1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Spiritualität, Astrologie, Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Danke Questico

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Sternchen14, 3. Juni 2007.

  1. Sternchen14

    Sternchen14 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    11
    Werbung:


    Hallo
    Auch wenn hier schon lange keiner mehr geschrieben hat möchte ich ich doch auch etwas schreiben...
    Erst mal bis vor kurzem habe ich mich NIE um Kartenlegen und sonstiges gekümmert bzw. daran geglaubt...
    Bedingt durch eine Zwangspause ...konnte nicht arbeiten gehen..zappte ich durchs TV Programm und schaute mir AstroTV an....
    Ich schreibe das hier ...nachdem ich gelesen habe das hier auch Michaela Gellisch schreibt oder anwesend ist...
    Wie auch so viele vor mir bin ich ...wie von Questico gewünscht...in den Wahn verfallen mir dort Hilfe holen zu müssen...dies braucht man ja bekanntlich nur wenn es einem wirklich schlecht geht...und irgendwie schaltet sich das normal logisch denkende Gehirn aus und man fällt in den Bann der dort einem sooooo schöne Dinge erzählenden Damen und Herren..
    Nun ohne zu persönlich zu werden...die Probleme die ich habe..beziehen sich auf meine eigene kleine Firma und damit verbunden natürlich finanzielle Probleme ..dieser Stress legt sich natürlich auf die Partnerschaft....kurz gesagt es ging mir einfach nicht gut...
    Nach Anrufen im Liveprogramm ..ich kam zu allem übel meist beim ersten oder zweiten Versuch auch durch..wurde natürlich meine Neugierde geweckt..
    Ich rief bei dieser Beraterin dann über Questico an...ich merkte nicht wie ich dieser Sucht verfiel das mir nur dort "geholfen" werden kann...
    ich bin nun keine ausgebildete Psychologin aber selbst ich erkenne im Nachhinein wie doch mit so vielen kleinen Tricks die Menschen beeinflußt oder manipuliert werden...
    Natürlich rief ich da nicht mit fröhlicher Stimme an sondern jeder erkennt sofort das es mir schlecht geht...dies ist dann natürlich schon der erste Schritt um zu wissen was mit mir los ist..
    Frage: Wie kann ich dir helfen?
    Antwort : Ich möchte wissen ob es Sinn hat das alles aufrecht zu halten was ich im Moment mache...mir geht es dabei nicht gut..
    Das alleine ist schon das Zeichen für die Beraterin zu wissen ..aha in allen Bereichen Probleme...Schema X muss angewandt werden...
    Und man hört es ja so gerne ...Alles wird gut...du mußt an Dir selbst arbeiten..nur wenn du dich selber liebst wird alles gut..
    Liebe Berater hier mal ein kleiner Denkanstoß von mir:
    Seit ihr euch eigendlich bewußt das ihr mit Menschenschicksalen spielt???
    Nur die Not anderer läßt euch in Saus und Praus leben!!!
    Natürlich gibt es nun hier genug die sagen..selber Schuld..ist ja auch OK ich muß da nicht anrufen...
    Aber bitte haltet euch mal vor Augen das es wirklich Menschen gibt die einsam sind die niemanden haben weil sie alles geopfert haben eine Firma aufzubauen usw..es gibt sie wirklich ich gehöre dazu
    Immer wieder und immer wieder wurde mir gesagt ...halte durch du bekommst neue Aufträge ..trenne dich von deinem Partner...er ist das Hinderniss usw..
    Nein nicht er ist das Hinderniss sondern die schlechte Wirtschaftliche Lage und am Ende muß ich für neue Aufträge sorgen und nicht ein Medium aus dem TV..
    Hätte ich damals auf mein Gefühl gehört wäre ich aus der Sache mit einem blauen Auge raus gekommen so kämpfe ich und tümple vor mich hin..aber besser wird nichts...ja ich weiß viele werden sagen vielleicht liegts an dir selbst und du bist einfach unfähig...mag sein...aber dazu brauche ich dann nicht einen Berater der mir in meiner Not auch noch sagt ...mach weiter
    und ich meinen Notgroschen dafür opfere die Rechnungen zu zahlen die mir dann ins Haus flogen...da bin ich dann aufgewacht habe mir vorgestellt wie die Damen und Herren sich es gut gehen lassen..und ich mein sauer auf Seite gelegtes Geld...das unter anderem ..von meiner Mutter war die mir aus Ihrer kleinen Rente etwas zugesteckt hat und meinte ich solle mir davon mal einen schönen Tag machen...das ich auf andere Gedanken komme...
    Das hatte ich dann Minuten lang mit einer Beraterin die mir erzählte das mein verstorbener Vater ein großer kräftiger Mann war mit dem sie gerade spreche..
    Mein Vater war klein...das sagte ich auch...ja ja in der geistigen Welt verändert man sich...auf jede Antwort gerade im TV die man verneint oder sagt genau das Gegenteil ist der Fall....lass mich ausprechen...ich meinte das so oder so...sie wissen immer etwas..um einen zu beruhigen...
    Also Bitte!! Egal wie einsam man ist , egal wie schlecht es einem geht...lasst euch etwas anderes einfallen..wie bei solchen Leuten Rat zu suchen...verlasst euch auf euren eigenen gesunden Menschenverstand...es geht nicht um Menschen sondern einfach nur um die Kohle.....
    Hut ab vor den Machern von Questico !!!!!!
    Wäre mir so eine Geschäftsidee eingefallen würde ich das hier heute nicht schreiben sonder mir einen Longdrink auf den Malediven servieren lassen...
    Aber glaubt mir eines so abgebrüht könnte ich nie sein mir würde der Drink im Hals stecken bleiben müsste ich daran denken das mein Reichtum auf die Not und das Elend anderer Menschen aufgebaut wäre.................
    Sternchen
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.306
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo Sternchen

    ich kann dich und deine verzweiflung verstehen, aber jeder ist sein glückes schmidt. du bist und bleibst verantwortlich für dein leben, und du kannst wohl nicht irgend eine beraterin dafür zur rechenschaft ziehen.
    nicht immer kann die wirtschaft an dem scheitern einer firma verantwortlich sein, sondern zum größtenteils ist es der inhaber selbst. nicht jeder mensch ist geschaffen einen betrieb zu leiten. es ist nicht so einfach, wie wir es sehen wollen. denn hier ist auch bei dir eine naivität zu merken.

    wenn du jetzt noch glaubst, das ein berater nach schema A oder F geht, kann ich nur lachen. aber lachen kann ich nicht, denn ich bin bestürzt. nicht weil es mich betrifft, sondern dein verhalten. du suchst mit aller macht, jemandenem den du das in die schuhe schieben kannst.
    wenn es nicht auch, zufriedene kunden gäbe, könnten diese lines nicht überleben, oder willst du damit behaupten, das alle die dort anrufen, einschließlich du, geistes krank sind, und den buckel voller depressionen haben.

    wenn ich dir sagen wollte, dein geschäft überlebt, obwohl du total unten bist, was machst du.? wenn die tendenz für dein geschäft gut ist, und du bleibst weiter jammernt auf dem sofa liegen, wer hat denn hier recht oder unrecht.?

    wenn ich dann manchmal höre, wann kommt das nächste baby? ja hergott, dafür muss man sex haben. und wenn ich dann sage, das der sex nicht reicht, das sie keinen sex hätte, fragen sie, troztdem wann.
    es ist doch nicht die beraterin, jedenfalls nicht immer.
    wach auf sternchen, du gestaltest deine zukunft selbst.

    ich drück dich, auch wenn die worte etwas hart sind, ist es nicht böse gemeint.
     
  3. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Sternchen14

    Ich habe deinen Bericht gelesen und gebe meinen Senf dazu.

    Also wie blauaügig muss man sein, das man soviel Geld bei Hotlines los wird.
    Ich kanns nicht nachvollziehen, möchte dies auch nicht, weil wenn ich eh pleite bin und meine FA nicht auf stabilen Beinen steht, dann seh ich als realistischer und denkender Mensch zu wie ich das Geschäft entweder wieder ans Laufen bringe oder wenn dies nicht der Fall ist, dann melde ich es ab, auch wenns schmerzt.
    Aber sich dann auf eine Hotline verlassen und und dabei zusätzlich pleite werden, das ist Dummheit.

    Es ist bestimmt nicht schön, wenn dein Geschäft nicht läuft, aber dann soll man Bilanz zeihen und sich etwas gescheites überlgen und sich nicht auf andere verlassen, weil daran mekrt man das man selber für seine eigenen Dinge die verantwortung Nicht übernehmen möchte und mit so einer Einstellung kann kein Geschäft laufen.
    Es ist immer einfacher anderen die Schuld zu zu schieben, Warum auch nicht, dann hat man selber eine reine und weiße Weste vonwegen,.. ich kann doch nichts dafür, die haben mir gesagt das........

    Wach mal auf und übernehme Verantwortung und versuch auf dein Gefühl zu hören, dann kannst du unterscheiden das ist gut, das nicht entwickle mal ein gespür für solche Dinge udn verlass dich nciht auf anderen.

    Sorry aber selber schuld, solche Dummheit wird dann bestraft!!!

    Arielle
     
  4. Sternchen14

    Sternchen14 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    11
    wer meinen Text richtig gelesen hat:
    Dies sollte eigendlich ein Text dazu sein das man aus Fehlern lernt:

    Wie oben schon geschrieben:

    Also Bitte!! Egal wie einsam man ist , egal wie schlecht es einem geht...lasst euch etwas anderes einfallen..wie bei solchen Leuten Rat zu suchen...verlasst euch auf euren eigenen gesunden Menschenverstand...es geht nicht um Menschen sondern einfach nur um die Kohle.....

    Zur kurzen Info: Ich habe diese Firma 12 Jahre und dieser Bericht sollte eigendlich nur dazu dienen einfach zu sagen:Hallo glaubt an euch selbst und spart euer Geld... Ich gebe hier niemanden irgendeine Schuld oder anderes..
    noch bin ich naiv..

    Schade das es so rüber kommt
    Sternchen
     
  5. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.234
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo Sternchen
    so wie sir ist es auch mir ergangen, nur das ich nicht bei einer Hotline angerufen habe, sondern zu einer "hellsichtigen Frau" gegangen bin. Dort kann man auch sehr viel Geld los werden und ich wurde es auch los.
    Du bist nicht die einzige die solchen Leuten aufgesessen ist.
    Aber schön das du es auch mal so offen darlegst.
    Ich bin so blauäugig gewesen und habe ein Hypnose gemacht für 125 euronen um abzunehmen, das gegenteil ist passiert.
    Aber da hieß es nur, laß dir Zeit du brauchst noch etwas. Dann kam der Spruch ich sehe dich als ganz schlanke Person.
    Wo denn bitte???
    Wenn ich mit dem Geld essen gegangen wäre dann hätte ich was davon gehabt.
    Für mich sind Leute die Geld mit der " Gabe" verdienen oder dafür verlangen mit Vorsicht zu genießen.
    Liebe Grüße
    Sternenfee
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.306
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:


    glaubst du wirklich das diese menschen dich aus der einsamkeit nehmen kann?

    glaubst du wirklich, wenn du dich in der spiritualität, und auch deren gesetze, das man umsonst arbeiten soll. wie sollen diese menschen, ihre ausbildung, miete, essen und so bezahlen können.
    gerade hier im forum haben wir gesehen was kostenlos heißt und bringt? nichts, gerade das kostenlos verleitet zu einer abhängigkeit. auch ich habe hier gratis karten gelegt, ich hatte keine ruhe mehr, nicht nur ich wurde ausgenutzt von denen, die meinen diese gabe müsste kostenlos sein?

    ich glaube, ihr habt eure meinung ich die meine.

    liebe grüsse pia
     
  7. Pyare

    Pyare Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    In NRW
    Hallo,

    möchte auch gern mal meinen Senf dazugeben. :)
    Ich selbst habe eine Beraterin bei Questico, mit der ich sehr zufrieden bin!
    Ich muß allerdings zugeben, daß ich wohl schon mal die eine oder andere getestet habe, und die mich nicht zum *nochmalanrufen* bewegen konnten.

    Bei Questico wie bei allen anderen Gelegenheiten, bei denen man auf Kartenleger, Hellseher oder sonst was trifft, ist es immer gut, erst mal zu prüfen. Die Frage ist natürlich, wie macht man das?

    Wenn ich mit jemandem in neuem Kontakt war, habe ich grundsätzlich niemals etwas von mir aus erzählt, nicht mal Fragen gestellt. Wenn mein Gegenüber in der Lage war, sehr deutlich und auch in die Tiefe gehend über mich zu berichten, war ich bereit, mitzugehen.
    Ich kenne einige, die echt was drauf haben, die ich auch jedem blind empfehlen würde und von denen ich sage, die sind ihr Geld echt wert.
    Aber selbst da habe ich schon Kritiken gelesen, wo ich dachte: haben die dieselbe angerufen, wie ich?
    Manche wollen auch nur schöne Dinge hören, wollen nicht zu Eigenarbeit aufgefordert werden oder verstehen die Botschaften nicht, weil sie die Zusammenhänge nicht begreifen. Man muß auch bereit sein, sich was unangehmes sagen zu lassen, im Sinne von LERNEN.
    Aber eine gute Kartenlegering oder Hellseherin BEGLEITET auch einen Prozeß. Wenn ich also höre, Du hast den Rat bekommen, Dich von Deinem Partner zu trennen und Deinen Laden aufrechtzuerhalten, weiß ich, daß ich von meiner Beraterin gleichzeitig zu hören bekommen hätte, was ich da emotional leisten müßte, und eventuell durch welche Ängste und innere Hindernisse ich gehen müßte, um das zu schaffen. Dann kann ich nämlich am Ende immer noch prüfen, ob das stimmt, weil es sehr fundierte Aussagen sind, die mich in meinem Zustand im Hier und Jetzt betreffen, und die ich bei mir kenne - und ich kann immer noch entscheiden, ob ich mich dem gewachsen fühle.

    Wenn ich aber so damit umgehe, daß ich das, was einer mir sagt, ungeprüft übernehme und ausführe, dann kann ich leicht in eine Opferrolle geraten, die dann einer Kartenlegerin oder Hellseherin meine Verantwortung aufbürdet.

    Natürlich sehe ich ein, daß man in schwierigen Lebenssituationen zu sowas neigt, und es wäre schön, wenn jeder, der mit sowas arbeitet, sich dessen bewußt ist, und dementsprechend mit den Menschen umgeht. Aber hier wie in allen anderen Bereichen des Lebens gibt es solche und solche. Und das muß man einfach mit einbeziehen. Und im Nachhinein kann man dann sagen: ja, ich war zu schwach, eigene Entscheidungen zu treffen, und deshalb bin ich damit auf diese Weise in Berührung gekommen.

    Jetzt aber ALLES in dieser Richtung zu verdammen und andere davor zu warnen, halte ich für eine Verallgemeinerung, bei der man von sich auf andere schließt. :))

    Herzlichst
    Pyare
     
  8. taimie

    taimie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.304
    Ort:
    Vienna calling......
    Hallo Ihr Lieben,

    Lange habe ich nach gedacht ob ich hier posten soll, aber ich mach es dennoch..

    Wenn man unglücklich ist, eine Lage hat in der man sich nicht mehr raus sieht, nicht mehr weiter weiß etc sucht man sich Hilfe, in den meisten Fällen über Questico, Viversum etc..man sollte meinen das dort qualifizierte Berater/innen sitzen, doch ich muss dazu leider sagen, die meisten sind es nicht.Qualifiziert einem zu helfen, solche Leute sollten besser Ihr Geld wo anders verdienen aber nicht bei Menschen, die Hilfe suchen. Auch wenn es auf diese Art ist.Sowas nennt man mit dem Schicksal anderen hadern.

    Allerdings, so wie zadorra richtig gesagt hat, jeder Mensch ist seines Glückes Schmied.Somit kann auch jeder selbst entscheiden ob er dort anrufen soll oder nicht.Dann gibt es bei vielen Hotlines, und das sage ich aus eigener Erfahrung, gänzlich nur 1 Beraterin die mir ohne Fragen zu stellen, mir sagen kann was derzeit los ist in meinen Leben.1 Beraterin von vielen kann mir wirklich Auskunft geben, und diese ist nicht bei Questico od. Viversum sondern bei Astrovox.

    Daher, Questico oder Viversum sieht mich nicht mehr, denn das dort ist einfach nur Abzocke.Zwei Beisp. von mir:

    1 )Ich rief bei Questico eine Dame an, diese meinte zu mir ich müsse im Sternzeichen ein Zwilling sein (ohne das ich meine Frage gestellt habe, sagte Sie zu mir Sie will einmal eine Diagnose stellen ) , ich sagte nein, dann meinte Sie na dann bist Du aber eine Jungfrau..siehe da schon wieder falsch ich bin Widder.Na juit meinte Sie, kann ja mal passiern...HEY aber nicht für die Kohle die Du verlangst!Weiters meinte Sie ich müsse ja Blonde Haare haben, und Brillen tragen.Und siehe da wieder falsch, ich habe schwarze Haare und trage keine Brillen....Dauer des Gespräches ca. 25 min!

    2 )Ich rief enttäuscht durch das eine Gespräch einmal bei Viversum an, die Dame am anderen Ende der Leitung ( eine nette Begrüßung ) : Heu wer stört?!!!!:confused: Nun, ich dachte halt das das Ihr Humor ist, gut, vielleicht kann Sie mir ja die Antworten auf meine Fragen geben.Dann fing es an, Sie fragte, fragte, fragte, fragte...bis Sie das zusammen hatte was Sie brauchte, und die Gute erzählte mir DAS was ich Ihr zuerst erzählt habe in einer leicht abgeänderten Version!Dann meinte Sie zu mir, ich solle mich nicht so anstellen, es gibt wichtigeres im Leben als die Probleme die ich habe, ich solle endlich wieder anfangen zu Leben.Und es gibt wichtigeres im Leben als endlich mit einer Sache fertig zu werden als was meine Sache ist.Dauer des Gespräches ca. 30 min

    FEURIO Was glaubt die Gute was ich versuche????Um Himmels willen dacht ich mir, wow, echt Spitzen Berater die sich Berater schimpfen!!!

    Bevor die wieder los schreien : Du hättest ja nicht anrufen müssen!!!

    RICHTIG ICH HÄTTE NICHT MÜSSEN, hab es aber getan!

    Last But not Least muss sich jeder bewusst sein, wenn er dort anruft, das das was kostet, umsonst ist nicht mal der Tod und der kostet das Leben.....und jeder muss sich auch selber eingestehen können, ob nicht doch ein Fünkchen Wahrheit dabei ist.Und es nun mal so ist wie es ist!!Aber wenn Dir ein Berater bei solchen Lines, nicht mal annähernd nur etwas sagen kann, dann fragt man sich schon....was denken sich die dabei???

    Ich sage auch nicht das es nur schwarze Schaafe gibt bei Questico und Konsorten und die die viel Geld für die Ausbildung etc bezahlt haben, und auch den Dienst an der Menschheit vollbringen, verdienen Ihr Geld voll und Ganz...nur manche Möchtegern Hellseher wie Sie nun mal auf Q. vorkommen, die sollten Ihr Wissen mal einen Plastiksackerl erzählen...dem ist das nähmlich egal, Menschen denen es nicht gut geht, BullShit zu erzählen ist einfach unfair.

    Sorry jeder hat seine Meinung, das ist die meine !!!!
     
  9. HexeMoni

    HexeMoni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    In Kassel
    ich möchte auch meinen Senf dazu geben.

    Habe vor einem Jahr auch mal bei Questico angerufen um mich in meiner Situtation bestärken zu lassen das ich mediale Fähigkeiten habe, die mir von meiner Mutter in die Wiege gelegt worden ist.

    zm Thema ich wollte dort mal ausprobieren ob Die Leute wirklich Ahnung von ihrem Geschäft haben, es sind vielleicht nicht, alle die diese Fähigkeiten besitzen.
    Meiner Beraterin meinte ich hätte einen Südländer als Mann, er ist aber ein Deutscher, dann meinte sie ich hätte ein Kind nein ich habe 2, so doof wie ich war erzählte ich was von mir weshalb ich überhaupt anrufe.

    das ich Träume von Verwandten habe die in kurzer zeit darauf auch sterben, das ich manchmal mich nicht hin legen möchte um wieder davon zu träumen.
    Sie meinte noch dazu das ich einem dunkelhaarigen Mann treffen werde worauf meine ganzen Probleme sich in Luft auflösen werden, es wird innerhalb von einem halben Jahr passieren, da meinte die Beraterin dazu das ich die medialen Fähigkeiten habe und mir eine Glaskugel kaufen sollte um besser in die Zukunft zu schauen.
    wollte auf jeden Fall so eine Kugel haben, einige zeit später habe ich mir gedacht als ich wieder ganz klar im Kopf war, was ich da eigendlich mache, ich habe mir keine Kugel gekauft
    nun ist ein Jahr um und nichts ist passiert.
    Nachdem Gespräch habe ich nicht mehr angerufen.

    Es gibt bei Questico wie bei allen anderen Zukunftsdeutern auch schwarze Scharfe man sollte sich auf sein Bauchgefühl vertrauen das sagt meist das richtige.

    LG Hexemoni



    P.S. ich selber brauche keine Hilfsmittel um in die Zukunft zu sehen.
     
  10. taimie

    taimie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.304
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:


    @HexeMoni

    Dein letzter Satz ( Zitat ) "P.S. ich selber brauche keine Hilfsmittel um in die Zukunft zu sehen"

    Leider gibt es auch Menschen, die wirklich voll verzweifelt sind und sich dann an Menschen wenden die die Hilfe brauchen, und es dann ausnützen.Und es gibt auch Menschen die es nicht können, Karten lesen, oder sonstiges...und die Menschen brauchen dann Hilfe.

    Aber zurück zu Dir, Du sagst Du brauchst keine Hilfsmittel, mhm...wie machst Du denn das??

    LG
    taimie
     

Diese Seite empfehlen