1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

„Da ist nichts drin – das sind nur Zuckerkügelchen!“

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von KingOfLions, 10. April 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Solis

    Solis Guest

    Werbung:
    Der Placebo-Effekt bezieht sich auf Hoffnungen, die man mit der Einnahme hegt. Und die Hoffnung kann ja durchaus erwünschte Wirkungen herbeiführen. Doch beobachte ich, dass sich auch unerhoffte Wirkungen einstellen können.
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.287
    Ort:
    Wien
    Tja, tatsächlich wirkt es aber. Kann mal also mal raten, wer falsch liegt.
     
    Tagmond, *Eva* und NuzuBesuch gefällt das.
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.287
    Ort:
    Wien
    Falsch. Denn wichtig ist, dass der Betroffene gesund wird. Eher weniger, ob statistisch gesehen 3 oder 5% gesund werden.
     
    Tagmond und *Eva* gefällt das.
  4. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.809
    Ort:
    Abyss
    Nur kann man eben nicht nachweisen, dass es an den Zuckerkügelchen liegt.
    Sondern nur weismachen.
     
    Joey gefällt das.
  5. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    2.259
    Hahnemann, Bönninghausen, James Tyler Kent u.a. drehen sich im Grab um. Die ganze Arbeit von vielen Jahren wird verhunzt.
     
    *Eva* gefällt das.
  6. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.287
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Na ja, wenn jemand die Zuckerkügelchen nimmt und dabei gesund wird (vielleicht obwohl sich bereits mehrere Ärzte die Zähne ausgebissen haben), dann passt das schon. Du (oder irgend jemand anderer) braucht es ja nicht glauben, dass es daran liegt.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  7. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.500
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Genauso wie unendlich viele Ideen anderer Forscher aus der Vergangenheit und das ist ein Glück, sonst wären wir immmer noch bei Aderlass, Schröpfen, Handauflegen, Lobotomie und diesen (mitunter "jahrtausendealten") Dingen, die aus der Not heraus entstanden sind, dass man wenig bis gar nichts wußte und einer Lebenserwartung, die der Hälfte der heutigen entspricht.

    Etliches hat sich definitiv erledigt, weil man es heute ganz genau erforschen kann und dazu gehören nun mal auch die Kügelchen.
    Natürlich wird noch vieles kommen, was man sich heute kaum vorstellen kann, aber ganz sicher nicht mehr diese Dinge oder irgendetwas, was auf diesen Dingen basiert.
     
    Joey gefällt das.
  8. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Die Kügelchen gibt es immer noch.
    Offenbar hat sich das doch noch nicht erledigt.
     
    *Eva* und Adagio gefällt das.
  9. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.500
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es gibt auch noch Aderlass und Schröpfen, Moxen und vieles mehr, was überhaupt keinen Sinn macht - so lange es eine Nachfrage gibt und nicht direkt verboten wird (wie z.B. die Lobothomie), wird es das auch weiterhin geben, genauso wie es Diätpillen und Hautstraffer usw. gibt, die nachweislich ebenfalls nichts bringen und das ist eigentlich auch allen klar.

    Wie gesagt: mich faszinieren und erschrecken diese Prozesse der Manipulation ungemein.
    Ich möchte zu gern nachvollziehen können, was in den Hirnen der Menschen vorgeht, die so etwas konsumieren.
     
    Joey gefällt das.
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:

    Da fällt mir doch der Apothekerwitz ein, über den meine Eltern und ein Onkel - allesamt Apotheker von Beruf - immer lachten.

    Kommt eine Frau in die Apotheke und sagt: Herr Apotheker, haben Sie ein Mittel für meine kranke Katze?"
    Antwortet der Apotheker: "Gute Frau, wenn Sie wüssten, was bei uns alles für die Katz ist."

    Oder auch: "Eine Erkältung dauert mit Medikamenten 14 Tage und ohne 2 Wochen".

    Sie empfahlen übrigens am liebsten Naturheilmittel.
     
    *Eva* gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden