1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Computerexperten anwesend? Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schugga, 7. Februar 2012.

  1. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307
    Werbung:
    Ich habe gestern auf meinem PC das Betriebssystem (XP Prof.) neu raufgetan.
    Jetzt probiere ich schon seit gestern herum, weil bei Videos kein Sound zu hören ist, ebenso keine Ausgabegeräte in der Systemsteuerung zu sehen sind.

    Conexant Treiberinstallation, direkt von der Seite meines Laptopanbieters runtergeladen, schlagen fehl mit "Windwos Logo Test nicht bestanden".


    Habe schon Realtek installiert, dann nochmal Conexant probiert...nichts...



    Des weiteren kann ich den Geräte Manager nicht öffnen.
    Zuerst fehlte eine Datei, als ich mir die von der Microsoft Seite runterlud fehtle die zwar nima, dafür zeigt mir der PC an: "das Snap In konnte nicht erstellt werden".


    Werde noch wahnsinnig, ich brauche Sound! Hat jemand einen Tip?
     
  2. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien


    Hey

    Klingt so als wäre bei der BS ( betirebssystem) Installation etwas schief gegangen .

    Windows Cd nochmal rein den Lappi komplett formatieren und Xp neu aufsetzen . Danach als erstes die Mainboard CD einlegen und alle Treiber installieren ( Soundchip Grafikchip wenn einer vorhanden Motherboard treiber Usb Treiber und Netzwerktreiber)

    Wenn du mir die genaue Bezeichnung deines Laptops schreibst könnte ich dir bei der Treiber suche helfen falls keine Treiber vorhanden sind .


    mfg
     
  3. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307
    :schmoll:

    Nochmal das ganze? :(((
     
  4. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien

    Naja schau

    Der Gerätemanager ist ein essentieller Bestandteil des BS .Du schreibst selbst das er dir abschmiert .Also du ihn nicht öffnen kannst , erst hast du eine Datei downloaden müssen was schonmal nicht normal ist ! und danach kann er das snap in was nichts anderes als eine Verknüpfung ( vereinfacht gesagt) auf deine
    Hardware ist , laden .

    Das heißt da liegt ein gröberer Konflikt vor den man am schnellsten und am effizientesten Lösen kann in dem man das BS neu installiert .

    Du legst die CD ein und dann machst du folgendes ( Pc neustart pc muss von der CD aus starten )

    Legen Sie die Windows XP-CD in das CD- oder DVD-Laufwerk ein, oder legen Sie die erste Windows XP Setup-Startdiskette in das Diskettenlaufwerk ein, und starten Sie den Computer neu, um das Windows XP-Setupprogramm zu starten.

    Hinweis Wenn Sie die Windows XP Setup-Startdisketten verwenden, legen Sie die weiteren Disketten ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie nach dem Einlegen der einzelnen Disketten die EINGABETASTE, um den Vorgang fortzusetzen.
    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie alle Optionen aus, die für einen Start des Computers von CD oder DVD erforderlich sind.
    Wenn Ihr Festplattencontroller einen Fremdanbietertreiber eines OEM (Original Equipment Manufacturer) benötigt, drücken Sie [F6], um den Treiber anzugeben. Weitere Informationen zur Verwendung von [F6], um während der Installation einen Fremdanbieter-OEM-Gerätetreiber bereitzustellen, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    314859 Eingeschränkte OEM-Treiberunterstützung mit [F6] bei der Installation von Windows XP bzw. Windows Server 2003
    Drücken Sie auf der Seite Willkommen die EINGABETASTE.

    Hinweis Wenn Sie Setupdisketten verwenden (6 startfähige Disketten), werden Sie von Setup aufgefordert, die Windows XP-CD einzulegen.
    Drücken Sie [F8], um dem Windows XP-Endbenutzer-Lizenzvertrag zuzustimmen.
    Wenn eine vorhandene Windows XP-Installation gefunden wird, werden Sie aufgefordert, sie zu reparieren. Drücken Sie [ESC] (nicht reparieren).
    Alle vorhandenen Partitionen und nicht portitionierten Bereiche werden pro Festplatte aufgelistet. Wählen Sie mit den Pfeiltasten eine vorhandene Partition aus, oder erstellen Sie einen neue Partition, indem Sie den nicht partitionierten Bereich auswählen, in dem Sie eine neue Partition erstellen möchten. Sie können auch C drücken, um eine neue Partition unter Verwendung von nicht partitioniertem Bereich zu erstellen.
     
  5. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    nimm doch gleich ubuntu linux ... da hast keine großen troubles mit treiber ... maximal einmal auf "ja ich will treiber installieren"(den er automatisch erkennt) klicken und das wars ...

    auf der homepage das iso-image runterladen
    auf cd brennen - rein und neu starten ... dann auf live-version gehen da kannst du das mal testen wie das so ist - und hast wahrscheinlich gleich von anfang sound ... ohne probleme
    wenn dir dass gefällt kannst dus auch auf die platte installieren ...oder cd raus neustarten und weiter mit windows spielen

    mit windows plag ich mich in meinem leben nicht mehr :D

    grüße liebe
    daway
     
  6. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307
    Werbung:
    Danke!
    Ich hab dir mal eine PN geschickt!

    Das Problem mit dem Soundtreiber hatte ich schon das erste mal als ich XP installierte, vor wenigen Jahren. (obwohl ansonsten alles ok war, auch der Gerätemanager)
    Ich habe ewig rumgetan, ehe es dann gegangen ist, rumgegoogelt, Treiber runtergeladen, Win SP runtergeladen usw..
    Weiß aber beim besten Willen nicht mehr, wie ich dann die Lösung fand.

    Notebook Acer Extensa 5235

    Bin scheinbar nicht alleine mit dem Problem bei dem Notebook...ist hier vielleicht jemand der die Lösung parat hat?
     
  7. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307
    Ja jo, das Betriebssystem bekam ich mit dem Notebook mit.:D
    Habs paar mal probiert, hat sich ständig bei 18% aufgehängt.
    Liegt schon lang am Müll....:wut1:
     
  8. Brummbär

    Brummbär Guest

    So weit ich weiss, kann man den Windows Logo Test entweder beim Installieren einfach überspringen bzw. in dem Gerätemanager deaktivieren.

    zum Gerätemanager: wie öffnest du ihn, u. bist du administrator?
     
  9. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
  10. Schugga

    Schugga Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    307
    Werbung:

    *fg* Hab ich auch gefunden, und versucht, dennoch nichts.


    Fehlermeldung bei Conexant ist ständig, dass der Windwos Logo Test nicht bestanden wurde
     

Diese Seite empfehlen