1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Da passiert was in mir...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lunaengel, 8. November 2011.

  1. lunaengel

    lunaengel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    552
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe in den letzten Nächten sehr intensiv und viel geträumt und möchte Euch gerne davon berichten. Würde mich natürlich sehr über die eine oder andere Deutung freuen, ich selber habe auch schon versucht mich damit auseinander zusetzen....

    Als erstes bin ich mit einer Freundin Fahrstuhl gefahren. Wir sind nach oben gefahren. In der 5. Etage hat sie den Stopknopf betätigt, wir blieben stehen und sie hat einige Reperaturen vorgenommen, sie hat zb Leisten unten am Boden angebracht. Danach löste sie den Knopf wieder und wir sind bis in die 7. Etage gefahren. Dort ausgestiegen stand ein Tisch auf dem Zettel lagen, auf diesen Zetteln stand, diese Etage sollte nicht vor dem 18. Lebensjahr betreten werden. Traum vorbei.

    Danach träumte ich von einem Mann der tot in einem Sarg lag. Seine Hände und Füße wurden mit Nägeln durchlöchert wie bei Jesus.
    Ich stand davor und war Beobachter. Dann wurde ihm die Nägel wieder heraus gezogen und er kam zum Leben zurück, derDeckel wurde geöffnet und er war wieder unter den Lebenden.

    Danach war ich in einem Krankenhaus. Habe mir die Patienten alle angeschaut (ich war nicht krank) es war dort sehr ruhig und still und ich beobachtete einfach wieder nur, von dort hinaus war ich auf einem in einem Kaufhaus. Traf meinen Vater vor dem Fahrstuhl und ich bin mit ihm wieder in die 5. Etage gefahren. Dort war die Babyabteilung, viele schwangere Frauen liefen dort herum.

    Danach träumte ich das ich in meinem alten Kinderzimmer war. Ich bemerkte ein Aquarium welches ich früher hatte.Im realen Leben lebten dort Goldfische, jetzt schon tot. Und im Traum lebte ein Goldfisch von früher wieder hat sich allerdings zu einem wunderschönen großen Koi entwickelt, das becken war leider noch das alte und natürlich viel zu klein... Danach hatte ich einen homosexuellen Traum mit meiner Freundin (ich stehe im realen Leben absolut nicht auf Frauen)

    So das war einiges, ich freue mich wie gesagt sehr wenn ihr mitdeuten möchtet. Ich glaube da passiert momentan viel in mir :confused:
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Hallo @lunaengel,
    Hier sind meine Deutungsversuche:


    Das Aufwärtsfahren mit dem Fahrstuhl entspricht dem Streben nach Höherem, sich dem Geistigen zuwenden.
    Die Zahlen 5 und 7 deuten auf eine Persönlichkeitsveränderung, die Quersumme von 18 ist 9 und steht für Vollendung.
    Das ist das Ziel eines jeden Menschen.

    Bei dem Traum mit dem Sarg braucht man nicht lange rätseln, hier geht es ganz eindeutig um die Wiedergeburt des Geistes,
    wofür Jesus gestorben ist und was der einzige Grund ist, warum der Mensch hier auf der Erde lebt.

    Die schwangeren Frauen symbolisieren viel neues, das in dir heranreift.

    Der Fisch im zu engen Wasserglas macht deutlich, daß du deinen Gefühlen mehr Raum geben solltest.

    Und der Sex steht für Vereinigung, Verschmelzen, das Annehmen neuer Sichtweisen. Wichtig ist hier, welche Haupteigenschaft
    der- oder diejenige in deinen Augen hat, mit dem du dich im Traum vereinigst. Denn diese Eigenschaft bzw.
    das Bewußtsein darüber nimmst du nun innerlich auf.


    Und ja, ich bin auch der Meinung, daß da momentan sehr viel in dir passiert.
    :)
     
  3. lunaengel

    lunaengel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    552
    Werbung:
    Das würde ich doch einmal sagen. :)
    Vielen Dank für Deine Deutung, was den Fisch betrifft, das hatte ich noch gar nicht so gesehen, ja sicher steht ja für Gefühle...Wasser usw.

    Das mit dem Fahrstuhl sehe ich auch spirituell strak, ich habe mich momentan stark mit sprirituellem auseinander gesetzt und habe mir ein Ziel gesetzt wonach ich strebe, ich vermute wie die Träume so ausfallen, könnte es klappen? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen