1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

creme aus essenzen herstellen..

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von violett-cloud, 4. Januar 2008.

  1. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    hallo,
    da leider keiner da ist der sich mit findhorn-blütenessenzen auskennt, frag ich mal anders:
    ich möchte eine "first aid" creme aus diesen essenzen herstellen. was reinkommt weiss ich ja aber auf was für einer basis macht man die creme?
    ich hab mal gegoogelt aber nur immer bienenwachs gefunden (und ich denke die lässt sich nicht so gut verschmieren).
    habt ihr erprobte hilfe für mich?
    liebe grüsse
    aberdeen
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Aberdeen,

    ich kann dir auch kein Rezept bieten. Könnte mir aber vorstellen das Sheabutter mit Mandelöl gehen könnte. Ist ein angenehmer Geruch und hat gleichzeitig eine gut fettende einziehnde Subtanz.

    Eine alternative wäre eine reine Trägercrem ohne Parfüm etc. aus Apotheke oder Reformhaus und dann die Substanzen dazu.

    Ps. Glyzerin dazu, damit die Creme auch bei Kälte geschmeidig ist

    alles Liebe
    ifunanya
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Es gibt Basiscreme zum Mischen von Cremes. Spinnrad hat die auf jeden Fall, aber ich glaube, auch andere Firmen stellen so etwas her.
     
  4. Rubinia

    Rubinia Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Hallo!
    Kommt darauf an, welche Ansprüche du an die Creme hast, ob sie "natürlich" sein soll, sprich ohne Konservierungsstoffe oder Erdölprodukte oder so. (Ich frag mal nach, denn ich habe eine Kollegin die Cremen mit Aroma-Ölen herstellt)
    Grundsätzlich könntest du die First-Aid-Creme aber ganz simpel auch mit Nivea oder ähnl. herstellen (So mach ich es für den Hausgebrauch, in kleinen Mengen).
    Lg R
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.235
    Ort:
    Nordhessen
    Lanolin - Wollfett ist eine gute Basis, aber möglichst von Bio-Schafen, zumindest aber auf Insektizidfreiheit getestet. Bienenwachs nimmt man nicht pur sondern mischt im geschmolzenen Zustand etwas Öl mit ein, das mischt sich gut und macht das Bienenwachs cremig
    LGInti
     
  6. Artisan

    Artisan Guest

    Werbung:
    Kommt natürlich auf Deine Ansprüche an. Wirken soll das ja, also ich lasse das immer bei meinem Apotheker mischen und der nimmt die "Hausmarke", also DAB Salbe. Genügt für die Wirkung.
    Wenn Du allerdings ökologisch-politisch korrekt ;) handeln willst, kannst Du auch Biosälbchen nehmen.
     
  7. Rubinia

    Rubinia Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Also.
    Hab mich ein wenig schlau gemacht, falls du deine Creme/Salbe selbst herstellen willst:

    Als Grundlage sind Mandel- und Jojobaöl geeignet.
    Als Konsistenzgeber kannst du, wie schon gesagt, Bienenwachs verwenden, das stark härtet und/oder Shea-Butter, welche schwach härtet.
    Als Emulgator könnte man Lanolin verwenden, wurde aber auch schon erwähnt. Mit Lanolin erhältst du eine eher fette Creme. Es würde auch noch Emulgatoren geben, die eine weniger fette Konsistenz bewirken, da müßtest du dich vielleicht im Internet schlau machen.

    Ich finde, das ist eine richtig gute Idee und überlege ob ich so nicht verschiedene Cremen mit verschiedenen BB herstellen sollte....(nicht mehr mit Nivea)
    Statt die Blüten einzunehmen sich einfach mit Eincremen selbst Zuneigung zu zeigen, sich selbst damit anzunehmen... sicher ein guter psychologischer Zusatzeffekt.

    Lg Rubinia
     
  8. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    hallo und lieben dank...
    ..... für eure antworten.
    ich hab mir heute zwei cremen besorgt an denen ich mich probieren werde.
    wenn die nicht meinen vorstellungen entsprechen hole ich mir wohl doch bienenwachs und öl.
    was haltet ihr von propoliscreme als basis?
    liebe grüsse
    aberdeen
     
  9. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Hallo Aberdeen

    Ich stelle meine Cremen und Lotion schon lange selber her.
    Hier wirst du fündig...

    http://www.art-of-beauty.at

    Auch alle Basisprodukte kannst du dort beziehen, du wirst sehen, nicht´s anderes kommt mehr auf die Haut. Ist nicht so schwer.
     
  10. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    hallo wolfsfrau,
    das ist ja toll, das ist bei mir ums eck!
    da schau ich doch persönlich hin!
    lieben dank
    aberdeen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen