1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

da! war es das???

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von speary, 12. Februar 2006.

  1. speary

    speary Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    also.. in meiner jetzigen testzeit zum thema astralreisen, sind mir zwei. mmh... erlebnisse... passiert, die ich in etwa astralreise nennen könnte? ich weiss es nicht... also

    1) vorübung: genauso mit dem enspannen, bla bla, alles kribbelt und so.. dann habe ich versucht, mit meiner vorstellung raus zu gehen, draussen vors haus. mir da alles genau vorzustellen. ging ziemlich gut, auf einmal kamen kinder in meine gedanken, mit schulranzen und so. keine ahnung... aber, es war irgendwie halt nur meine vorstellung, das konnt ich ganz klar sagen.. während dessen kam mir das nit sonderlich toll voll, aber als ich dann aufgestanden bin, war mir, als hätte ich wirklich druassen gestanden und die kinder gesehn (es war 11 uhr morgens).. das war das eine, is nur einmal passiert.

    2) heute nacht... ich habs gestern aben mal NICHT versucht, sondern hab einfach nur so geschlafen, war so müde...
    heute nacht, mitten im traum, war ich mir auf einmal bewusst, das ich vor ner badewanne stehe, mit meinen (ehemaligen) schildkröten drin. ich dachte: "ne, das kann nich sein, die schildkröten gibts nicht mehr!!!" und dacht dann "du, das is ne astralreise, mach die augen zu und wieder auf, dann sind sie weg" hab das dann versucht, aber sie waren nicht weg *lach* so ging das ein paarmal.. bis ich dann dachte "wie war das noch, an den körper denken und denken, man will zurück".. gedacht, getan, und dann war ich glaub ich wach o_O sehr komisch.. kann man im traum denken????

    bah, bin ein wenig verwirrt *g*

    aber ich muss sagen, es geht mir heut morgen um einiges besser als an den morgenden der letzten wochen.. mag daran liegen das die sonne scheint ;)

    alles liebe
    speary
     
    Benzzon gefällt das.
  2. Tomcraft

    Tomcraft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo Speary.

    Ganz kurz nur.

    Ich denke: "das war es"

    zu 1.) kann da leider nichts dazu sagen.

    zu 2.) yep. also ich kann in diesem zustand kurzzeitig auch über meine momentane situation nachdenken.... Habe da auch noch ganz andere Fähigkeiten..

    so. muss nun leider weg.

    ciao und schönen sonntag abend noch
     
  3. sylverana

    sylverana Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe es ähnlich gehabt, die Anfangszeit meine *luzide-Träume*- Interessen.
    Mitten im Traum steh ich auf der Strasse und mir wird bewusst das ich träume.
    Habe dann an Geschichten gedacht, wie: Kann ich nicht dann im Traum auch fliegen?
    Habe mich gebückt, mit den beinen abgestoßen und bin geflogen. Kurz danach bin ich aufgewacht und war schon sehr erschrocken und gleichzeitig verblüfft,...,

    Seid her versuche ich es fast regelmäßig, stattdessen bekomme ich Bilder gesendet die ich für Zukünftiges Leben als Warnung oder Tip nehmen kann.

    (Alles aus meiner Sicht mit Vorsicht zu genießen)
     
  4. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Hallo speary,

    zu 1.) kann ich nicht viel sagen - die Frage ist wie bewußt du dir in der Situation warst? Ich meine konntest du denken und handeln wie du es im Wachzustand kannst? dann weiter siehe unten...

    zu 2.) ja. Man kann im Traum denken. Nennt sich dann wie sylverana schon sagt um einen "luziden Tram" (google doch dazu mal bisschen). Die Grenze zwischen luzidem Traum und Astralprojektion ist sehr fliessend. Aber beides ist faszinierend. Wünsche dir viel Spaß bei deínen weiteren Versuchen.

    liebe Grüße
    Benzzon
     

Diese Seite empfehlen