1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Cyberattacke auf Bundestag

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 19. Mai 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Werbung:
    Cyberattacke auf Bundestag

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netz...egierungsmitgliedern-betroffen-a-1034588.html

    Wer da wohl dahintersteckt?
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
  3. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.936
    Wie viel Threads noch mit nichts als einem Link vom Spiegel, ohne eigen Meinung dazu?

    GÄHN......[​IMG]
     
    Lucia gefällt das.
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Wer steckt dahinter?

    Bundestag: Ermittler vermuten Geheimdienst hinter Cyberangriff

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netz...heimdienst-hinter-cyberangriff-a-1034790.html
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.311
    Unabhängig davon ob wahr oder nicht wahr dürfte in der gegenwärtigen Situation klar sein, was unsere Parlamentarierer mindestens für möglich halten oder vielleicht sogar annehmen... dass es NSA und/oder vielleicht sogar der BND ist. Das Berliner Regierungsviertel ist ganz aktuell wahrscheinlich das größte Treffen von Verschwörungstheoretikern... ;)
     
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Werbung:
    Das ist unrichtig! :cool:

    Richtig ist vielmehr, dass es ein Treffen von Verschwörungs-PRAKTIKERN ist. :sneaky:

    Nix Theorie. :)
     
  7. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.311
    Ja, aber was die Geheimdienste betrifft haben die normalen Abgeordneten vermutlich nicht mehr Wissen als Zeitungsleser. Da werden nur die obersten Köpfe mitmischen...

    Gerade bei diesem Thema ist wahrscheinlich das hier zutreffend:

    Cyberattacke auf Bundestag: Abgeordnete fühlen sich nach Hackerangriff alleingelassen

    (...)

    "Es gibt schlicht gar keine Information, außer durch SPIEGEL ONLINE", sagte der CDU-Abgeordnete Thomas Jarzombek. "Bisher hat es keine Informationen an die Abgeordneten gegeben, wir erfahren alles aus den Medien", sagte der SPD-Netzexperte Lars Klingbeil.

    Der CDU-Abgeordnete Steffen Bilger beschreibt die Mühen seines Büros, sich Klarheit zu verschaffen: "Meine Mitarbeiterin hat einmal bei der Bundestags-IT nachgefragt, aber keine konkreteren Auskünfte erhalten. Besondere Hinweise seitens der Bundestagsverwaltung gab es nicht, obgleich das sicherlich hilfreich gewesen wäre", sagte Bilger. Er riet dazu, dass "jeder Abgeordnete vorsichtig bei seiner E-Mail-Kommunikation" sein solle. "Ich vermeide es möglichst, vertrauliche Dinge per Mail zu kommunizieren".

    (...)

    http://www.spiegel.de/politik/deuts...tisieren-bundestags-verwaltung-a-1034732.html
     
  8. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Und DAS glaubst du wirklich.

    Jeder Politiker hier, weiß, das DE nicht souverän ist, Amilande II ist und noch heute unter Besatzung steht.
    Wenn sich DE wehrt, hat Merkelline vielleicht versucht, würde ich ihr zutrauen, ohne wenn und aber ......... hat aber der große Bruder mal nur in Ansätzen (2 bis 5 %) gezeigt, was geht ........

    So?, schlüssiger. Darf das aber die Presse schreiben, was die Bürger sich einfach denken können ?
     
  9. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Hackerangriff auf den Bundestag: Das entblößte Parlament (n)

    Ist das nicht eine echte Blamage für Deutschland? (n)

    http://www.spiegel.de/politik/deuts...riff-das-entbloesste-parlament-a-1038290.html
     
  10. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    3.452
    Ort:
    In der Mitte
    Werbung:
    Man kann ja heute schon ein Programm aus dem Netz ziehen, welches die eigene IP verschleiert.
    Es sollte sich also bitteschön niemand wundern, wenn die Kripo morgen mal vor seiner Tür steht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen