1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Da ist der Wurm drin...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ayam, 7. Juli 2008.

  1. Ayam

    Ayam Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallöchen,

    nach langem Überlegen schreib ich nun mal eine etwas längere Geschichte auf. Für Lesefaule ist dann dieser Thread nix.

    Vor etwa 4 oder 5 Jahren stieß ich auf den Ort Glastonbury- das alte Avalon - in England. Sofort erster Impuls.... da will ich hin. Nicht fliegen, nein, mit dem Auto... gar am liebsten mit 'nem kleinen Wohnmobil. Letzteres besaß ich aber gar nicht. Eine damalige Freundin und ihre Kinder wollten mit.

    Vor etwa 21/2 zog ich in mein jetziges Haus und merkwürdiger Weise tauchte ein halbes Jahr später ein sehr einfaches und sehr kleines Wohnmobil auf... welches dann innerhalb von einer Woche mein Eigen wurde... die Zeit und das Geld reichten gerade für eine Fahrt an die Nordsee.
    Letztes Jahr wollte mein Sohn unbedingt nach Frankreich- wir fuhren und ich maulte ab und an... ach lass uns doch mal wieder nach England.
    Im Herbst... ich plane also meine Reise nach Glastonbury...finde aber keinen Hundesitter und ende an der Ostsee.
    Diesen Sommer soll es dann endlich soweit sein... 3 Mitreisende melden sich an... und alle verpeilt... und vor 2 Tagen sagt der letzte ab. Kein Thema, denk ich.
    Finde aber nirgends mehr die Telefonnummer meines Hundesitters- der Nachbar, der die Enten und Hühner versorgen will , fährt spontan in den Urlaub. Gut dafür wurd Ersatz gefunden.
    Plötzlich kommen hohe ungeahnte Rechnungen ins Haus geflattert, eigentlich mein Urlaubsgeld.
    Immer noch frohen Mutes...haben sich die Überfahrtkosten um ein Drittel erhöht. Packe das Wohnmobil... und da streikt die Gaszuleitung zum Kühlschrank und Herd, die Batterie lädt nicht mehr auf und Licht gibt's auch nicht.
    Evtl. Kosten: 200 €. - im Urlaub selbst gibt es wohl nichts mehr zu beißen. Außerdem verschiebt sich jetzt die Abfahrt.

    Aber viel schlimmer... ich hab seit fast 2 Wochen Urlaub. Hatte mir so einiges vorgenommen... und komm nicht aus dem Quark! Krieg kaum meine Wäsche sortiert. Dödel eigentlich nur rum!

    Heute fasste ich dann den Gedanken... also gut, ab nach Holland. Schon gings mir etwas besser - sprich- kam mehr in Schwung. Wohnmobil ist zumindest gepackt.
    Der Rest steht in den Sternen.
    England ist ein sehr teures Pflaster- soll ich dennoch fahren? Ist das eine Prüfung oder ist die Zeit noch nicht reif für diese Fahrt.
    Eigentlich träum ich immer noch von Glastonbury... könnt's ja im Herbst nochmal probieren... aber wer weiß, was dann ist.
    Und wie gesagt, das Urlaubsgeld ist schon für allen möglichen nicht sichtbaren Mist draufgegangen. Es wird eh ein Hungerurlaub und kürzer als geplant.
    Wie seht ihr das? Welches Gefühl habt ihr? Jetzt erst recht oder lieber noch einmal verschieben.
    Würd mich sehr über zahlreiche Beiträge freuen.


    Danke und liebe Grüße,

    Ayam
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Jeder Mensch ist ein Stern.
    Tu was du willst sei dein Gesetz.
    A.C.
     
  3. Gwyn

    Gwyn Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Heinsberg
    jeep.. falscher zeitpunkt...

    was auch immer.. dir fehlt noch was...
    kann dir nicht sagen was.. oder eher wer?
    weiß nur es ist nicht das geld... es ist etwas anders..

    Info die beim lesen kam... im Frühjahr.. welches? ka...
    sorry das solche Infos nicht immer deutlicher sind und mir der Kalender und die "Du brauchst"-Liste nicht mitgeliefert wurde.
    Aber fahren wirst du... aber auch wohl nicht mit DIESEM Wohnmobil
    neeeeeeiin.. nicht schon wieder fragen wie ich darauf komme ;)

    Nur soviel.. es wird KEINE geplante Aktion.. es wird ein ins Autosetzen und los weil sich alles andere "Zufällig" ergibt.
     
  4. Haris

    Haris Guest

    mal abwarten und schauen, was passiert. Wird schon richtig sein!
     
  5. Mora

    Mora Guest

    Hallo Ayam

    als ich Deinen Beitrag gelesen - musste ich schmunzelschmunzel

    ja - es geht den Menschen wie den...

    ... auch ich wollte und will und überhaupt irgendwie, irgendwann nach Schottland - der Instinkt...
    aber meine Familie will nicht - also steht´s 1:3
    wie ich mich fühlen - Du HIER gucken --> :schmoll:

    ergo - lass ich´s einfach jetzt und wenn irgendwann die Sehnsucht so stark - werde ich...

    Du fragst - ob Du fahren solltest oder nicht? Nun - die Antwort werde ich Dir nicht... - schließe Deine Augen - hör Dir DIESE Musik an und Du wirst selber wissen - wann die Zeit... und Du sagst - Ja - Yes - Yeah!!!

    lg von MoRa
     
  6. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Hallo, liebe Ayam,

    ist wohl viel, was da auf Dich zugekommen ist.

    Ich würde nicht wegfahren, eher es mir zu Hause so gemütlich wie nur möglich machen.

    Für das nächste Jahr würde ich etwas Geld ansparen und so leben, dass ich mich so richtig auf den Urlaub freuen kann.

    So wie es jetzt aussieht, ist alles ein wenig vermurxt. Es gibt kein Geld, keine guten Vorbereitungen und die Angst, Hunger leiden zu müssen. Was soll aus solchen Umständen herauswachsen?

    Aber Du bist vielleicht ganz anders eingestellt.

    Wie immer Du Dich entscheidest, Du hast meine guten Wünsche

    eva07
     
  7. Ayam

    Ayam Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    NRW
    Vielen Dank für eure netten Antworten,

    heute nachmittag weiß ich den genauen Kostenfaktor, dann sehen wir mal weiter!

    @eva07

    einen Urlaub lange im Voraus planen, dass kann ich nicht- oder ist nicht mein Ding. Meistens reise ich spontan! - oder mit Grobziel- das weiß ich dann...aber letzlich und endlich bin ich nicht mal auf einen Tag festgelegt. Da bin ich sehr flexibel. Und sparen....gut zunächst war ja Geld vorhanden aber nun gingen mal eben knapp €2000,- übern Tisch... und so sparsam will ich nicht leben... dazu meine Devise: ich lebe jetzt! Nicht nur 2 Wochen im Urlaub und das auch erst nächstes Jahr! Frei nach dem Motto: Ich arbeite um zu leben! Und das täglich- arbeiten, wie leben.
    Wegfahren tu ich auch auf jeden Fall - und sei es nur kurz um die Ecke- zu tun gibts immer- aber mal raus tut mehr als gut!

    @Gwyn

    wo siehst du, liest du was? Deine Antwort konnt ich nicht ganz deuten.
    Oder war es deine spontane Intuition? Danke jedenfalls für deine Antwort.


    @all
    schaun wir mal was kommt... langsam bin ich ja mal gespannt!

    Ganz liebe Grüße,

    Ayam
     
  8. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Hallo Ayam,

    "es spricht alles dagegen" - so sieht es auch für mich aus. Bin aber eher der vorsichtige Mensch, es sei denn, es gibt sich für mich ein Weg mit nicht sovielen Hindernissen...

    Für mich persönlich habe ich festgestellt, dass der 1. Gedanke immer der Richtige ist - nur - oft verdränge ich den so schnell, dass ich mich durch eine Sache quäle und später mich erinnere, das war doch ein Impuls "lass es".

    Du wirst schon das Richtige tun - und wenn es so sein soll, kommst Du schon nach England, ob Du willst oder nicht;).

    England ist auch ein Traum von mir..., da mein Mann auch nicht will, haben wir zu 3 Freundinnen beschlossen, uns ein "Sparbuch" mit regelmässigen Einzahlungen anzulegen, damit schon mal eine Basis da ist, wenn wir "los wollen".

    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub, egal wie oder wo

    Bineken :umarmen:
     
  9. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
     
  10. Gwyn

    Gwyn Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Heinsberg
    Werbung:
    Jeep... spontane Intuition.
    Ich lese schon seit einigen jahren keine Karten oder ähnliches mehr da ich sie nicht mehr brauche.
    Die antworten sind auch ohne da ;)
    Ist also pure Antwort von oben.. daher etwas schwammig... hin und wieder lieben die Mächte es halt uns zu ärgern indem sie uns nur was andeuten und uns dann warten lassen was genau gemeint war ;)
    Da würden Karten nun auch nicht wirklich etwas genaueres sagen.

    Ich habe versucht später nochmal "nachzufühlen" aber da auch in mir der tiefe Wunsch schlummert die alten Plätze zu besuchen vermischten sich da 2 Infos..

    Wobei das was ich dir schrieb definitiv DEINE Info ist:umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen