1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Dämonensprache

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Ischka, 8. Oktober 2019.

  1. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    2.090
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    G
    Geister wissen auch wie sie sich interessant machen können: Sie wählen das wovor wir den meisten Respekt und den größten Bammel haben. Dann steigern sie das noch mit etwas Mysteriösem ... Und schon reden wir (hier oder anderswo) drüber. :sneaky:
     
    sailor, LalDed und Babyy gefällt das.
  2. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    6.221
    Was hat es in dem Zusammenhang mit Glossolalia zu tun - oder ist da gar kein Zusammenhang?
     
    FuncaHannover gefällt das.
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.791
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Engel sprechen die nonverbale Sprache der Seelen, deshalb können sie auch von nahezu jedem Geschöpf verstanden werden.

    Merlin
     
    sailor und LalDed gefällt das.
  4. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    2.090
    Ort:
    Hannover
    Da gibt es sicher Schnittmengen und Überschneidungen. Nur ein Dämonensprachkundiger könnte das aufdröseln - aber wo gibt es den?:dontknow:
     
    LalDed gefällt das.
  5. Nifrediel

    Nifrediel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    289
    Hier sicher nicht!:teufel:
     
    Glitzerfee, Suraja13 und FuncaHannover gefällt das.
  6. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    3.946
    Werbung:
    Wenn es denn überhaupt Geister sind und nicht nur der Wunsch des "fremde Sprache, die unheimlich ist"-Hörers.

    Gruß

    Luca
     
    Babyy und FuncaHannover gefällt das.
  7. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    1.694
    Aber nur weil sie alle hier rausgeekelt werden. :)
     
    sailor und FuncaHannover gefällt das.
  8. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    1.694
    Kann möglich sein.
    Aber meine Erfahrung ist (nicht bei Dämonen) dass wenn man sich öffnet sofort alle Geistwesen glauben, man würde schon wissen was sie meinen.
    Leider. :(
    Aber es ist nicht so denn auch darin werden wir hier in keiner Schule unterrichtet und müssen mühselig alles selbst herausfinden.
     
    sailor und FuncaHannover gefällt das.
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.791
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Die Zungenrede hat nichts mit irgendwelchen Dämonen oder Götter zu tun, sondern mit einem Menschen, der sich selbst von allen Zwängen loslösen möchte. Obwohl es eigentlich auch Dämonen des Guten gibt, hat sich dieser Begriff über die Zeit zu einem Synonym des Bösen, Zerstörerischen und der Verwirrung entwickelt. Deshalb wird auch im Altgriechischen der Teufel als der Diábolos (Durcheinanderwerfer) bezeichnet.

    Jedes Geistwesen wirkt durch sich selbst, also sind zum Beispiel die Gefühle der Angst, „Worte“, mit denen Dämonen zu uns sprechen und erfüllen. Wozu also sollte unter diesem Gesichtspunkten transzendente Wesen eine verbale Sprache entwickeln? Ich denke, dass damit wohl mancher mit solchen scheinbaren Sprachen den Schlüssel der Erkenntnis fest in seiner Hand halten möchte. Nein, jeder kann mit einem Gebet in ein Zwiegespräch mit den göttlichen Wesen treten, denn dazu bedarf es keiner Schlüssel.


    Merlin
     
  10. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    1.694
    Werbung:
    Mich hatte einmal (ein sehr gläubiger Mensch) zu eine religösen Veranstaltung mitgenommen.
    Er hatte mich dazu überredet.
    Im nachhinein war ich sehr beeindruckt davon, auch über das was bei mir ablief.

    Dort wurden wir in Zungenreden eingeweiht.
    Zungenreden dient dazu, den Verstand zu umgehen, um die Info zu erhalten die wichtig ist.
    Mit unserem Verstand blockieren wir alles, es dringt dann nicht zu unserem wahren Wesen durch.
    Zungenreden richtet sich an unser wahres Wesen und dann wird es von uns verstanden.
    Aber leider nicht mit unserem Verstand. :(
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden