1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Crowley Irre?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von IchGlaub, 1. Mai 2014.

  1. IchGlaub

    IchGlaub Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Und zwar lese ich gerade ein Buch von Edward Alexander Crowley und bin echt geschockt weil er in diesen Buch von einem Ritual redet in dem es darum geht das er sich des Körpers einen jungen Menschens bemächtigen möchte! Und da Frage ich mich Natürlich wo war die Grenze bei *to mega therion* . Voreiningst da er nach Google doch von einigen Menschen verehrt wird also ist das wirklich aus seiner Feder gekommen oder hat da ein Autor seine Finger im Spiel wie bei der Horrorgeschichte *Red Mist* wo die Kindersendung Spongebob kräftig auf die Schippe genommen wurde.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    keine ahnung
    ich glaub den guten kann man eh nicht mit normalen masstäben messen
    und was sind die schon?
    normale masstäbe
     
  3. Abbadon

    Abbadon Guest

    Nehmen wir mal an, Du wärest Fred vom Jupiter und frisch auf der Erde gelandet. Dort erfährst Du, das ein Großteil der Menschen aufgerufen sind, das Blut eines ehemals inkarnierten Gottes zu trinken, sein Fleisch zu essen und ihn an seinem Foltergerät mit chicer Dornenkrone anzubeten.
    Vermutlich würdest Du wieder einen Abflug machen.
     
  4. Sobek

    Sobek Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1.760
    Ort:
    Pu239
    Hier haben wir das klassische Problem "Moral & Magie" - und Crowleys Antowort darauf.
     
  5. 0bst

    0bst Guest

    Moral und Magie müssen zurückstehen wenn die Realität ganz anders aussieht:
    Ein frisch verstorbener Freund kam vielleicht im Geiste zu Besuch, man freute sich am Kontakt und er versuchte, so schien es, mit Erlaubnis des Besuchten, die Augen zu nutzen und mit zu fühlen was der Körper empfand. Nach einigen Sekunden gemeinsamer Freude und Grinsens aus dem Umfeld des Verstorbenen meinten seine Begleiter/Betreuer, das es nun aber genug sei: Ungesund, das fortzuführen, weil man dadurch zwanghaftes Verhalten einübt und natürliche Fähigkeiten dadurch einschränken würde.


    Was man seltsames auch tagsüber träumen kann, wenn Freunde versterben.

    Wünschen wir dem Alex passende Therapeuten auf seinem Weg.
     
  6. Werbung:
    Irrsinn und Magie bedingen sich aneinander- damit kann viel freigesetzt werden, die Polarität von destruktiven Irrsinn wäre Humor.
    Nicht alles für bare Münze nehmen, was geschrieben steht.
    Der Zweck des Geschriebenen diente zu polarisieren, um Grenzen zu sprengen, alles in reiner Absicht und damit in Liebe;-)
     
  7. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Als ich mich mal mit Crowley beschäftigte, kam im Zuge einer Sitzung bzw nach ihr ganz plötzlich von rechts ein abgehackter Penis mit Eiern... und wollte oral eindringen. Ich wehrte mich und verschloss meinen Mund so gut es ging und unter aller Anstrengung. Dann ist der mit hämischem Lachen wieder abgerauscht... genau dahin, wo er her kam, praktisch ins Nichts.

    Strange. :confused:
     
  8. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Ich fands jedenfalls ziemlich irre. :D
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    tu was du willst---dafür alleine hätte er den nobellenpreis verdient
    seitdem kann ich meine schnauze nicht mehr halten:D
     
  10. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Werbung:
    und das nicht zu können ist dein wille? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen