1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Danke

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Jessie1906, 7. März 2006.

  1. Jessie1906

    Jessie1906 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Als bisher "stille" Mitleserin in diesem Forum, möchte ich nun mal
    "Danke" sagen. Danke für eure Erlebnisse die ihr hier schreibt und wodurch
    ich sicher einiges dazu gelernt habe.

    Ich interessiere mich schon länger für Schamanismus, doch bisher blieb
    es "nur" beim Interesse. Doch seit geraumter Zeit hat sich etwas verändert.
    Es begann mit dem Buch: ,,Krafttiere begleiten unser Leben".
    Ich habe es verkauft in meinem Job und nachdem der Kunde ging, schaute
    ich sofort im Pc nach von wem das sei. Als ich es fand stellte ich fest das
    wir keines mehr auf Lager hatten. Irgendwie hab ich es dann wieder verdrängt,
    bzw. habe es wohl versucht zu verdrängen, denn dieser Titel kam mir immer
    wieder in den Sinn. Als ich dann mal neue Bücher verräumte fiel es mir
    plötzlich in die Arme. Ich sah es mir an und wusste das ich es haben musste.
    Nach einigem hin und her (weil ich es Anfangs einfach für sehr teuer hielt)
    habe ich es mir gekauft und begann auch gleich damit es zu lesen.

    Seit diesem Buch wurde mehr aus meinem "nur interessieren" und ich
    begann im Internet zu suchen was ich so über Schamanismus, Krafttiere und
    den SBZ ( schamanischen Bewusstseinszustand ) erfahren kann. Da ich früher schon mal ein Seminar besuchen wollte und irgendwie nie eines in Wien fand, war ich umso erfreuter als mir eine Bekannte von Paul Uccusic erzählte. Ich machte mich auf die Suche und fand ihn auf den Seiten der FSS. Nun werde ich im Juli das Seminar in Wien besuchen und freue mich jetzt schon sehr darauf. Bis dahin werde ich wohl mit meiner ersten Reise warten und werde mir weiterhin Informationen dazu einholen.

    Ich habe mir das Buch von M. Harner: ,,Der Weg des Schamanen" bestellt
    und warte nun jeden Tag schon das es endlich kommt. Ich habe nun das
    Buch von Sandra Ingerman: ,,Auf der Suche nach der verlorenen Seele"
    gelesen und bin total begeistert.

    Hat von euch wer Erfahrung mit Seelenrückholung? Wie waren eure
    ersten schamanischen Reisen? Habt ihr es gleich geschafft in die nicht
    alltägliche Wirklichkeit zu reisen? Wie geht ihr bei euren Reisen vor?

    Gut, denke mal das sind genug Fragen für den Anfang :winken5:

    Liebe Grüsse
    Jessie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen