selbst einen entscheidenden Schlussstrich darunter zu setzen (31 in Verb. mit 23).
    So würde ich es deuten :)

    Bezüglich der Arbeit würde ich sagen, dass du ein Angebot bekommen wirst und dich entscheiden musst, ob du es annimmst oder ausschlägst (23 in Haus 34, 27 in Haus 23) .

    Liebe Grüße
    Miranda :)
     
  9. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Ich sehe gerade - ich liege mit Sonne25 hier bei der Deutung relativ nah beieinander... Na, dann haben wir hierzu wohl ähnliche Gedankengänge gehabt :D
     
  10. Antoniya

    Antoniya Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    224
    Werbung:
    super, auch was Du, liebe Sonne geschrieben hast...das beschreibt es genau...

    also mit "Ehrlichkeit" meinte ich auch, daß ich in ihn verliebt bin, aber nur Sexualität leben will ich auf Dauer nicht und wünsche mir, wie beschrieben, eine feste dauerhafte Partnerschaft, allerdings verdränge ich diesen Wunsch "mehr oder minder", weil ich es ja auch nicht erzwingen kann und auch mein Leben nicht nachhaltig dadurch vermiesen möchte...Richtig ist es natürlich nicht (Ehefrau und Kind und meine Wenigkeit, wobei ich im mom nicht leide. Käme es zu einem Leidensdruck, so ist eine Entscheidung meinerseits fällig).

    Mensch, daß Ihr beiden mit der Arbeit auch so sehr: :banane: freut mich...da kann ich mir selbst ein wenig auf die Schulter klopfen? Eigenlob stinkt - ich weiß...aber ich freue mich, daß ich doch auf der richtigen Spur war...

    :danke: Ihr beiden, Ihr drei

    Toni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen