1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dämonen der Vergangenheit noch nicht ganz besiegt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kira, 14. Januar 2007.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe ein letztes Problem im meinem Leben, welches sich anscheinend nicht so einfach lösen lässt, vielleicht weiß ja jemand von euch, wie ich das angehen kann.

    Vor drei Jahren habe ich angefangen, mich um mich selbst und mein Seelenwohl zu kümmern, all die Fesseln der Vergangenheit abgelegt, auch mit der Hilfe Gottes. Im Jahr 2006 passierte etwas, was mich endgültig von 2 tiefgreifenden schmerzlichen Erfahrungen befreite, ich hätte es nie für möglich gehalten, aber endlich fühle ich mich frei und stark. Ich habe mein Leben komplett wieder selbst unter Kontrolle, alles, was in der Vergangenheit passiert ist, tut mir nicht mehr weh, obwohl ich bei einigen Dingen immer der Meinung war, ich werde mein ganzes Leben lang mit Wehmut daran zurückdenken, doch dieses Schlüsselerlebnis hat mich von dieser Wehmut befreit. Ich bin wirklich sehr glücklich.

    Jedoch gibt es eine Thematik, welche sich in meinem Leben bisher noch nicht geändert hat, welche sich sogar dieser Tage wieder stark zu Wort meldet.

    Finanzielle Sicherheit!
    Mir geht es soweit gut, ich verdiene relativ gut und es passieren öfter Dinge, durch welche ich öfter zu größeren Summen komme. Doch leider auch immer und wirklich immer, auch Dinge, wodurch das Geld wieder so schnell weg ist, wie es gekommen ist. Beispiel: Weihnachtsgeld, endlich kann ich meinen Überzug am Konto abdecken und, doch Ende Dezember überschlagen sich wiedermal die Ereignisse, meine Mutter benötigte für eine Notsituation Geld, meine Katze verschluckt was, was im Endeffekt auch zu einer Vergiftung geführt hat, also bisher € 400 TA-Kosten (dem Kater gehts wieder relativ gut), die Waschmaschine geht kaputt, ... und mein Überzug ist wieder genauso hoch, wie vorher. Solche Dinge passieren ständig. Jedesmal, wenn ich der Meinung bin, endlich komme ich von dem Minus runter oder ich kann mir was auf die Seite legen, kommt wieder was, wonach das nicht mehr möglich ist.

    Vielleicht erwarte ich zu viel von mir selbst und es braucht einfach noch Zeit, bis sich auch dieser Punkt in meinem Leben ändert, vielleicht liegt es auch an meiner Vergangenheit, wie kann ich den Auslöser für diese Schematik finden und ihn bereinigen?

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    Liebe Grüße
    Kira
     
  2. Maud

    Maud Guest



    Ich verstehe!

    Ich fühlte mich wie ein Käfer in einem Glas, wen ich glaubte den Rand des Glases erreicht zu haben rutschte ich wieder zum Boden zurück. Erst als ich das dritte mal eine Höhere Summe, auf etwas merkwürdige weiße verlor. Wusste ich das ich kein Geld haben soll, und, loslassen musste. Und mich in die Hände geistigen Helfern begeben sollte, den nichts geschieht ohne Sinn.

    Lass einfach los und man sorgt für dich, nehme einfach das an was für dich bestimmt ist. So wie es geschieht so soll es sein, du kommst nicht gegen deine Bestimmung an. Vertraue auf Gott und die geistige Welt, und du wirst sehen, alles wird einfacher. Meine Haushaltsgeräte gehen nicht mehr kaputt, wen ich Hilfe brauche dann bitte ich darum. Schon nach kurzer Zeit bekomme ich einen Anruf und von bekanten die Hilfe die ich brauche angeboten.

    L.G. Maud
     
  3. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Danke Maud!

    Ich denke auch, dass ich losslassen muss, auch habe ich es eine Zeit versucht, doch irgendwie scheint mir, als lassen mich die Nachwehen der Vergangenheit nicht ruhen, ich würde das wirklich zu gerne bereinigen. Denn wenn ich den Schlüsselauslöser, der mit Sicherheit in meiner Kindheit liegt, nicht finde, werde ich das wohl genauso wenig loswerden, wie die anderen Dinge, die ich erst durch die Schlüsselerlebnisse losgeworden bin.

    Liebe Grüße
    Kira
     
  4. Maud

    Maud Guest


    Halo Kira

    Ich habe meine ganzen Erlebnisse In eine Autobiographi geschrieben, aber nicht Veröfenlicht. Weil du nur dan erlich über alles Schreiben kanst wen es für dich alleine ist, dan ladest du alles von deiner Seele runter. Du wirst bemerken, das du plötzlich durchatmen kannst und die Demonen der Vergangenheit verschwinden. Und liegt mir heute etwas auf der Seele dann mache ich eine Geschichte daraus, und anschließend kann ich es Vergessen probiere es einfach mal.

    L.G. Maud
     
  5. Lionéz

    Lionéz Guest

    Werbung:
    Hast du Freunde, bei denen du völlig unkompliziert übergangsweise waschen kannst? Hast du Zeit, notfalls mit einem Buch in den Waschsalon zu gehen?

    Keine Waschmaschine zu haben, sondern Freunde, die dir helfen und Zeit, die nur für dich ist, kann großer Reichtum sein.
    Vielleicht bist du es dir noch nicht wert, eine funktionierende Waschmaschine zu haben? Vielleicht hast du den Wert, der gutes Verhältnis zu Freunden und Zeit für dich hat, nicht wahrgenommen, so dass du erst mal den Tauschhandel, den wirklichen Wert einer Waschmaschine erleben möchtest?
    Du bist mit ihr weder sicher noch ohne sie von ihr abhängig, und damit funktioniert sie.
    :)


    Die Frage ist wie die nach Henne und Ei: War die Kontrolle zuerst da, nach der sich das Leben gestaltet, oder das Leben, das dann kontrolliert werden will?
    Die Waschmaschine erzählt davon mit ihrem Drehen und Trommeln, es ist immer der Kreislauf, aber immer mit einem anderen Wasser. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen