1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Danke

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von KleoSansa7, 24. November 2007.

  1. KleoSansa7

    KleoSansa7 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Weinviertel
    Werbung:
    Danke,
    für tausend Tränen um geliebte Menschen im Leben,
    für einhundert Dinge, die mir alles geben,
    für meine Familie, die im Himmel und auf Erden,
    immer meine Einzigen bleiben werden.

    Danke,
    für viele Erfahrungen, die mich vor Berührung erschaudern lassen,
    die mich an den Händen fassen,
    für Sekunden in schwellendem Glück,
    für Seelen, die vergleichen Lehren im Stück.

    Danke,
    Gott im Himmel für Tiefsinnigkeit,
    die Tragweite der Gefühle ist soweit.
    für Ängste, denn sie offenbarten Grenzen,
    für die Überwindung an deren Zielen wir glänzen.

    Danke,
    für Liebe in meinem kleinen Dasein,
    dafür, das ich niemals bin allein,
    für Deine Lehren, die hinweisen auf die Ewigkeit,

    Danke mit der Bitte für ewiges Geleit.
     
  2. boerni

    boerni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Chur
    Danke für die gute Idee uns an das Danken zu erinnern.

    Ich danke dir Herr Jesus

    Für jeden Tag, den du, mein Gott, mir gibst,
    an dem ich sehen darf, wie du mich liebst.
    Für jedes Licht, das mir den Weg erhellt,
    für jeden Sonnenstrahl in dunkler Welt.
    Für jeden Trost, wenn ich in Ängsten bin,
    nimm, Herr das Loblied meines Herzen hin.

    Wenn ich oft bange denk an künft'ge Zeit,
    hast du ein Hoffen schon für mich bereit.
    Und wenn mich heut ein Körnlein Elend drückt,
    vielleicht ist's morgen schon hinweggerückt.
    Wo ich auch geh - dein Arm ist über mir,
    du lässt mich nie allein - wie dank ich dir.

    Für jedes Lied, das mir ein Vöglein singt,
    für jede Not, die mich dir näher bringt.
    Für jeden Frohsinn, jedes Tröpflein Glück,
    für jeden friedevollen Augenblick.
    Für jede Wolke, die vorüberzieht,
    für alles dir ein stilles Dankeslied.

    Für jeden Freundesgruss, der mich erfreut,
    für jede Hand, die mir ein Blümlein streut.
    Für jedes Herz, das mir entgegenschlägt,
    das mit mir liebt und glaubt und kämpft und trägt.
    Für alle Seligkeit, Herr, dort und hier,
    in alle Ewigkeit - ich danke dir.

    (Verfasser unbekannt)

    Gott möge uns darin erhalten, in allem dankbar zu sein, und das Leben mit Freude und Zuversicht aus seiner Hand zu nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen